Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Diskutiere im Thema ich hab mein Rezept Amphetaminsulfat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 18

    Frage ich hab mein Rezept Amphetaminsulfat

    huhu leutschen
    warum bekomme ich das nicht in jeder apotheke....drei haben mich wieder weggeschickt...häää
    stimmt was mit dem rezept nicht?????? HELP ME
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken 20130820_120852 (2).jpg‎  

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: ich hab mein Rezept Amphetaminsulfat

    Hallo Simönchen,

    das Problem ist nicht das Rezept, sondern die Tatsache das nicht alle Apotheken den Saft anmischen.

    Teils, weil sie keine Erfahrung damit haben.. teils, weil es wohl einen größeren Aufwand bedeutet das Amphetaminsulfat zu bestellen, zu lagern, bzw. dann auch aufzubrauchen.

    Ich hatte Glück. Meine Hausapotheke machte das anstandslos.

    Übrigens ist das aber eine seeehr krumme Gramm-Angabe...

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 18

    AW: ich hab mein Rezept Amphetaminsulfat

    guten morgen alle zusammen

    wünsche euch einen sonnigen TAG loekoe


    Übrigens ist das aber eine seeehr krumme Gramm-Angabe...

    HMMMMM was bedeutet das


    grüssle Simone

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: ich hab mein Rezept Amphetaminsulfat

    Hallo Simönchen,

    naja: 0,8172 g? Gibt es Waagen, die das soooo fein abmessen können?
    In meinem sind z.B. 2,5 g auf 250 ml.

    Bist Du denn schon bei der Apothekensuche weiter gekommen? Als kleiner Tipp: meistens ist ganz in der Nähe der Praxen eine Apotheke. Diese haben im Regelfall dann auch immer die "Standardmedis" der umliegenden Ärzte auf Vorrat.

    Dort wäre dann die Wahrscheinlichkeit, dass noch mehr Patienten den Amph.-Saft bestellen vielleicht höher.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 18

    AW: ich hab mein Rezept Amphetaminsulfat

    .....ja ich in apotkeke nr 4...brauchen 2 tage dafür

    naja besser als anders...kann ja eh nix dran ändern
    aber die rezeptur iss korrekt?


    HEY DANKE FÜR DEINE SCHNELLEN ANTORTEN

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: ich hab mein Rezept Amphetaminsulfat

    Super!!! Freut mich, dass Du eine Apo gefunden hast. Bei mir dauert es auch immer einen Tag bis ich den Saft abholen kann.

    An der Rezeptur kann ich nichts aussetzen. Mehr ist in meinem auch nicht drin. Es gibt höchstens noch extra Geschmacksstoffe (wird bei den Kindern zugesetzt), weil der Saft pur wirklich widerlich schmeckt. Also am Besten immer in ein (nicht heißes und kein Grapefruitsaft) Getränk mischen.

    Noch ein Tipp: lass Dir von der Apotheke gleich einen Aufsatz für eine Applikations- bzw. Dosierspritze mitgeben (wie beim Nurofen Fiebersaft für Kinder). Damit kann man wunderbar dosieren und es bleiben keine Reste in der Flasche, weil beim Aufziehen mit der "Spritze" die Flasche auf den Kopf gestellt wird.
    Für unterwegs eignen sich kleinere Braunglasflaschen. 50 ml ist die Kleinste, bei der der Dosieraufsatz noch passt.

    Ich habe auf der Flasche nochmal ein Etikett mit meinem Namen und dem genauen Inhalt von der Apotheke.

    Wie sollst Du den Saft denn dann einnehmen?

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 18

    AW: ich hab mein Rezept Amphetaminsulfat

    hallöschen ihr lieben chaoten


    hab den saft jetzt intus
    ich soll mit 2,5 ml beginnen,dann 5,ml und die tagesdosis soll keine 20ml übersteigen.
    hab jetzt die erste ration intus .
    und wie dosiert ihr so? hats sofort gewirkt bei euch????
    UND hat da DL eine Bedeutung?
    boahhhhhhh und ganz schön teuer...knapp 45 euro...hmmm wo ich finanziell gerade eh am minimum sottiere

    hey ich bin froh euch gefunden zu haben wirklich froh grüsse euch
    dat simöchen uss kölle

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 18

    AW: ich hab mein Rezept Amphetaminsulfat

    huhu loekoe

    hoffe du hattest ein schönes we.
    wollte mal fragen wie du dosierst?

    und wie lagerst du den saft,hast du auch soviel bezahlt?

    danke für den tipp mit dem "umfüllen"

    mir gehts gut mit dem saft...mein antrieb ist echt viel besser,bin zwar immernoch tausend dinge aufeinmal am machen.....aber es fällt mir leichter mich daran zuhalten...ERST EINE SACHE ZUENDE zu bringen...

    das einzige was mich die letzen beiden tage TOTAL STÖRT....das ich fast nix gegessen habe.....dabei achte ich immer darauf das ich was esse....bin ja froh das ich von jan bis juli fast 9 kilo drauf hab.....ich war nämlich schon am untergewicht..

    ich hab noch nicht mal hunger.....hab meinem grossen eben pfannekuchen gemacht....ich hab mich gezwungen zu essen....ich glaube ich habe für einen halben pfannekuchen 1 stunde gebraucht,weil es in meinem mund wie pappe war

    so bis später mal,schönen sonntag noch
    Simönchen

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: ich hab mein Rezept Amphetaminsulfat

    Hallo Simönchen,

    mein Wochenende war schön. Danke der Nachfrage.

    Die große Flasche lagere ich im Kühlschrank. Die Kleine hab ich meistens in meiner Handtasche. Solange Du sie nicht in der prallen Sonne hast / bzw. im Winter im Auto vergisst, passiert da eigentlich nix.

    Für meine 250ml - Flasche bezahle ich rund 54€. Da bei mir deutlich mehr Amphetaminsulfat drin ist, wundert es mich eigentlich, dass Du auch schon über 40€ zahlen musst.

    Mit dem Spüren der Wirkung habe ich mich am Anfang schwer getan. Ich hab aber auch von MPH auf Amphetaminsaft gewechselt. Beim MPH war eher dieser "On- Off" Effekt präsent. Beim Saft gar nicht. Er wirkt viel subtiler. Da habe ich eher abends gemerkt, was ich den Tag über so geschafft habe.

    Das Thema Hunger ist bei mir auch immer noch präsent. (und ich nehme den Saft seit zwei Jahren). Ich muss auch immer darauf achten das ich genug esse (und trinke!!!) und nicht zu sehr abnehme. Meistens futtere ich dann abends mehr.

    Das "DL" hat durchaus eine Bedeutung.
    Das D-Amphetamin ist z.B. für die Konzentrationssteigerung, Stimmungsstabilisierung und Durchhaltevermögen zuständig.
    Das L-Amphetamin wirkt mehr auf den Körper: macht wach etc.
    Dahingehend übrigens noch ein Tipp: nimm den Saft nicht zu spät ein, sonst kannst Du (trotz starker Müdigkeit) nicht schlafen. Bei mir ist z.B. 15:30 Uhr die Grenze. Nehm ich ihn danach, war´s das mit meiner Nachtruhe. Das sind aber alles Erfahrungswerte.

    Bei meiner Dosierung schwanke ich zwischen 1,6 - 1,9 ml (3x am Tag). Je nach körperlicher Verfassung, Stress etc.
    0,2 ml können einen großen Unterschied in der Wirkung machen, taste dich also langsam an deine optimale Dosierung ran. Und ganz wichtig: viel hilft hier nicht viel... kann aber im schlimmsten Fall eine Toleranz zur Folge haben.

    In welchem Abstand nimmst Du momentan den Saft?

    Liebe Grüße
    loekoe

  10. #10
    Simönchen

    Gast

    AW: ich hab mein Rezept Amphetaminsulfat

    Mal ein kurzer Einschub OT:

    Simönchen bin ICH. Keine Ahnung wieso, aber ich fühl mich grad geklont.

    Hatte nur loekoes Anrede gelesen und dachte, der Post wäre für mich, da da "Hallo Simönchen" stand... Find ich nicht so fein, es könnten auch andere Posts verwechselt werden und das möchte ich nicht.

    Wo genau da nun die Lösung liegt, weiß ich auch nicht, aber häng doch bitte zumindest das "12" an deinen Nick.

    Danke

    Simönchen

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. USA: Sucht auf Rezept
    Von Glückshormon im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 05:47
  2. Ooohhhh ein BTM-Rezept!!!???
    Von ChaosBiene im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 4.09.2012, 22:24
  3. dexamphetamin auf rezept aber amphetaminsulfat auf der flasche?
    Von timson im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 08:58
  4. BTM-Rezept - Gültigkeitsdauer
    Von adelicious im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 15:55
  5. Methylphenidat Rezept
    Von girl89 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 07:40

Stichworte

Thema: ich hab mein Rezept Amphetaminsulfat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum