Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 31

Diskutiere im Thema Sättigungsgefühl im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Sättigungsgefühl

    Als ich bulimie mit anorexie hatte, und man hat zu mir gesagt du schaust aus wie eine wasserleiche, das war mir auch egal

    Ich glaub dass jst schon unbewusst der gesellschaftliche zwang und auch die medien irgendwie

    Weil uns wird ja ständig suggeriert dick ist scheiße und schlank kann ma. Gar nicht genug sein

    Ist aber nur so eine idee


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  2. #22
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Sättigungsgefühl

    Hallo Joe,

    da ist mit Sicherheit was dran.

    Ich denke, dass jeder mit seinem individuellen Wohlfühlgewicht leben sollte. Bei dem Einen ist das etwas weniger, bei dem Anderen etwas mehr...

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Sättigungsgefühl

    loekoe schreibt:
    Ich denke, dass jeder mit seinem individuellen Wohlfühlgewicht leben sollte. Bei dem Einen ist das etwas weniger, bei dem Anderen etwas mehr...
    Natürlich. Das Problem ist das mit dem "Wohlfühlen". Ich hab bei jedem Gewicht behauptet dass ich mich wohl fühle. Hat subjektiv ja auch irgendwie gestimmt. Das bescheuerte ist ja dass man sich dann mit Unterzucker, frierend und mit Muskelschmerzen rumschleppt und sich total gut fühlt. Das ist ... Hirnverbrannt hoch drei aber es ist so. Irgend wann hockt man dann auf dem Biden mit blauem Fleck ohne zu wissen wie man da hinkommt und vielleicht denkt man sich dann "Ups, vielleicht solltest du doch zum Doc ... Blutdruck ist arg unten".

    Ich glaube nicht dass gesellschaftlicher Druck Essstörungen wirklich auslöst, das kommt von innen. Aber möglicherweise erleichtert es das "drin bleiben" bzw. erschwerte Behandlungen.




    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.
    Geändert von Wildfang (20.08.2013 um 11:35 Uhr)

  4. #24
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Sättigungsgefühl

    Hmm ok. Mit Wohlfühlgewicht meinte ich jetzt auch nicht die "extremen Ausreißer". Zum Wohlfühlgewicht gehört meines Erachtens auch körperliche Gesundheit. Extremes Unter- oder Übergewicht ist nie gesund und geht meistens mit einer Störung des Selbstbildes einher.

    Das Werbung etc. nicht zwangsläufig der Auslöser für solche Erkrankungen ist, ist klar. Aber ich denke schon, dass es dennoch (gerade bei jungen Menschen) Einfluss nehmen kann.
    Und wenn ich mir den Hype um "Skinny Jeans" etc. ansehe....

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Sättigungsgefühl

    Von AUSLÖSEN han jch nicht gesprochen....

    Sowas hat immer mehrer verschiedene Ursachen, die oft sehr komplex sind

    Aber konstruktiv trägt die gesellschaft sicher micht dazu bei, dass man sie wieder los wird


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Sättigungsgefühl

    Hallo aber auch,

    nehme seit 4Wochen Medikinet Adult 20-10-00.
    Die ersten paar stunden Esse ich meist nur n Apfel oder 1-2 Nektarinen. So die ersten 1-2 Wochen, ab der 6-8ten Stunde dann n Batzen Salat o.ä.!
    Keinerlei Völle- oder Sättigungsgefühl vorhanden.
    Kann Berge essen und merke Nie das Ich genug habe. Kein Gefühl mehr vorhanden.Mein Bauch spannt nicht mehr. (Ich fühl es nicht!!!!!)
    Merke jedoch am ausgezehrt sein, das mein Körper das zu brauchen scheint.
    Bremse mich dann sogar schon, das Ich nicht noch Fett werde und irgendwann 300kg wiege !

    Zwischenzeitlich kann Ich wieder alles Futtern, nicht nur Obst und Salat.

    Aber das mit dem Futtern ist bei mir schon seit Jahren so. Habe absolut normales Gewicht .

    Aber seit der 2ten Woche MPH, habe Ich zugenommen(fühlt sich zumindest so an, sieht so aus.)
    Brems Ich mich nicht, hab Ich nach dem Essen ne Kugel, als bekomme Ich´n Kind oder Zwei.

    Weiß, das Ich damit ne Ausnahme bin aber dem ist eben so!

    Greetz von Wolke9

    Ps: Wenn jmnd möchte das Ich mal was für Ihn mit Esse, kein Problem. Aber es muß vegetarisch sein, schmecken und das Fett kommt dann bitte auf Eure Hüften! (nehmt mir den Joke nich Übel!)

  7. #27
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Sättigungsgefühl

    Hi Wolke,

    ähem so ganz verstehe ich dein Posting nicht

    Du schreibst, dass du seit 4 Wochen MPH nimmst, die ersten Stunden dann nur Obst isst und dann ab der 6-8. Stunde Salat.....dann kannst du Berge essen und hast kein Sättigungsgefühl. Und im nächsten Satz schreibst du, dass du alles futtern kannst, nur kein Obst und Salat (was du im ersten Satz aber geschrieben hast).

    Dann wieder schreibst du von Gewichtszunahme durch MPH......ähem irgendwie blicke ich da nicht durch bei dir, was du eigentlich meinst, sorry.

    lg Heike

  8. #28
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Sättigungsgefühl

    Hallo Heike und Wolke,

    ich verstehe es so, dass Du normalerweise Bergeweise futterst. Die ersten Tage unter MPH nur Obst, Salat etc. Das hat sich relativiert, so dass Du wieder alles essen kannst und nicht nur Obst und Salat...

    Wolke9 schreibt:
    nicht nur Obst und Salat
    Das fehlende Sättigungsgefühl + die Futterattacken sind dann nach dem Abklingen der Wirkung da oder währenddessen?

    Das mit dem Kugelbauch kenne ich auch... Wenn ich mal richtig reingehauen hab, seh ich auch aus als wenn ich im 5. Monat wär.

  9. #29
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Sättigungsgefühl

    Danke loekoe.....hab grade meine 2. MPH-Dosis genommen....war 1 Stunde drüber.....hatte ich vergessen zu nehmen....

    Boah da ist echt was dran. Ohne MPH kapiere ich nur noch die Hälfte. Meine Güte wie habe ich das nur 46 Jahre lang ohne geschafft???

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Sättigungsgefühl

    loekoe schreibt:
    Das fehlende Sättigungsgefühl + die Futterattacken sind dann nach dem Abklingen der Wirkung da oder währenddessen?

    Hallo Ioekoe,

    so nach 6-7 stunden, manchmal auch etwas später...

    Und mein Ess-Tempo erst, da könnte man mich glatt auf ne Schule für gutes benehmen schicken. Das EssTempo hat sich so gesteigert, als würde Ich um mein Leben...Essen!

    Naja, werde Ich schon noch merken wenn Ich mir aus versehen n´Finger abbeiße! Vielleicht kuriert das ja, sollte Ich es bis dahin nicht selbst gedrosselt bekommen haben!

    Das hier sollte aber jetzt auch kein Anleitung zum Unglücklich sein werden!!!

    Glücklicherweise gibt es bei mir auch Tage, an denen Ich denke: "Neee, mehr braucht der Körper jetzt nicht!" Die sind aber Leider selten.


    Genug gesabbelt, fühlt Euch alle Lieb gegrüßt wenn Ihrs gerne habt...

    Gr33tz von Wolke9

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Stichworte

Thema: Sättigungsgefühl im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum