Seite 3 von 8 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 77

Diskutiere im Thema Venlafaxin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Venlafaxin

    Hast du vielleicht Venlafaxin von einer anderen Firma bekommen? Es wird ja immer das von der Apotheke ausgehändigt, was im Rabattvertrag mit deiner Krankenkasse steht. Wenn sich das ändert, kann es sein, dass die Retardierung über andere Hilfsstoffe geschieht und du damit dann nicht klar kommst.
    Falls das so ist, kann dein Arzt ein aut idem auf dem Rezept ankreuzen, dann bekommst du immer das Gleiche.

    Mit Rauchen und Medis kenn ich mich überhauptnicht aus, notfalls müsstest du einfach mal deinen Doc fragen.

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Venlafaxin

    Trine, leider nicht. Bin nach wie vor bei der gleichen Packung. Es nervt. Bin ohne Antrieb und mein stresskopf nervt noch mehr. mal sehen,ich Schau es mir noch ein wenig an und dann muss ich zur Not meiner Ärztin eine Mail schreiben. Zwar habe ich am 8 November einen Termin, aber das dahin kann die zeit sehr lang werden....
    Aber danke für den Hinweis mit den unterschiedlichen heratellern. Nun frage ich mich, mein Sohn kam mit Concerta wunderbar zurecht, aber die Krankenkasse zählt das nicht. Kann meine seine Ärztin da auch was deichseln?

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Venlafaxin

    Darf ich fragen, wie hoch bei euch die Dosen so ca. sind? Ich nehme momentan auf Anweisung von meiner Ärztin 75 mg retard ein und habe die Befürchtung, dass das zu wenig sein könnte.

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Venlafaxin

    Ich nehme 150mg retard.

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Venlafaxin

    Und was geschieht beim Absetzen vom Venlafaxin?
    Gibt es da Erfahrungen?
    Oder entwickelt sich eine Abhängigkeit des Hirnstoffwechsels, so dass man es dauerhaft nehmen soll, weil dem Arzt die Risiken beim Absetzen zu groß sind?

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Venlafaxin

    Man muss wie bei allen AD ausschleichen. Es gibt Leute, die über Kopfschmerzen berichten. Ich selbst kenne außer nächtliche Schweissausbrüche keine Symptome, wenn ich es mal vergesse, mir ein Rezept zu holen. Der längste Zeitraum waren mal 14 Tage, in denen ich es nicht genommen habe.

    Ich brauche es, weil ich sonst überhaupt nicht aus dem Tran komme.

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 267

    AW: Venlafaxin

    Hallihallo feierbiest


    Also auf gar keinen Fall darf man es abrupt abbrechen(wie fast bei allem)! In einer Klinik sind sie bei mir in 150mg Schritten runtergegangen...ich bin fast die wände hoch! Ein schrecklicher Zustand!! Wenn du es nimmst, dann natürl für ne gewisse länge und regelmässig... Werde es höchst wahrscheinlich für immer nehmen müssen..ohne hab ich schwere depris..

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Venlafaxin

    genau das ist das Problem, von dem ich gelesen habe.

    Viele werden ihre AntiDepressiva lebenslang nehmen müssen... also vorsichtig!
    Wenn sich das Hirn daran gewöhnt hat, wird es schwer, davon wegzukommen.

  9. #29
    salamander

    Gast

    AW: Venlafaxin

    Feierbiest schreibt:
    genau das ist das Problem, von dem ich gelesen habe.

    Viele werden ihre AntiDepressiva lebenslang nehmen müssen... also vorsichtig!
    Wenn sich das Hirn daran gewöhnt hat, wird es schwer, davon wegzukommen.

    "das Hirn daran gewöhnt" halte ich persönlich - nach eigenem erleben - für ein märchen.

    es geht nicht darum, ein gehirn an etwas zu gewöhnen.

    bei ads geht es darum, aus einer depression heraus zu finden, je nach schwere sind ads angebracht.
    ein ad wird ein- und ausgeschlichen. üblicherweise wird ein zeitraum von 6 monaten angesetzt, in dem
    ein patient sich wieder als er selbst fühlt, nach diesen 6 monaten ohne depressive schübe, beginnt das
    ausschleichen des ads. durch das ausschleichen kommt es zu keinem "entzug".

    salamander

    ads= antidepressiva
    Geändert von salamander (15.10.2013 um 17:25 Uhr) Grund: erklärung mein kürzel ads

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 267

    AW: Venlafaxin

    Genau!!! Ich wäre schon lange nicht mehr hier wenn es keine ADs gäbe! Ich nehme es, weil der "normal" Zustand nicht mehr tragbar ist. Das heisst aber noch lange nicht dass ich mich gut fühle!!! Es macht das Unheil nur erträglicher...

Seite 3 von 8 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Venlafaxin mit Amphetamin (DL)
    Von noubamofi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.08.2014, 22:52
  2. Venlafaxin...
    Von ninchen73 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 17:14
  3. Venlafaxin
    Von mulla im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 13:22
  4. Duloxetin Venlafaxin
    Von ianna im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 00:10
  5. Venlafaxin
    Von Karin68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 13:21

Stichworte

Thema: Venlafaxin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum