Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 50

Diskutiere im Thema Cholesterinwerte zu hoch? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    Cholesterinwerte zu hoch?

    Hallo,

    Musste eine ganz-Körper untersuchung machen, ergebnis war:
    -Cholesterinwerte sehr hoch
    -Fettleber
    -Blutzucker Werte sehr hoch
    -Urin zu konzentriert (hatte am Tag davor 3L getrunken?)
    -Körperliche Fitness / ausdauer mangelhaft
    -Lungenfunktions Test zu wenig, Werte nicht erreicht

    Für mich war das ergebnis erschreckend zu mir: Gewicht 84 kg, Größe 176cm, Alter 29 Jahre, mache regelmäßig Sport 1x-2x die Woche, bin Raucher 15 Zigaretten am Tag.
    Nehme seit 1 einhalb Jahren Betablocker 2,5mg am Tag, und Concerta 18mg 1x am Tag.

    Kann es sein das die Werte von den Betablocker / MPH kommen?
    Habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht?

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Cholesterinwerte zu hoch?

    Hallo,
    oft kommt die Fettleber, erhöhte Cholesterinwerte und Blutzuckerwerte von falscher Ernährung. Dazu hast du mind.10 kg Übergewicht und der Zigarettenkonsum fördert auch nicht die Gesundheit. Sport ist nicht gleich Sport. Mit einem moderaten Ausdauertraining 2-3 x die Woche 40-60 min, verbessert sich die Ausdauer. Eine Ernährung mit hauptsächlich basischen Lebensmitteln, also viel stilles Wasser, Obst und Gemüse, weniger tierische Produkte und komplexe Kohlehydrate(Vollkornprodukte statt Weißmehl) unterstützen enorm bei einer Normalisierung der Blutwerte.
    Natürlich alles vorher ärztlich absichern lassen.
    Ich hatte ähnliche Probleme und hab jetzt alles im Normalbereich.
    LG bushido

  3. #3
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Cholesterinwerte zu hoch?

    Kann das auch von Medikamenten (s.Oben) kommen?

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Cholesterinwerte zu hoch?

    Das solltest du deinen Arzt fragen.

  5. #5
    ErichW

    Gast

    AW: Cholesterinwerte zu hoch?

    ADD schreibt:
    Kann das auch von Medikamenten (s.Oben) kommen?
    Wer soll das hier beantworten können? Zumindest was MPH betrifft habe ich allerdings noch niemanden kennen gelernt, der so breitgestreut durch MPH beeinträchtigt wird. Irgendwie wirkt das auf mich eher wie ein "globales" Gesundheitsproblem.

  6. #6
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Cholesterinwerte zu hoch?

    Bei jeder einnahme von MPH bekomme ich Sodbrennen / Margen probleme, dachte daher es könnte auch am MPH liegen.

  7. #7
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Cholesterinwerte zu hoch?

    Das solltest du deinen Arzt fragen
    Habe ich schon, sie sagte das es nicht durch die Medis kommt! Wie immer sagen alle was anderes mal so mal so - bei dem einen Arzt bist du Körperlich ein Wrack und bei einem anderen Arzt bist du Kerngesund ;-)

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Cholesterinwerte zu hoch?

    Ist bei dir Diabetes ausgeschlossen worden?

    VG Amn

  9. #9
    ErichW

    Gast

    AW: Cholesterinwerte zu hoch?

    ADD schreibt:
    Bei jeder einnahme von MPH bekomme ich Sodbrennen / Margen probleme, dachte daher es könnte auch am MPH liegen.
    Das wiederum kenne ich von mir selbst. Es wird beides auch in der Literatur beschrieben. Das Sodbrennen hängt wohl mit dem Hydrochlorid zusammen, außerdem wird durch MPH die Darmperistaltik angeregt. Mein Gedächtnisprotokoll gibt im Moment nicht viel mehr her, aber es gibt viele Fundstellen zu dem Problem.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 417

    AW: Cholesterinwerte zu hoch?

    ADD schreibt:
    Bei jeder einnahme von MPH bekomme ich Sodbrennen / Margen probleme
    Auch wenn es schon im Beipackzettel steht (und an vielen Stellen in diversen Foren):
    MPH nicht auf den leeren Magein einnehmen, am besten nach einer Mahlzeit oder wenigstens einem kleinen Snack (Apfel o.ä.), und viel Flüssigkeit danach trinken (am besten Wasser; keine Zitrus-Säfte). Damit sollten die Magenprobleme zumindest agbemildert werden können.

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. wie hoch ist die wahrscheinlichkeit??
    Von nadine121980 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 12:12

Stichworte

Thema: Cholesterinwerte zu hoch? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum