Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 11 von 11

Diskutiere im Thema Kosten im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Kosten

    Der Preis pendelt bei mir immer etwas, was damit zusammenhängt, weil die ihn als Rohstoff einkaufen.. und dann gibt es noch unterschiedliche Hersteller und es kann mal bei den günstigen schon ausverkauft sein. Aber das der Wirkstoff mal generell nicht verfügbar war, hatte ich bis jetzt noch nie und es hat mich wirklich gewundert, hier im Forum davon zu lesen (ich wollte mal in meiner Aoptheke nachfragen, aber denke nie daran).


    Allerdings ist in meiner Apotheke das Problem, das sie 40g Zuckersirup genötigen und den aber nur in 350g Flaschen bekommen und sie die Flasche mir dann immer komplett in Rechnung stellen, da sie die nicht für jemand benutzen können (ist wohl auch nur kurz haltbar).

    Deswegen zahle ich entweder rund 20€ (wenn mir nicht die volle Flasche in Rechnung gestellt wird) oder rund 40 € (mit 350g Zuckersirup). Inzwischen nehme ich die Flasche Zuckersirup immer mit... aber ist ärgerlich, wenn der Preis für Amfetaminsaft sich dadurch verdoppelt.. (bis jetzt nicht dazu gekomemn, bei einer anderen Apotheke anzufragen, ob die mir dann auch immer die ganze Flasche in Rechnung stellen würden... )

    Noch Konzentration vergessen - da stehen auf meine Rezept Amfetaminsulfat 0,6g

    Und 5-7 Tropfen muss ich nehmen, um auf einem 1mg Wirkstoff zu kommen (also meine Apotheke hatte mal nachgemessen und kam auf eine andere anzahl, als der Arzt, der mir das Rezept ausstellte).

    Ich nehm zur Zeit 30 Tropfen, d.h. zwischen 3-4mg und somit bedeutend weniger, als ich von MPH nahm (da nahm ich zum Schluß 20mg ) . Attentin nehme ich auch - und da immer eine ganz Tablette, also 5mg (eigentlich würde da eher eine 3/4 Tablette der Tropfenanzahl entsprechen). Ich zahle dafür auch immer um die 70€.

    Dabei nehme ich das Attentin nur für Arbeit - denn eigentlich finde ich den Saft besser, nur läßt er sich unterwegs schlechter nehmen. Auf Arbeit nehme ich dann zwei Tabletten und früh und am Wochenden dann den Saft. So verbrauche ich das Attentin dann ca. in einem Monat und der Saft reicht mir dann oft für zwei Monate. Nehme ich den Saft alleine dann verbrauche ich ihn in ca. 3 Wochen (aber weil ich ständig vergesse ihn zu nehmen, wird daraus dann 1-2 Monate).

    D.h. umgerechnet auf dem Monat zahle ich für Attentin und Amfetaminsulfatsaft 90€.
    Geändert von Rina Oka (16.09.2013 um 09:15 Uhr)

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Kosten für die Therapie
    Von egal im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 09:57
  2. Kosten für Medis
    Von Heike im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 19:22
  3. Elontril verschreiben- Kosten??
    Von chocochunk im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 17:09
  4. Kosten für Gesundheitsamt - Beglaubigung
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 13:18
  5. Kosten für Testung
    Von Mamamalvier im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 22:28

Stichworte

Thema: Kosten im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum