Hallo Fluttershy,

ich empfinde das genau wie Du, dass das Belohnungssystem einfach besser funktioniert und ich eher nach Hunger essen kann.

Für mich ist das nicht Appetitlosigkeit sondern tatsächlich ein anderes Sättigungsgefühl.

Als ich mal wagte das zu erzählen herrschte mich jemand an (sie hat keine praktische Erfahrung mit Medikinet sieht das Ganze aber kritisch), dass Appetitlosigkeit normal sei bei Medikinet und dass ich mir nichts einbilden solle. Kinder die Ritalin nähmen müsse man zwingen zu essen.

Dabei wusste sie aber nicht, dass ich sehr gut auch OHNE Appetit und Hunger essen kann ;-) und mit anderen Medikamenten die als Nebenwirkung den Appetit zügeln andere Erfahrungen gemacht habe.

Gut, ich schweife ab ... eigentlich wollte ich nur sagen: ich kenne das Gefühl dass Du beschreibst sehr gut.