Seite 2 von 7 Erste 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 63

Diskutiere im Thema Von Aurorix auf Cipralex umgestiegen - endgültig die Schnauze voll im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ehem. Mitglied

    Gast

    AW: Von Aurorix auf Cipralex umgestiegen - endgültig die Schnauze voll

    Hallo Eiselein,

    schließe mich Luzie an.

    Es muss ja nicht gleich Joggen oder ein 10-km-Lauf sein. Ein regelmäßiger Spaziergang oder Walking tuts auch. Oder vielleicht gibt es einen Sport, den Du magst oder gerne einmal ausprobieren möchtest (vielleicht Dart, Golfen, Badminton, Squash, ...) oder vielleicht irgendeine andere Tätigkeit/Hobby, die(das Dir Freude bereitet ...

    Liebe Grüße und gute Besserung!

  2. #12
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Von Aurorix auf Cipralex umgestiegen - endgültig die Schnauze voll

    Huhu,

    wisst ihr denn, ob Eiselein Sport macht oder nicht?

    lg Heike

    PS: mir kann auch kein Arzt mehr mit SSRI's kommen.....schon lange nicht mehr

  3. #13
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 909

    AW: Von Aurorix auf Cipralex umgestiegen - endgültig die Schnauze voll

    Heike schreibt:
    Huhu,

    wisst ihr denn, ob Eiselein Sport macht oder nicht?

    Keine Ahnung, ob er Sport macht. Ich habe ihn lediglich darauf hinweisen wollen, dass es ganz interessante Ergebnisse bei bestimmten Störungsgruppen + Sport gibt.

    Liebe Grüße!

    Luzie

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Von Aurorix auf Cipralex umgestiegen - endgültig die Schnauze voll

    Natürlich wirkkt Sport antidepressiv. Das hat noch nie jemand bestritten. Das Aufraffen dazu ist allerdings fast ein Ding der Unmöglichkeit. Mittlerweile bin ich bei 5 mg Cipralex.

  5. #15
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Von Aurorix auf Cipralex umgestiegen - endgültig die Schnauze voll

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Tätigkeit mit der besten antidepressiven Wirkung ist immer noch Holzhacken,
    die zweitbeste Holz schneiden mit einer alten Kreissäge,
    an das Holzfällen mit der Kettensäge wage ich mich nicht heran.

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Von Aurorix auf Cipralex umgestiegen - endgültig die Schnauze voll

    Und, ist die Übelkeit schon besser geworden?

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 340

    AW: Von Aurorix auf Cipralex umgestiegen - endgültig die Schnauze voll

    Lieber Eiselein,

    ich glaub, ich hab Dich das schonmal gefragt, kann mich aber nicht so recht erinnern.

    Hatte das Aurorix immer so als Plan B im Hinterkopf. Hatte es bei Dir keine Wirkung? Viele Nebenwirkungen?

    Ich dachte, in Verbindung mit mph könnte es vielleicht was reißen (eben durch die Mao-Hemmung verlangsamter Abbau des mph). Ich dachte halt, individuelle Wirkung hin und her, dass da ein Unterschied zu alleiniger mph Einnahme sein muss.

  8. #18
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Von Aurorix auf Cipralex umgestiegen - endgültig die Schnauze voll

    Andicool schreibt:
    Lieber Eiselein,

    ich glaub, ich hab Dich das schonmal gefragt, kann mich aber nicht so recht erinnern.

    Hatte das Aurorix immer so als Plan B im Hinterkopf. Hatte es bei Dir keine Wirkung? Viele Nebenwirkungen?

    Ich dachte, in Verbindung mit mph könnte es vielleicht was reißen (eben durch die Mao-Hemmung verlangsamter Abbau des mph). Ich dachte halt, individuelle Wirkung hin und her, dass da ein Unterschied zu alleiniger mph Einnahme sein muss.
    Kaum Nebenwirkungen, keine positiven Wirkungen. In keinem Fall eine Mph-Verstärkung. Eher Abschwächung. Das gleiche jetzt wieder mit Cipralex. Daher bald Umstieg auf Tianeptin.

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Von Aurorix auf Cipralex umgestiegen - endgültig die Schnauze voll

    @Eiselein, wie lang nimmst du Cipralex bevor du es wieder absetzt, wenn es nicht wirkt? Wie lang gibst du einem AD zeit?

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Von Aurorix auf Cipralex umgestiegen - endgültig die Schnauze voll

    Mustang 68 schreibt:
    @Eiselein, wie lang nimmst du Cipralex bevor du es wieder absetzt, wenn es nicht wirkt? Wie lang gibst du einem AD zeit?

    Eine halbe Ewigkeit. In der Regel 4 Wochen, dann dosiere ich auf. Ist dann immer noch nichts los, setze ich ab.

Seite 2 von 7 Erste 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Cipralex aus Frankreich - spart kosten
    Von respect im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 20:35
  2. Ritalin und Cipralex
    Von Lord im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 3.01.2011, 23:49
  3. Trennung endgültig????
    Von sprachlos im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 18:22

Stichworte

Thema: Von Aurorix auf Cipralex umgestiegen - endgültig die Schnauze voll im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum