Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Diskutiere im Thema welches Mittel bei Migräneneigung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 66

    AW: welches Mittel bei Migräneneigung

    Ich habe Medikinet Adult auch nicht vertragen, danach Concerta, war alles Mist.... Migräne & Nackenverspannungen, Übelkeit und Suizidgedanken. .. Jetzt nehme ich Attentin und habe keine der o.g. NW... Viele Mädels vertragen Methylphenidat einfach nicht. . Die Kosten von 100 € im Monat trage ich da gerne.... Nach so einem langen Leidensweg....

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 193

    AW: welches Mittel bei Migräneneigung

    Danke für Deine Antwort.

    Bekommt man den Attentin vom Arzt so einfach verschrieben? Mein Arzt hat ja laut eigener Aussage wohl nicht so viel Ahnung.

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 66

    AW: welches Mittel bei Migräneneigung

    Attentin bekommt man nur vom ADHS-Spezialist, es wird "off-label" verordnet, d.h. keine Zulassung für Erwachsene, deswegen steht er ums auf den Punkt zu bringen mit einem Bein im Knast, und die Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht. 50 Tabletten kosten 70 €, ich werde wohl bei 3 am Tag landen, also knapp 100€ im Monat.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: welches Mittel bei Migräneneigung

    Bei Concerta ist E 321 drin, da ist nicht klar ob es was mit Histaminausschüttung zu tun hat oder nicht, dazu gibt es unterschiedliche Angaben. DIejenigen, die meinen, es geht nicht, sind meistens gegen jede Art von E's.

    Die RItalin-LA/SR-Hilfsstoffe finde ich irgendwie nirgends.

    Da bleibt wohl nur ausprobieren. ME sollte da vorher die Wirkung von unretardiertem MPH mit möglichst wenig Hilfsstoffen wie bei TAD bekannt sein, damit man wirklcih sagen kann, was kommt vom MPH und was von der Tablettenzusammensetzung.

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 193

    AW: welches Mittel bei Migräneneigung

    Dann werde ich das wohl mal probieren. Hoffentlich hilfts.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Mittel Naproxen - Wirkung bei ADS
    Von conscience im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 22:58
  2. Mittel zur Konzentrationssteigerung
    Von braindump im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 16:54

Stichworte

Thema: welches Mittel bei Migräneneigung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum