Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 60

Diskutiere im Thema Amfetamin und Strattera im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Amfetamin und Strattera

    Erstaunlich, dass du von dieser Kombi müde wirst.
    ich habe schon von 15 mg Attentin, bis 14 uhr eingenommen,
    Schlafprobleme. Wenn ich jetzt noch Strattera nehmen würde
    könnte ich bald ohne Schauspielunterricht und ungeschminkt
    In einem Zombifilm mitspielen.

  2. #22
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 351

    AW: Amfetamin und Strattera

    Die Müdigkeit kann aber muss nicht vom Strattera kommen. Das muss jetzt rausgefunden werden. Es ist mein Verdacht, weil das genau 1 Tag nach erhöhung auf 60 mg aufgetretten ist.
    Heute abend habe ich nur 40 mg genommen. 2 Wochen werde ich testen.

    Attentin nehme ich auch spätenstes und nur im Ausnahmefällen um 14.30, sonst um 14.00 letzte Dosis. Wenn ich meine letzte Dosis früher nehme, kann ich am nächsten Tag nicht aufstehen. Meine Attentin - Tagesdosis ist aber um die Hälfte deiner.

    Ich habe gedacht, dass ich seit der ersten MPH Einahme , vor paar Jahren, keine Schlafprobleme mehr habe. Jetzt steht bei mir Verdacht auf Schlafapoe... macht auch müde


    LG
    Surre.

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Amfetamin und Strattera

    wieviel mg attentin nimmst du nochmal?

  4. #24
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 351

    AW: Amfetamin und Strattera

    normalerweise 3 mal 2,5 mg = 7,5 mg Tagesdosis

  5. #25
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 351

    AW: Amfetamin und Strattera

    Nach der Abendeinehme gestern habe ich schlecht geschlafen. Das Einschlafen hat auch lange gedauert. Ich bin auch ziemlich früh aufgewacht und konnte problemlos aufstehen.
    Zusammenfassend - ich habe viel zu wenig geschlafen.

    Ich weiß nicht, ob ich müde bin... tue nichts... aber ich habe kein Bedürfniss zu schlafen oder mich nur hinlegen, kippe nicht um.
    Ich habe einfach keine Lust irgendetwas zu tun, als ob ich nach diesen letzten sehr anstrengend Müde-Tagen mich unbedigt erholen müsste.


    LG
    Surre

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Amfetamin und Strattera

    Ich hatte vom MPH extrem Schlafstörungen. Ist das bei Attentin auch so? Als ich mph regelmäßig nahm ging es, doch nach der Einnahme nur nach Bedarf hatte ich nachta kein Auge zumachen können.

    Wie ist das bei Attentin / Amphetamin Saft?

  7. #27
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Amfetamin und Strattera

    Cartman:

    Hattest du Medikinet adult oder andere Retardmedis? Oder unretadiertes MPH?

    lg Heike

  8. #28
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 351

    AW: Amfetamin und Strattera

    Es ist ein bisschen Zeit vergangen. Seit heute abend bin ich wieder auf Strattera 60 mg. Die ganze vergangene Zeit war ich nur müde. Bis Freitag sogar krankgeschrieben. Gestern war ich wieder in der Arbeit und es war schrecklich. Nur Müdigkeit und keine Konzentration.. und ich sollte denken.
    Heute morgen habe ich doppelte Attentin-Dosis genommen. Nicht auf einmal, nur mit Abstand von knapper Stunde, weil mir solche Dosis auf einmal nicht gut tut.
    Aber so hat gut geklappt. Nächste 2 Dosen habe ich in üblicher für mich Dosis genommen.

    Ich war nicht müde, hatte Energie und konnte arbeiten. Auch jetzt fühle ich mich ganz gut.

    Mal sehen, wie das mit der 60 mg wird... Die Attentin-Dosis will ich eigentlich nicht erhöhen. Heutige Entscheidung ergab sich aus meiner Verzweiflung.


    LG
    Surre

  9. #29
    MeinerEiner

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.128

    AW: Amfetamin und Strattera

    Wie geht es dir denn ganz ohne Medikamente? Bist du da auch mit Müdigkeit zu kämpfen?

    Mir geht es genau wie dir. Ich bin mit Attentin zufrieden nur der Antrieb fehlt mir.
    Doc meinte Strattera wäre keine gute Idee weil ich vor Attentin mit erheblicher Müdigkeit zu kämpfen hatte und die durch Strattera wieder kommen wird.

  10. #30
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Amfetamin und Strattera

    surre schreibt:
    Es ist ein bisschen Zeit vergangen. Seit heute abend bin ich wieder auf Strattera 60 mg. Die ganze vergangene Zeit war ich nur müde. Bis Freitag sogar krankgeschrieben. Gestern war ich wieder in der Arbeit und es war schrecklich. Nur Müdigkeit und keine Konzentration.. und ich sollte denken.
    Heute morgen habe ich doppelte Attentin-Dosis genommen. Nicht auf einmal, nur mit Abstand von knapper Stunde, weil mir solche Dosis auf einmal nicht gut tut.
    Aber so hat gut geklappt. Nächste 2 Dosen habe ich in üblicher für mich Dosis genommen.

    Ich war nicht müde, hatte Energie und konnte arbeiten. Auch jetzt fühle ich mich ganz gut.

    Mal sehen, wie das mit der 60 mg wird... Die Attentin-Dosis will ich eigentlich nicht erhöhen. Heutige Entscheidung ergab sich aus meiner Verzweiflung.


    LG
    Surre

    Hallo surre,

    das habe ich schon oft gelesen, dass man, wenn man plötzlich zu Stimulanzien noch andere Medis dazu nimmt, dass man dann evtl. an seiner Dosis schrauben muss....entweder nach oben oder nach unten.

    Ich finde das gar nicht sooo merkwürdig bei dir. Ausserdem bist du bei einer sehr sehr niedrigen Dosis vom Attentin.

    Und wenn es dir mit der Erhöhung besser geht und dein Arzt damit einverstanden ist, warum nicht??? (Mal vom Preis dann abgesehen....wobei 2,5 mg mehr an Attentin auch nicht soooo teuer sind oder?)

    Ich freue mich für dich, wenn es dir endlich besser geht, egal wie.

    lg Heike

Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Strattera
    Von Darius im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 07:37
  2. Kalte Hände unter MPH , Amfetamin - Was tun ?
    Von chris106 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 18:48
  3. Amfetamin Einnahmetipps, nüchternen Magen etc. ...
    Von DreamerX im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 9.06.2012, 05:12
  4. für mich wichtige Frage bezüglich Amfetamin
    Von DreamerX im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 19:23
  5. Strattera 40
    Von enya im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 18:56

Stichworte

Thema: Amfetamin und Strattera im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum