Seite 2 von 7 Erste 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 64

Diskutiere im Thema Durch Medikinet adult Müdigkeit bis hin zur Lethargie. Normal? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Durch Medikinet adult Müdigkeit bis hin zur Lethargie. Normal?

    Nach 30mg war ich so apathisch und verlangsamt im Denken und der Motorik, daß ich nach Absprache mit meinem Arzt höher dosiert habe.
    irgend etwas stimmt da nicht.

    Ich habe soetwas nie erlebt. Ich nehme nun seit mehrern Jahren MPH. An keinem einzigen Tag habe ich auch nur im Ansatz diese Erfahrungen gemacht. Welche Voruntersuchungen wurden bei dir gemacht. Wie fand die Diagnostik statt?

    Elwirrwarr

  2. #12
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Durch Medikinet adult Müdigkeit bis hin zur Lethargie. Normal?

    Hallo Maj,

    du nimmst seit 2 Wochen Medikinet adult 10 mg morgens. Und ißt auch nach der Einnahme?

    Du nimmst Schilddrüsenhormone und sagst, dass die Werte in Ordnung sind. Hast du sie mal da die Werte? (Auch die Normwerte in Klammern?) Denn in Ordnung heisst noch lange nicht gut. Ich bin da 20 Jahre lang drauf "reingefallen". Nie mehr wieder sag ich dir.

    Es wäre sehr sehr schade, wenn deine Schilddrüse doch nicht richtig eingestellt wäre und du nun das MPH dafür verantwortlich machst.

    Fühltest du dich denn top fit vor MPH? Warst du da nicht so müde? Und um wieviel Uhr nimmst du das MPH? Wann tritt die Müdigkeit auf und wie lange hält sie an?

    Was das Fluoxetin betrifft.....bei vielen ADHS-lern helfen SSRI's nicht. Weil ADHS nicht viel mit Serotonin zu tun hat, sondern mit Dopamin und Noradrenalin.
    Also absetzen würde ich es erst mal nicht, bevor nicht erst die Schilddrüse zu 100% komplett überprüft wurde. Vielleicht hast du auch Hashimoto und weisst es nicht? Ist mal ein Ultraschall gemacht worden und weisst du die Grösse deiner Schilddrüse? Alles total wichtig.

    Sorry für die vielen Fragen, aber dann kann man sich besser ein Bild machen.

    lg Heike

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Durch Medikinet adult Müdigkeit bis hin zur Lethargie. Normal?

    Also bleierne Müdigkeit, verlangsamtes Denken und Motorik sind eigentlich alles deutliche Anzeichen für eine Überdosierung...

    @friedvoll: mich würde auch interessieren, ob Du direkt mit 30 mg eingestiegen bist? Wenn nicht, wie hast Du dich mit den geringeren Dosierungen gefühlt?

    @maj: SD-Probleme hat mit ADHS direkt erstmal nichts zu tun... ABER: wenn die Werte nicht in Ordnung sind, können sie ADHS-ähnliche Symptome hervorrufen. Zudem haben die SD-Hormone Auswirkungen auf den gesamten Stoffwechsel.

    Und, von Schmerzmitteln etc. brauche ich im Regelfall auch immer deutlich höhere Dosierungen als normal. Das bedeutet aber nicht, dass es beim MPH genauso ist. Dort war ich mit max. 30 mg am Tag gut eingestellt.

  4. #14
    Maj


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Durch Medikinet adult Müdigkeit bis hin zur Lethargie. Normal?

    Also, ich habe mir gerade einen Termin zum Blutcheck gemacht und werde dann Ende der Woche genau wissen, wie es um meine SD-Werte steht.
    Ich nehme Medikinet meist so gegen zehn Uhr morgens. Wann die Müdigkeit genau eintritt ist schwer zu sagen, da ich mich ohnehin so gut wie nie fit und richtig wach bzw. ausgeschlafen fühle. Ich kenne das auch schon von der Zeit von Medikinet, aber jetzt ist es in gewisser Weise noch schlimmer geworden, da zur Müdigkeit noch so eine komische Lethargie und beinahe Weinerlichkeit und Lustlosigkeit hinzukommt. Sobald ich die SD-Werte habe, kann ich sie gerne posten.

    LG
    Maj

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Durch Medikinet adult Müdigkeit bis hin zur Lethargie. Normal?

    Maj schreibt:
    Wann die Müdigkeit genau eintritt ist schwer zu sagen, da ich mich ohnehin so gut wie nie fit und richtig wach bzw. ausgeschlafen fühle. Ich kenne das auch schon von der Zeit von Medikinet, aber jetzt ist es in gewisser Weise noch schlimmer geworden, da zur Müdigkeit noch so eine komische Lethargie und beinahe Weinerlichkeit und Lustlosigkeit hinzukommt. Sobald ich die SD-Werte habe, kann ich sie gerne posten.

    LG
    Maj
    Hattest Du vorher schon mal mit Depressionen zu tun? Für mich hört es sich so an, als ob das ein bißchen in diese Richtung geht. Medikinet verstärkt sowas ganz gerne mal (besonders beim Nachlassen der Wirkung).

    Das war für mich z.B. u.a. ein Grund das Medikament zu wechseln. Seitdem nehme ich Amphetaminsaft und komme damit deutlich besser zurecht. Dieser hat auch den angenehmen Nebeneffekt, dass er ein bißchen munter macht, selbst wenn die Nacht mal nicht so erholsam war. Dafür muss ich wirklich drauf achten, wann ich die letzte Dosis nehme, weil ich sonst nicht schlafen kann.

    Hat also alles Vor- und Nachteile...

    Die SD-Werte würde ich dann auch gerne mal sehen. Das erinnert mich gerade daran, dass ich auch endlich mal einen Termin zum Blutabnehmen machen müsste....

  6. #16
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Durch Medikinet adult Müdigkeit bis hin zur Lethargie. Normal?

    @Maj + Loekoe

    aber dann bitte ALLE Schilddrüsenwerte abnehmen und bestimmen lassen. Dazu gehören:

    - TSH
    - FT3
    - FT4
    - Antikörper wie TPO

    Nur allein der TSH, den die meisten Ärzte nehmen, reicht nicht. Ich spreche da aus leider sehr schlimmer Erfahrung.

    lg Heike

  7. #17
    Maj


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Durch Medikinet adult Müdigkeit bis hin zur Lethargie. Normal?

    Ja, habe genau genommen schon seit der Kindheit mit Depressionen zu tun, daher auch das Fluox, was mir nur leider nicht hilft (da es ein SSRI ist, sollte es ja eigentlich den Antrieb steigern, aber ich: müde). Hatte daher gehofft, dass nun Medikinet etwas in dieser Richtung bewirken kann und nun tritt erneut das Gegenteil ein...
    Frage am Mittwoch beim Hausarzt mal genau nach, ob alle genannten Werte bestimmt werden. Nach Antikörpern wurde auf jeden Fall schon letztes Mal geschaut und ein Hashimoto ausgeschlossen.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 340

    AW: Durch Medikinet adult Müdigkeit bis hin zur Lethargie. Normal?

    mph wirkt leider nicht antidepressiv. Hatte da auch so eine Hoffnung. Würde eher sagen, auf Dauer verschlechtern sich die depr. Symptome.

    Nehme noch Elontril dazu, aber jetzt wird es wohl noch eine weitere AD Zusatzmediation geben.

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Durch Medikinet adult Müdigkeit bis hin zur Lethargie. Normal?

    Heike schreibt:
    @Maj + Loekoe

    aber dann bitte ALLE Schilddrüsenwerte abnehmen und bestimmen lassen. Dazu gehören:

    - TSH
    - FT3
    - FT4
    - Antikörper wie TPO

    Nur allein der TSH, den die meisten Ärzte nehmen, reicht nicht.
    Ich weiß...predige ich ja auch regelmäßig...

    @maj: wer verschreibt Dir denn das AD und MPH? Dein Hausarzt?

  10. #20
    Maj


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Durch Medikinet adult Müdigkeit bis hin zur Lethargie. Normal?

    Das Fluox bekomme ich derzeit vom Hausarzt, war zwischenzeitlich aber auch immer mal wieder bei einem Psychiater und wurde auch während einer stationären Therapie (zuletzt 2011) nochmal darauf eingestellt. Medikinet habe ich von einem Psychiater, der sich mit ADHS auskennt, leider aber recht weit entfernt von mir ist. ADHS habe ich auch erst Ende Juni 2013 von ihm diagnostiziert bekommen, was aber sehr mit meiner eigenen Überzeugung übereinstimmt.

Seite 2 von 7 Erste 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Müdigkeit in Ruhephasen durch Medikinet Adult
    Von Chokmah im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2013, 13:50
  2. Medikinet adult ! 20mg körper Kalt und Husten kommt dazu ? Normal ?
    Von Donvancruz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 16:54
  3. Medikinet adult: Stimmungsschwankungen, Appetitlosigkeit, Zittern und Müdigkeit
    Von Püppi-Lotta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 15:44
  4. Medikinet adult 10mg: Müdigkeit
    Von oiuz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2.01.2012, 08:10

Stichworte

Thema: Durch Medikinet adult Müdigkeit bis hin zur Lethargie. Normal? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum