Seite 2 von 14 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 140

Diskutiere im Thema Fluoxetin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Fluoxetin

    ich will nach 8 Tagen die Flinte noch nicht ins Korn werfen... 3 Wochen will ichs schon nehmen

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 340

    AW: Fluoxetin

    Aber bitte vergiss auch nicht, zwischendurch mal in Dich reinzuhorchen.

    Ob es ein kleine innere Stimme gibt, die Dir zwischendurch meldet, dass es nix ist.

    Wenn dann eben erst 2 Wochen vergangen sind, würde ich trotzdem irgendwie raten "lass es sein". Halt nach meiner Erfahrung und mittlerweile auch meiner persönlichen Anforderung an ein Medikament.

    Wenn es auf Wochen irgendwie quält, ist es meiner Meinung nach nicht absehbar, dass ein Umschwung einsetzt.

    Wenn es aber ein Ringen um Wirkung und Nebenwirkung geht, ist das irgendwie ein Kampf, den jeder mit sich selbst aushandeln muss.

    Das ist ja das Problem, dass man das in bestimmten Fällen nur selbst entscheiden kann, was überwiegt, der NUTZEN oder die Einschränkungen oder Beeinträchtigungen. Z.B. bei mir: mph hilft in ganz vielen, auch echt wichtigen Situationen "tut seinen Dienst", aber zwischendurch hab ich manchmal das Gefühl, mph macht es mir auch schwer, denn wenn ich z.B. am Tisch stehe, was eben mein täglich Brot ist, kann ich diese doch ziemlich starren Zeiten sehr oft nicht einhalten.

    Aber momentan ist sowas von sonnenklar und wirklich ohne Zweifel zu sagen, dass die Vorteile bei mir im Grunde von 4 oder 5 Wochen doch schon auch früher einschätzbar waren. Es war nicht die ganze Zeit ganz schlimm u von jetzt auf gleich super.

    Deshalb würde ich persönlich mich nach 2 oder 3 Wochen Kampf mit Nebenwirkungen nicht mehr zwingen, was einzunehmen.

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Fluoxetin

    komisch ist einfach, dass diese Unruhe am Morgen immer extrem ist. Gestern wo ich ins Bett ging war ich total entspannt...

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Fluoxetin

    Depressionen sind bekannt dafür, dass sie morgens am schlimmsten sind, und man sich abends ganz gut fühlt. Schau doch mal nach "aggitierter Depression". Vielleicht findest du dich da wieder?

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Fluoxetin

    aber wenn der Fluoxetinspiegel im Blut konstannt ist, sollte es doch besser werden. Ich glaube, das Fluoxetin gegen die Depries schon anfängt zu helfen....

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Fluoxetin

    unter aggitierter Depression kann ich mich wieder finden, nur, dass ich mich trotzdem wenig bewege. Weil ich in dem Zustand fast gelähmt und faul bin. die Unruhe ist eher innerlich wie außerlich...

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Fluoxetin

    Naja, bei mir hat das MPH auch kräftig reingegrätscht. Vllt mal mit dem Arzt sprechen. Und Fluoxetin braucht ja auch ca 2-3 Wochen bis es anfängt zu wirken. Und das auch nicht unbedingt von Null auf Gleich, sondern die Depri wird halt von Tag zu Tag etwas besser. Ich würde echt noch ein paar Tage warten. Weiss das ist schwer, habe im Moment das selbe Problem mit einem anderen AD.

    Bei mir ist die innere Unruhe auch so schlimm. Ist es denn nicht wenigstens schon etwas besser morgens?

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Fluoxetin

    ich will nach 8 Tagen die Flinte noch nicht ins Korn werfen... 3 Wochen will ichs schon nehmen
    Du sollst auch auf keinen Fall die Flinte ins Korn werfen. Es sei denn die Unruhe macht Dich wahnsinnig. Vielleicht lässt sie mit einsetzen der antidepressiven Wirkung nach. Es gibt auch Leute die von Fluoxetin profitieren.

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Fluoxetin

    So, endlich Feierabend, hab aber keinen Bock heute weg zu gehen, fühl mich schon noch lustlos und niedergeschlagen

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Fluoxetin

    muss mich total zusammenreißen wegen dieser Unruhe. Hab am 15. einen Termin beim Doc, so lange muss ich noch durchhalten... Wenn es nicht besser wird brauch ich was wo mich dämpft. Vielleicht sollte man mal ein NL ausprobieren...

Seite 2 von 14 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Fluoxetin und Konzentration
    Von ads-123 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 19:00
  2. Fluoxetin - erste Erfolge
    Von Chaotin26 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 14:46
  3. Fluoxetin auf Buspiron???
    Von Soraya im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 7.08.2011, 22:01
  4. Fluoxetin und das Gewicht
    Von SimpleThings im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 18:53
  5. Fluoxetin und Concerta
    Von whitey im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 08:36
Thema: Fluoxetin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum