Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Probleme im Mundraum durch Medis im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 200

    AW: Probleme im Mundraum durch Medis

    Simona schreibt:
    Da hilft Ananassaft und so ziemlich alles was leicht säuerlich ist. Ich hatte mal bei Cortison so eine üble Mundtrockenheit, da hat es mir geholfen, dass ich Zitronenduftöl überall aufgestellt habe, das regt die Speichelbildung an und einmal täglich mit Olivenöl den Mund gespült habe.

    Und nicht vergessen: am besten morgens mit schwarzen Tee den Mund spülen, das härtet den Zahnschmelz aus (die Zähne leiden wenn nicht genug Speichel da ist, daher sind meistens die Zähne oben schlechter als unten).
    Zitronenduftöl klingt gut, aber verschlimmern Säfte usw. die Situation nicht, da die Säure Zähne und Zahnfleisch angreift?

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Probleme im Mundraum durch Medis

    Danke für das topic. Habe mir darüber noch keine Gedanken gemacht. Aber kann schon stimmen.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Probleme im Mundraum durch Medis

    Gangnam schreibt:
    Zitronenduftöl klingt gut, aber verschlimmern Säfte usw. die Situation nicht, da die Säure Zähne und Zahnfleisch angreift?

    Trinken sollte man nur leicht säuerliche Getränke, aber nicht den ganzen Tag, das ist weder gut für die Zähne noch für den Magen. Das Olivenöl habe ich genommen, damit die Schleimhäute "geschmeidig" bleiben, das hat mir immer sofort geholfen, ich habe dann gemerkt, dass die Lippen nicht so an den Zähnen "kleben" (ich musste morgens zumindest 1,8 Liter Wasser trinken- oder wie der Wiener sagt- "exen" um ein halbwegs angenehmes Gefühl im Mund zu bekommen)


    Soviel ich weiß, gibt es in der Apotheke auch spezielle Mundsprays die auch helfen sollen, dazu kann ich aber kein Urteil abgeben, habe sie nicht verwendet weil ich sie zu spät entdeckt habe.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 200

    AW: Probleme im Mundraum durch Medis

    Simona schreibt:
    Trinken sollte man nur leicht säuerliche Getränke, aber nicht den ganzen Tag, das ist weder gut für die Zähne noch für den Magen. Das Olivenöl habe ich genommen, damit die Schleimhäute "geschmeidig" bleiben, das hat mir immer sofort geholfen, ich habe dann gemerkt, dass die Lippen nicht so an den Zähnen "kleben" (ich musste morgens zumindest 1,8 Liter Wasser trinken- oder wie der Wiener sagt- "exen" um ein halbwegs angenehmes Gefühl im Mund zu bekommen)


    Soviel ich weiß, gibt es in der Apotheke auch spezielle Mundsprays die auch helfen sollen, dazu kann ich aber kein Urteil abgeben, habe sie nicht verwendet weil ich sie zu spät entdeckt habe.
    Exen sagt man doch genauso in Deutscland "einen Drink exen; trink auf ex"
    Dass Olivenöl helfen soll, habe ich auch schon oft gelesen, blöderweise aber noch nie ausprobiert, muss ich nachholen! Danke für die Erinnerung!
    Aber diese Mundsprays helfen gesunden Menschen leider nicht, die sind wirklich nur dann gut, wenn man fast garkeine Speichelproduktion mehr hat, wie z.B. bei einer Chemotherapie,
    habe selbst so eines rumstehen.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.01.2013, 14:33
  2. Änderungen des selbst durch Medis
    Von herrwasgeht im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 8.12.2012, 14:12
  3. Geruch verändert sich durch Einnahme von Medis?
    Von Erna im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 17:20
  4. Probleme mit dem Zeitgefühl, besser unter Medis?
    Von Sunshine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 04:49

Stichworte

Thema: Probleme im Mundraum durch Medis im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum