Seite 8 von 8 Erste ... 345678
Zeige Ergebnis 71 bis 77 von 77

Diskutiere im Thema Venlafaxin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #71
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Venlafaxin

    Hi Nervenkitzel,
    vom Venlafaxin habe ich nach ein paar Monaten der Einnahme ebenfalls ganz üble Migräneartige Kopfschmerzen bekommen, nach Absetzen wurde es bei mir schnell wieder besser.
    Mein Prolaktinspiegel war unter dem Velaflaxin viel zu hoch, was mich zusätzlich ein Mal im Monat noch extremer runtergezogen hat, wie so ne Art künstlich erzeugtes PMS, insgesamt komme ich ohne ADs besser zurecht als mit.

    Liebe Grüße
    Tsih
    Geändert von Tsih (18.11.2013 um 09:19 Uhr)

  2. #72
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Venlafaxin

    Hi Tsih,

    danke für deinen Beitrag. Mein Doc ist extra zu mir gekommen.
    Er sagte, sofort absetzen!!! Er wird eine komplette Blutuntersuchung sowie ein erneutes MRT machen.
    Da ich weder schwanger bin, noch meine Schildrüse eine Über,-Unterfunktion hat, kann er sich nicht erklären, warum das Venla bei mir so extreme Migräne verursacht. Auch wird er meinen Prolaktinspiegel prüfen, da dieser wahrscheinlich schon vor der Einnahme von Venla zu hoch war und der Spiegel durch Venla noch erhöht wird. Obwohl MPH den Spiegel ja senken sollte.

    Nun denn....wir werden sehen.

    VG

  3. #73
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Venlafaxin

    Puh, was für ein Alptraum!

    Ich drück die Daumen, dass ihr herausfindet, was es ist. Und auch ein Medikament findet, was dir hilft!

    LG Trine

  4. #74
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Venlafaxin

    Hi Trine,

    jepp....Alptraumist das richtige Wort dafür!
    Er sprach zwar eine Vermutung aus, aber wollte dies nicht bestätigen, bevor das MRT gemacht wurde. Er vermutet, dass ein kleiner gutartiger Tumor dies verursacht.
    Dies würde auch den Augendruck erklären. Aber....erst MRT und Prolaktinwerte dann weitersehen. Mein letztes MRT war negetiv...also positiv ohne Befund und ist noch nicht so lange her. Ich kann mir es also nicht vorstellen, dass es so etwas ist.

    Ich lasse es euch wissen

  5. #75
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Venlafaxin

    Prolaktinom?

  6. #76
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Venlafaxin

    ....dies sagte er jetzt nicht, aber er sagte gutartiger Tumor. Hirnanhangdrüse würde zu viel Prolaktin produzieren.
    Dies würde meinen Augendruck den ich vorher schon hatte und durch Venla extrem schimmer wurde, die anhaltenden Kopfschmerzen, die ich bevor ich mit MPH anfing immer hatte (aber nicht die jetzige Migräne) und auch die Depressionen erklären.

    Aber wie gesagt....ohne MRT und die anderen Werte...keine Mutmaßungen. Ergenisse sind ausschlaggebend!

    ...ach hab noch vergessen...würde auch erklären, warum ich meine Regel so selten habe...ca 4-5 mal im Jahr.
    Geändert von Nervenkitzel (18.11.2013 um 13:17 Uhr) Grund: was vergessen...wie immer

  7. #77
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 173

    AW: Venlafaxin

    nochmal eine Frage: also viele nehmen Venla und Medikent? ging das so einfach, hat der arzt gesagt, es ist okay? und wieviel jeweils, sorry, sowas interessiert mich total, da ich vielleicht auch ende september medikenet bekomme, möchte aber mein Antidepressiva nicht absetzen....

Seite 8 von 8 Erste ... 345678

Ähnliche Themen

  1. Venlafaxin mit Amphetamin (DL)
    Von noubamofi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.08.2014, 22:52
  2. Venlafaxin...
    Von ninchen73 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 17:14
  3. Venlafaxin
    Von mulla im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 13:22
  4. Duloxetin Venlafaxin
    Von ianna im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 00:10
  5. Venlafaxin
    Von Karin68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 13:21

Stichworte

Thema: Venlafaxin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum