Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema "Übergangs"-Medikament! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 78

    AW: "Übergangs"-Medikament!

    Ja, das denke ich mir auch!!

    In meiner letzten ADHS-Diagnose, die leider nicht zu Ende gemacht wurde (Umzug), wurde mein damaliger Partner auch ausgefragt!

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 258

    AW: "Übergangs"-Medikament!

    Dori schreibt:
    Hallo Metamorphosa

    Übergangsmedikament , bitte erkundige dich , bevor du dich testen läßt was für Medikamente du überhaupt nehmen darfst, weil sonst kann es sein das du nicht getestet wirst, weil die Medkamente sonst Symptome "verschleiern" können ,es soll ja getestet werden , wie du bist ohne Medikamente, so wurde es mir zumindest gesagt.

    LG Dori
    Unretardiertes Ritalin dürfte ja eigentlich keine Symptome für die Testung "verschleiern" - wenn man es nicht direkt vor der Testung einnimmt - weil die Wirkung ja höchstens 6 Stunden anhält. Oder liege ich da falsch?

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 11:32
  2. TV-Hinweis: ZDF 23.10.2009, 9:05 Uhr: "ADHS ohne Medikamente behandeln"
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 09:38

Stichworte

Thema: "Übergangs"-Medikament! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum