Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Angststörung/Depressionen - was nehmt ihr dagegen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 200

    Angststörung/Depressionen - was nehmt ihr dagegen?

    Gegen mein ADS nehme ich Ritalin, außerdem habe ich jedoch ne Angstörung (Soziale Phobie/generalisierte Angsstörung) und bekam dagegen Lyrica,
    dieses wirkt bei mir jedoch nicht mehr. Anzeichen einer Depression habe ich auch. Was nehmt ihr, falls ihr ein ähnliches Problem habt?
    LG

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Angststörung/Depressionen - was nehmt ihr dagegen?

    Das, was individuell hilft.

    Ich habe gute Erfahrungen mit Venlafaxin gemacht (bei mir kam noch eine Panikstörung dazu). Verallgemeinern lässt sich sowas allerdings nicht wirklich... wenn du lange genug wartest, wirst du hier wahrscheinlich eine Auflistung von so ziemlich allen S(S|N)RI, Trizyklika, anderen AD, NL, Phytopharmaka bishin zu "im Baströckchen bei Neumond tanzen" lesen können.

    Da hilft (leider) nur, mit deinem Arzt ein Konzept auszuarbeiten und auszuprobieren.

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Angststörung/Depressionen - was nehmt ihr dagegen?

    Gangnam schreibt:
    Gegen mein ADS nehme ich Ritalin, außerdem habe ich jedoch ne Angstörung (Soziale Phobie/generalisierte Angsstörung) und bekam dagegen Lyrica,
    dieses wirkt bei mir jedoch nicht mehr. Anzeichen einer Depression habe ich auch. Was nehmt ihr, falls ihr ein ähnliches Problem habt?
    LG

    Warum nimmst Du eigentlich das ganze Zeug?
    Zusammen reißen ist doch bei anderen Deine Empfehlung.
    Würdest Du Dich an Deine eigenen tollen Tipps halten, dann
    müsstest Du eigentlich ohne Medis auskommen.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Angststörung/Depressionen - was nehmt ihr dagegen?

    Ist die soziale phobie also die angstörung durch ADS bedingt? hast du probleme mit dem sprechen vor anderen leuten usw.? Resultiert sich aus der Angststörung deine Depression? Wenn ja dann hört sich das stark nach Amphetamin Therapie an, aber das musst du alles mal deinen Arzt genau fragen, wir können dir keine Medikation verschreiben

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Angststörung/Depressionen - was nehmt ihr dagegen?

    Ich nahm über 6 Jahre ca. 7 verschiedene Anti Depressiva, die ich aber im April abgesetzt habe.
    Zuletzte habe ich 60mg Citalopram bekommen.

  6. #6
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Angststörung/Depressionen - was nehmt ihr dagegen?

    Ich persönlich würde Venlafaxin probieren, hilft sehr vielen auch bei ADS ist es sehr gut. Die kombie mit MPH und co. soll auch verträglicher sein.

Ähnliche Themen

  1. ADHS, Angststörung, Depressionen- ewiger Kreislauf?
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2.06.2011, 15:30
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 15:22
  3. Blutdruck Probleme wem geht es auch so und was tut ihr dagegen!?
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 01:41

Stichworte

Thema: Angststörung/Depressionen - was nehmt ihr dagegen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum