Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 48

Diskutiere im Thema Concerta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Concerta

    pero schreibt:
    Concerta wird übernommen wenn es bereits vor dem 18. Lebensjahr erfolgreich verschrieben wurde und andere Mittel (Es gibt nur Medikinet adult)!!!!! keine vergleichbare Wirkung zeigen.
    .
    Ist so auch nicht ganz richtig, selbst wenn es übernommen wird zahlen Kinder 9,96 € zu (da es nicht Medikament der ersten Wahl ist lautete die Erklärung) und Erwachsene 26, tralala € .....

    Ich muss meins mittlerweile komplett selber zahlen.... knapp 50 € jeden Monat... allerdings habe ich ab nächster Woche Urlaub und überlege mich dahingehend mal mit meiner Kasse anzulegen... denn wenn es einen guten Grund gibt warum Du eben ein für Erwachsene zugelassenes Medikament NICHT nehmen kannst sondern eben zu einem anderen ausweichen musst (so war es bei mir) dann kannst Du da versuchen was zu bewegen ..... Härtefallregelung oder dergleichen... da ich zur Zeit in der Ausbildung also noch Geringverdiehner bin hab ich da ebentuell sogar Chancen... aber generell MUSS die Kasse es nicht.... aber man wird sehn! Versuch macht kluch

    LG

    Rose

  2. #12
    pero

    Gast

    AW: Concerta

    40% der gesamten Kosten im Gesundheitssystem.
    Sorry, aber das stimmt leider überhaupt nicht.

    Die Gesundheitsausgaben werden vom statistischen Bundesamt sehr genau erfasst und die Zahlen sind frei zugänglich.

    Und danach betrugen die Gesamtausgaben im Gesundheitssystem 2011 insgesamt: 293.801.000.000 €.
    Davon bezahlten die gesetzlichen KK im Jahr 2011 168.483.000.000 € Euro und die privaten KK 27.723.000.000 €.

    (Bei den Zahlen wird mir schwindelig....)

    Da würde ich sagen das der Anteil der privaten KK eher unter 10% der Gesamtsumme liegt.

    Dafür liegt bei den privaten KK der Anteil der Verwaltungskosten bei 14,5 %, bei den gesetzlichen bei 5,6 %.
    So effizient sind die privaten Versicherungen....

    Ich weiss nicht vorher diese 40 % stammen, ich habe meine Zahlen aus dieser offiziellen und frei zugänglichen Quelle...

    https://www.destatis.de/DE/ZahlenFak...sausgaben.html

    Ich würde daher sagen das die Privaten KK das Gesundheitssystem zu 10 % tragen. 90 % der Kosten werden von gesetzlichen KK, öffentliche Träger oder Privat Personen bezahlt. Dabei ist selbst der Anteil von privat Personen noch deutlich höher als der der privaten Krankenversicherungen.

    Alle diese Zahlen sind öffentlich, das kann jeder nachrechnen.

    LG
    pero

  3. #13
    frk


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Concerta

    Du müsstest noch die "40.125Mrd" von den privaten Haushalten hinzurechnen = 67.848 Mrd, die Statistik erfasst NICHT solche Sachen wie Schönheits-OPs oder Sachen ohne direkte Relevanz für die Gesundheit und entsprechend sind diese 40.125Mrd die da auftauchen die normalen Gesundheitsdinge der Privaten (du hast Versicherungspflicht! Entweder GKV oder PKV) weil die eben nicht von den KK direkt bezahlt werden sondern der Privatpatient in Vorkasse geht (=somit für die Statistik der private Haushalt die Kosten trägt) und dann hinterher das Geld von der Privaten wieder bekommt (anteilig/garnicht/voll je nach Vertrag und Situation).

    Das was da unter privater KK auftaucht sind nur die Sachen die direkt abgerechnet werden, du hast also z.B. einen Schlaganfall und liegst 2 Wochen auf Intensiv, Kostenpunkt schnell 6-stellig, das kannst du nicht selbst in Vorkasse bezahlen, wird also direkt mit der privaten abgrechnet.

    Ich hatte zahlen aus meinem Psycho-Lehrbuch zitiert, mit den aktuellen Werten kommt man auf 57% GKV und mit 67.848Mrd auf etwa ~23% für die PKV, immer noch deutlich bei 90% GKV und 10% PKV Patienten.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 340

    AW: Concerta

    Lieber frk,

    das stimmt nicht so ganz.

    Grundsätzlich wird als Privatpatient privat abgerechnet. Das orientiert sich nicht an der Höhe der Forderung und hat auch nichts mit der Vorkasse zu tun. Jede ärztliche Leistung wird auch privat abgerechnet. Natürlich auch der Schlaganfall.

    Ausnahme bildet im stationären Bereich i.d.R. die Abrechnung der Pflegeleistungen, das wird dann so vertraglich festgelegt, dass diese direkt mit der PV abgerechnet werden.

    Grundsätzlich ist der Patient auch nicht gezwungen, in Vorkasse zu gehen. Er kann auch die Erstattung abwarten. Und dann die Rechnungen bezahlen.


    Und auch nochmal kurz zur Solidargemeinschaft: Die PKV ist KEINE Solidargemeinschaft der Privatversicherten! Der VERSICHERER arbeitet gewinnorientiert. Das ist eben kein Topf für die Versicherten.

    Es wäre nicht möglich, das Gesundheitssystem ausschließlich über das System der Privatversicherungen aufrecht zu erhalten.


    Wie kommst Du darauf, dass hinter privaten Haushalten die P-Versicherten stehen? Das sind meines Wissens nach privat bezahlte Gesundheitsausgaben. Das ist doch nicht dasselbe. Ich werde ja nicht automatisch zum Privatpatient, weil ich mir einen Hustensaft kaufe.
    Geändert von Andicool (12.07.2013 um 09:28 Uhr)

  5. #15
    frk


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Concerta

    Wenn man sich den detaillierten Bericht anschaut steht da das selbst zu zahlende Leistungen wie Schönheitsoperationen und Co nicht auftauchen, gleichzeitig aber zum Beispiel 8 Mrd Euro von den privaten haushalten für die stationäre Versorgung ausgegeben wird - und die wiederum wird ja sowohl von GKV als auch PKV bezahlt.

    via GT-i9300 @temasek-CM10.1-RC0 && yank555-1.6c Kernel

  6. #16
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Concerta

    Esse vor der einnahme und beachte auch so alles wie vorgeschrieben...

    Habe durch Concerta leider Margenprobleme bekommen, Sodbrennen, Durchfall, wie Menthol im Hals, kalter Magen!
    Mit Concerta komme ich eigentlich am Besten zurecht doch der Margen macht mir dadurch zu schaffen.

    Kennt ihr das auch?

  7. #17
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Concerta

    Ich nehme Concerta, weil ich aufgrund von Magenproblemen Omeprazol 40mg (ein Magensäurehemmer) regelmäßig nehme und dadurch die Retard Wirkung von Medikinet adult nicht funktioniert.
    Trotz meines empfindlichen Magens habe ich mit Concerta keine Probleme, aber das liegt dann vielleicht an dem Omeprazol

    LG Tanja

  8. #18
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Concerta

    Mir ist jetzt aufgefallen das ich durch Concerta, Medikinet, Amphetamin Kapseln Sodbrennen und Margenprobleme bekomme!
    Also hat es nicht nur mit Concerta zu tun. Evtl. liegt es an der Substanz? oder das stress Hormone ausgeschüttet werden und dardurch der Margen probleme macht?

    Werde das mal bei meinem Arzt ansprechen, hoffe das es dafür eine Lösung gibt....denn ohne MPH geht es zurzeit nicht.

  9. #19
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Concerta

    Die Magensäureproduktion kann durch Stress angeregt werden, dadurch kann eine "Übersäuerung im Magen entstehen, die die Magenschleimhaut oder bei Sodbrennen eben die Speiseröhre reizt/angreift....

    Das solltest Du auf jeden Fall mit Deinem Arzt besprechen, gerade Sodbrennen kann sich sehr sehr nachteilig auf die Speiseröhre auswirken

    LG Tanja

  10. #20
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Concerta

    Habe ein Rezept bekommen für Omeprazol 20mg, die soll ich morgends nehmen und nach dem Essen dann Concerta. Also werde ich wohl erstmal auf Omeprazol angewiesen sein solange ich Concerta, Medikinet nehme.

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. CSS und Concerta
    Von ibaneziceman im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 4.11.2013, 13:44
  2. Concerta ?
    Von Sweety86 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 16:27
  3. Concerta für 25,56€?
    Von Kotek im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 15:33
  4. Concerta
    Von Redfox im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 15:34
  5. Concerta
    Von jan-eric im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 8.01.2011, 17:21

Stichworte

Thema: Concerta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum