Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema polizeikontrolle und amphetaminsulfat (festival) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 71

    AW: polizeikontrolle und amphetaminsulfat (festival)

    Glückshormon schreibt:
    Besorge dir eine Bestätigung und faxe es zur Polizei, ruf beim Arzt an und kläre den Vorfall auf. So weit ich weiß ist es auch für ADHSler nicht strafbar auf ein Festival zu gehen
    Wie spät war es denn und was für ein Festival?
    das war glaub ich sogar mitten in der nacht, also wohl eher eine etwas ungewöhnliche zeit für die einnahme und ich war zugegeben schon stark angetrunken,
    ich glaube sogar genau aus diesen grund hatte mir die BAYERISCHE polizei einen missbrauch vorgeworfen
    obwohl ich im gesamten des tages meine vorgeschriebene höchstdosis nicht überschritten habe....

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: polizeikontrolle und amphetaminsulfat (festival)

    Der Apotheker darf Dritten gegenüber gar keine Auskunft geben. Nicht mal deinen engsten Verwandten gegenüber:

    Verschwiegenheitspflicht

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 466

    AW: polizeikontrolle und amphetaminsulfat (festival)

    ms000 schreibt:
    das war glaub ich sogar mitten in der nacht, also wohl eher eine etwas ungewöhnliche zeit für die einnahme und ich war zugegeben schon stark angetrunken,
    ich glaube sogar genau aus diesen grund hatte mir die BAYERISCHE polizei einen missbrauch vorgeworfen
    obwohl ich im gesamten des tages meine vorgeschriebene höchstdosis nicht überschritten habe....
    Die Zeit ist völlig wurscht, wenn Du bei der Tagesdosis geblieben bist. Jedenfalls hat mein Doc zu mir gesagt, es sei egal, WANN ich die Einzeldosen nehme,
    In den Ferien haben sich die Zeiten auch sehr verschoben.

    Wenn Du Dir also die frühen Dosen für den Abend oder die Nacht aufhebst, weil Du da was vor hast, sollte das völlig in Ordnung sein.
    Missbraucht kannst Du dann höchstens den Alkohol haben, aber nicht Dein Medi.

  4. #14
    EvS


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: polizeikontrolle und amphetaminsulfat (festival)

    du kannst dir auch von deinem doc ne bescheinigung geben lassen dass du amphetaminsulfat einnehmen und mitführen darfst (bzw. damit am straßenverkehr teilnehmen darfst...was du zwar nicht machst)...ist auch vor reissen ins ausland sehr zu empfehlen

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 230

    AW: polizeikontrolle und amphetaminsulfat (festival)

    Bin der Meinung, dass es eigentlich relativ simpler Sachverhalt ist:

    Die Polizisten können deine Personalien aufnehmen und da du Rezept dabei hattest, könnten die ja Kopie machen (kp, ob man denen das erlauben sollte aber jetzt nur rein praktisch gesehen) - ansonsten müsstest du schon mindestens angeben woher du das Medikament hattest. Wenn die halt niemanden erreichen ist das deren Pech (zumal du Rezept dabei hattest) und müssen es dann zur Geschäftszeit probieren und dich gehen lassen mit deinem Medikament. Wenn du nichts dabei hättest, welches das bescheinigt, na gut, dann hätte es echt sein können, dass dein Medikament eingezogen werden dürfte (?; woher sollen die wissen ob das nun legal oder illegal war, da Amphetamin ja in der Regel illegal ist).

  6. #16
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: polizeikontrolle und amphetaminsulfat (festival)

    Warst du denn vorher schon einmal auffällig und stehst deshalb mit einem Bericht in den Polizeiakten drin? Wie z. B. illegaler Drogenmissbrauch oder vielleicht sogar doch mal Trunkenheit am Steuer?

    Irgend etwas hat die doch wohl veranlasst, dich so zu behandeln. Ich hoffe, du bist nicht laut oder aggressiv dabei geworden? Und ansonsten hast du in diesem Moment nix getan, womit du dich strafbar gemacht hast. Du bist ja nicht Auto gefahren.

    Und ich muss streamy darin Recht geben....woher sollen die Polizisten denn wissen, ob du legal oder illegal Amphetamin nimmst?

    lg Heike

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Medikinet während Festival nicht nehmen?
    Von Gretchen* im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 6.06.2013, 20:20
  2. Autofahren, Medikinet, Polizeikontrolle
    Von Falkenauge im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 6.01.2013, 09:34
  3. Amphetaminsulfat
    Von Tibet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 8.10.2012, 10:12
  4. D-L Amphetaminsulfat
    Von Vi2 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 13:19
  5. Amphetaminsulfat
    Von sosa2009 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 7.06.2010, 12:03

Stichworte

Thema: polizeikontrolle und amphetaminsulfat (festival) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum