Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Diskutiere im Thema Medikinet adult: Trotzdem keine Tagesstruktur im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 117

    Medikinet adult: Trotzdem keine Tagesstruktur

    Hab eine Packung Medikinet adult leer...nehm ja in der Woche so um 7 die ersten 10mg und so um 13 Uhr die nächste Tablette 10mg. Morgens bin ich die Motz-Brüll Mama denn die Tablette wirkt erst dann wenn die Kinder hier zuhause durch sind :-(...früher kann ich sie nicht nehmen weil ich da einfach noch keinen Hunger hab. Ess ja immer mit den Kids und ich esse 270g Quark mit Leinöl und Obst oder Sahnequark mit Obst. Dann hätte ich eigentlich mein Hoch vom Gefühl her, sprich: mein Fokus ist einfach offener, konzentrierter ABER ich versacke im Moment noch heftiger am Compi/ipad/TV....das ist soooo furchtbar! Ich kann mich dennoch einfach nicht aufraffen....es ist zum Mäusemelken und ich fühl mich dadurch noch viel schlechter! Abends muss ich mich nötigen ins Bett zu gehen (sonst bin ich immer um 8-9 Uhr auf dem Sofa abends eingeschlafen) und jetzt bin ich WACH. Fall dann so um 23-24 Uhr ins Bett und komm natürlich Morgens dann kaum hoch....das Medi kann natürlich mich nicht in den Hintern treten einfach mal die Dinger in Ruhe lassen und einfach meine Hausarbeit machen etc....die Psychotante wo ich gerne hin möchte die hat immer noch nix frei..heul....also kann noch Wochen-Monate dauern...jammer...ja ich muss jetzt einfach mal jammern....so ein Mist! Bin ja eh innerlich ein nervöser Typ (Fingernägel, Haare rumspielen etc.) aber andererseits kann ich einfach ewig doof rumsitzen und in den Foren rumwurschteln und weiß genau wie unsinnig und unbefriedigend das ist....
    Geändert von Alex (30.06.2013 um 00:45 Uhr) Grund: Thementitel geändert (Aussagekraft)

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 116

    AW: normal, nicht normal, ach ich weiß nicht....

    was bei mir Wunder wirkt: Taaagesplan!!!! EIne Idee meiner letzten Psychotante und sehr willkommen geheißen vom ADHS Doc. Am besten mit Wecker stellen. Also z.b. nach 45 Minuten Hausarbeit klingelt der Wecker und ich bin fertig

  3. #3
    LAX


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 200

    AW: normal, nicht normal, ach ich weiß nicht....

    hey,

    hm...sag mal: warum nimmst du die medis erst zum essen bzw. wenn du hunger hast? (mir hat mein damaliger Psychologe - als ich noch medis genommen habe - gesagt das ich die direkt nehmen sollte, wenn ich aufwache bzw. der wecker mich raus schmeißt)

    mfg LAX
    ps: vor allem konnten die dann schon anfangen zu wirken bevor ich meinen Eltern das erste mal aktiv über den weg lief (ausser wenn ich ins bad rein bin und mein dad raus ist) d.h. bevor ich mein kleines frühstück eingenommen habe

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 117

    AW: normal, nicht normal, ach ich weiß nicht....

    Lax einfach weil man die ja eigentlich mit dem Essen nehmen sollte wegen dem Freisetzen. Mein Arzt sagte zwar ich kann sie direkt nehmen aber fühlte mich einfach unsicher weil die retardkapseln ja mit Essen genommen werden sollen.

  5. #5
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.214

    AW: normal, nicht normal, ach ich weiß nicht....

    Liebe Silke,

    ich muss mal ein bisschen streng sein.
    Ich habe das Ganze hinter mir und ich hatte auch nur zwei an der Zahl.
    Aber früh am morgen muss man auf Zack sein, ADHS hin oder her (ich habe jetzt nicht nachgeguckt, ob auch
    eins deiner Kinder betroffen ist.) Deshalb schau unbedingt, dass du die Brüllerei am morgen wegbringst, weil
    nichts ist blöder für Kinder als eine Mutter, die dauernd rummotzt.

    Steh ein bisschen eher auf als deine Kinder, mach dir einen Kaffee oder sonstwas, was dich anregt, lies die
    Zeitung oder hüpfe ein bisschen zu flotter Musik rum und dann schlüpf (frei nach Cordula Neuhaus) ein dein
    Löwenmama-Kostüm und schau, dass du die Brut auf den Weg bringst. Glaub mir, für mich war es die reinste
    Erholung, wenn ich an meinem Schreibtisch auf der Arbeit saß, denn meine waren beide betroffen und so
    schnell konnte das MPH bei denen gar nicht wirken.

    Wenn du selbst MPH nimmst, - vielleicht kann dir der Arzt auch noch unretardiertes verschreiben (was du
    natürlich selbst zahlen müsstest), das du gleich nach dem Aufwachen nimmst. Vielleicht kommst du dann auch
    mit 5 mg als 2. Dosis aus, damit du abends nicht bis in die Puppen aufbleibst.

    Wie gesagt, bei mir macht das nichts mehr aus, da ich mich nur noch um einen Ehemann kümmern muss.
    Allerdings war ich schon immer Frühaufsteherin.

    Wenn du zuwenig Nachtschlaf bekommst, solltest du tagsüber mal einen Kurzschlaf einlegen. Ich machte es
    in der Zeit, als die Kinder noch jung waren und ich 30 h berufstätig so, dass ich nach der Arbeit ein bisschen
    auf dem Sofa schlief. Ich hielt einen Schlüsselbund in der Hand und wenn mir der hinunterfiel, bin ich wieder
    aufgestanden.

    Ich hoffe, du fühlst dich nicht auf den Schlips getreten von einer alten ADHS-Veteranin.
    Ich wünsche dir alles Gute!
    Gretchen
    Geändert von Gretchen (30.06.2013 um 01:07 Uhr) Grund: RS-Fehler

  6. #6
    Prinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 826

    AW: Medikinet adult: Trotzdem keine Tagesstruktur

    Ich kann mich da Gretchen nur anschließen. Meine beiden sind morgens auch nicht gerade eben anstrengend, aber gerade deshalb, ich brauche meine Ruhe morgens kam es oft zum Stress. Bis ich auf die glorreiche Idee kam einfach ne Stunde eher aufzustehen. Und so stehe ich zwischen 5.30 Uhr und 6 Uhr auf. Die Kids erwachen in der Regel so gegen 6.30 Uhr.

    Wenn ich Kaffee koche esse ich eine Scheibe Brot nur mit Butter. Das ist schnell gemacht, anfangs habe ich sogar so frisch Ei Waffeln gegessen. Ganz egal was, ich hab es mir reingeschoben, es in meinem Mund hin und her bewegt und nicht weiter darüber nachgedacht das ich eigentlich noch gar nicht essen mag, der Familienfrieden war es mir wert.
    Das Medikinet lutsche ich im Mund dann weich, soweit bis die Kapsel matschig ist, aber noch nicht kaputt ist. Ich kann es dann besser schlucken und es wirkt auch schneller, weil ja nicht mehr die Kapsel im Magen aufgelöst werden muss.

    Dann gehe ich mit dem Läppi auf die Terrasse, trinke Kaffee, rauche und genieße die Ruhe- bis 7 Uhr. Die Kinder spielen derweil, wissen, dass ich da bin wenn was ist, es aber meine Zeit ist. Das klappt echt gut.

    Dann frühstücken wir ganz in Ruhe miteinander, erzählen uns was am Tag ansteht. Es ist für alle entspannt und friedlich.

    Bitte sieh zu, das Du Dir irgendein System zulegst, Müdigkeit und oder her. Deine Kinder können nichts dafür!

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 340

    AW: Medikinet adult: Trotzdem keine Tagesstruktur

    Auch ein Toast würde schon ausreichen.

    Quäl ich mir morgens um halb 6 auch rein.

  8. #8
    pero

    Gast

    AW: Medikinet adult: Trotzdem keine Tagesstruktur

    Das Medikinet lutsche ich im Mund dann weich, soweit bis die Kapsel matschig ist, aber noch nicht kaputt ist. Ich kann es dann besser schlucken und es wirkt auch schneller, weil ja nicht mehr die Kapsel im Magen aufgelöst werden muss.
    Man kann die Kapsel sehr einfach öffnen, die beiden Hälften sind nur zusammengesteckt.

    Und wie wäre es das mit Joghurt zu versuchen? Vielleicht leichter als Toast?

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Medikinet adult: Trotzdem keine Tagesstruktur

    Ich erzähle mal meine Erfahrung denn ich bekomme auch das Medikinet adult.Eins sollte man sich immer vor Augen halten,Medikamente haben auch Nebenwirkung,bei mir war es am Anfang und teils noch jetzt ein trockener Mund und Kopfweh.Ich nehme meine früh ein kurz nach den Aufstehen (so wie es hier super erklärt wird),meine zweite nehme ich so gegen 15:00 Uhr ein.Nun kommen wir zum Punkt,nach Absprache mit meiner Psychologin haben wir es dann so gemacht das wir die Zeiten (wie super hier erklärt) eine stunde früher einnehmen,also nicht um 7:00 Uhr sonder 6:00 Uhr,es ist schwer die zeit umzustellen,wenn man es aber möchte schafft man es,ich habe es nach 3 Tagen geschafft( mit Früher aufstehen) und dann habe ich die zweite 14:00 Uhr eingenommen,es ist zwar eine Umstellung aber ich habe mir da eine Eselsbrücke gemacht,ich habe mir um 14:00 Uhr das Handy auf Alarm geschaltet und Schwupps,ach ja Du musst ja jetzt schon die Medis nehmen,dafür habe ich 4 Tage gebraucht.Wie habe ich sie eingenommen,ich habe zwei verschieden Varianten ausprobiert,(Steht auch in der Packungsbeilage)die erste normal Einnahme (also die kapsel gesamt),da ich keine Wirkung verspürte,habe ich die zweite Variante genommen und die ist,das man auch die Kapsel öffnen kann,den Inhalt mit Quark oder Jogurt(bin bei Netto habe den billigen mir geholt,reicht aus) auf einen Löffel gibt,natürlich muss der Quark oder Jogurt schon auf den Löffel sein und dann habe ich es wie gewohnt eingenommen (Kapselhülle Bitte sofort entsorgen!!),das tat gut.Nur nicht jeder kann jetzt die kapsel öffnen oder den Quark mit bei sich tragen wenn man unterwegs ist.Wie gesagt ich bekomme sie auch erst seit Januar 2013 und werde noch gestuft,das sind nur meine Erfahrungen.Wenn man unruhig ist am frühen morgen liegt es nicht immer an die Kapseln,ich vermute das da eine kleine Unsicherheit vorliegt,teils möglich mit Angst verbunden.Kinder bekommen sofort mit auch wenn sie es nicht sagen alles mit,mein Trick dazu und das klappt meist,rede mal mit deinen Kinder so wie sie mit dir reden,das heißt sei auch mal ein Kind,hört sich zwar jetzt für den Moment Affig an,es klappt aber und Kinder nie dreimal was sagen,glaub mir die verstehen es schon nach das erste mal sagen und zeit lassen den Kinder,sie atmen auch alle so wie wir Erwachsene.
    Das trinken sollte man nicht vergessen am Tag !!!. Probiere es aus.Es ist meine Erfahrung und kein vorschreiben was man nun machen sollte,nur Tipps.

    glg IchHenrik68

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Medikinet adult: Trotzdem keine Tagesstruktur

    Uff. Also Brot und KH ess ich morgens nicht! Ich könnte also die Kapsel öffnen auf einen Löffel Joghurt und runter damit und die Kapsel entsorgen,ja? Dann Löffel ich noch etwas und gut ist. Ich dachte die Kapsel wäre auch wichtig. 7h Pause wie hier find ich zu lang. Ich find mich trotz Medi auch noch recht pampig aggressiv. Muss den Doc mal anrufen.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung
    Von planlos im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 5.05.2013, 15:28
  2. Medikinet Adult 10 - 10 - 0 keine Wirkung
    Von Vorador83 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.03.2013, 19:17
  3. Medikinet adult 10mg: keine Wirkung
    Von isebaby im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 2.04.2012, 21:06
  4. Medikinet adult und Citalopram: keine Wirkung
    Von Zappy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 22:53
  5. Medikinet Adult merke keine Wirkung
    Von uschivonsinn im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 18:30

Stichworte

Thema: Medikinet adult: Trotzdem keine Tagesstruktur im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum