Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 49

Diskutiere im Thema Kein Ritalin mehr für mich auf Kasse! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Kein Ritalin mehr für mich auf Kasse!

    Boah ist das sooooo teuer bei euch in Österreich???? Das hätte ich ja nie gedacht.

    Dann entschuldige ich mich hier höflichst bei dir und mir ging es nie um Recht haben oder so.

    Viel Erfolg weiterhin und halt die Ohren steif....Carpe Diem, Don't worry und shit happens.....was gibt es sonst noch????

  2. #32
    Simönchen

    Gast

    AW: Kein Ritalin mehr für mich auf Kasse!

    Joe2301 schreibt:
    Sorry ...

    Ich finde schuldzuweisungen bringen niemanden weiter

    Dazu ein Beispiel

    Sind die Deutschen oder die Österreicher Schuld am 2WK und am Holocausts ??

    Macht das einen Toten wieder lebendig oder werden eher noch mehr sterben müssen?

    Sorry ich hab einen Hang zum Dramatischen manchmal...

    Aber so zeigt man am deutlichsten auf wie es ist,...

    Find ich hakt


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
    Des is' aber schon a bisserl an den Haaren herbeigezogen, oder nicht?!

    DER Vergleich hakt. Meine Güte.

    S.

  3. #33
    Simönchen

    Gast

    AW: Kein Ritalin mehr für mich auf Kasse!

    Sorry, doppelt gepostet.
    Geändert von Simönchen (24.07.2013 um 23:34 Uhr)

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Kein Ritalin mehr für mich auf Kasse!

    Ich hab mich eh entschuldigt.... Manchmal bin ich halt eine Dramaqueen

    NOCHMAL ENTSCHULDIGUNG ABER ICH WAR ECHT VERZWEIFELT UND WOLLTE NUR MIT EINEM EXTREMBEISPIEL AUFZEIGEN DASS WIR NICHT VOR GERICHT SIND UND SCHULDZUWEISUNGEN NIEMANDEN ETWAS BRINGEN...

    Hoff ihr nehmt es mir nicht all zu übel

    lG Joe


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Kein Ritalin mehr für mich auf Kasse!

    Ich schäm mich eh für den vergleich


    Zuerst denken dann posten nehme ich mir hiermit für die Zukunft vor

    Blödes ADHS


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  6. #36
    moonstone

    Gast

    AW: Kein Ritalin mehr für mich auf Kasse!

    Joe2301 schreibt:
    Ich schäm mich eh für den vergleich


    Zuerst denken dann posten nehme ich mir hiermit für die Zukunft vor

    Blödes ADHS


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
    Also, ich nehme Dir gar nichts übel! Schließlich ist kein Mensch perfekt, und jeder macht einmal einen Fehler. Mein Manko ist beispielsweise, dass ich mir vieles, was andere schreiben oder sagen, nicht auf Anhieb merken kann und mich demzufolge oft mit den gleichen Fragen wiederhole. Ich denke, wir alle hier sollten - trotz unserer Defizite - zusammen halten und Du Dir keinerlei Vorwürfe mehr machen. Ein Jeder von uns ist wertvoll - und zwar auf seine ganz eigene und besondere Art und Weise!

  7. #37
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Kein Ritalin mehr für mich auf Kasse!

    Ja Moonstone, hast Recht.....

    ABER dafür sollte man sein ADHS lieben, anerkennen und akzeptieren, denn es gehört zu uns und ist nicht mehr abzugeben.

    Wenn man sein ADHS weiterhin als Feind sieht und nur das sieht, was es einem selbst doch alles "antut", dann hat man keine Chance....

    Solche Aussagen wie "Scheiss ADHS" bringen einen nicht weiter.

  8. #38
    moonstone

    Gast

    AW: Kein Ritalin mehr für mich auf Kasse!

    Heike schreibt:
    Ja Moonstone, hast Recht.....

    ABER dafür sollte man sein ADHS lieben, anerkennen und akzeptieren, denn es gehört zu uns und ist nicht mehr abzugeben.

    Wenn man sein ADHS weiterhin als Feind sieht und nur das sieht, was es einem selbst doch alles "antut", dann hat man keine Chance....

    Solche Aussagen wie "Scheiss ADHS" bringen einen nicht weiter.
    Das sehe ich auch so!

  9. #39
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 661

    AW: Kein Ritalin mehr für mich auf Kasse!

    Lieben akzeptieren ja.....bin halt so arrangieren, aber nicht lieben....aber auch nicht hassen....auch wenn ich mich oft in den ein oder anderen Schlamassel reinreite

  10. #40
    moonstone

    Gast

    AW: Kein Ritalin mehr für mich auf Kasse!

    Einstein schreibt:
    Lieben akzeptieren ja.....bin halt so arrangieren, aber nicht lieben....aber auch nicht hassen....auch wenn ich mich oft in den ein oder anderen Schlamassel reinreite
    Warum nicht auch lieben?! Ich denke, dass wir - trotz unserer Defizite - viele Qualitäten und auch Fähigkeiten besitzen, die Menschen ohne AD(H)S vollkommen fremd sind.
    Mir wird beispielsweise nachgesagt, dass ich ein extrem gutes Gespür für die Stimmung anderer Menschen habe und, wenn jemand etwas schreibt, zwischen den Zeilen lesen kann. Das finde ich ganz toll, und ich möchte diese Begabung gewiss nicht mehr missen!

Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 08:26
  2. Arzt verschreibt kein Ritalin mehr
    Von rapid90 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 20:38
  3. Was kann das sein kein antrieb mehr trotz ritalin 120mg
    Von timopudel im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 00:30
  4. Wieso übernimmt die Kasse Antidepressiva, aber kein Ritalin
    Von kinglui im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 21:45
  5. Kein Rezept für Ritalin mehr
    Von Katharina im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 23:36

Stichworte

Thema: Kein Ritalin mehr für mich auf Kasse! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum