Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 44

Diskutiere im Thema Ab wann Verbesserung der Konzentration? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 200

    AW: Ab wann Verbesserung der Konzentration?

    MPH wirkt sofort!

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Ab wann Verbesserung der Konzentration?

    Gangnam schreibt:
    MPH wirkt sofort!

    Was hat das nun mit meiner Frage zu tun?

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 200

    AW: Ab wann Verbesserung der Konzentration?

    Das ist eine direkte Antwort. Da MPH sofort wirkt und nicht erst eine Wirkung aufbaut, hast du entweder sofort Konzentration oder eben garnicht.

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Ab wann Verbesserung der Konzentration?

    Ich nehme es bereits den 4ten Tag. Die letzten Tage waren eigentlich ganz gut vom Gefühl, heute hat es mich total zappelig gemacht.

    Ich werde morgen mal die Dosis halbieren.

  5. #25
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Ab wann Verbesserung der Konzentration?

    Mach das nicht. Bleib erstmal bei der Dosis wie mit dem Doc abgesprochen.

    Es gibt auch mit MPH gute und schlechte Tage und manchmal ist man halt hibbelig oder unkonzentriert - es ist halt nur "normaler" im Sinne von "passiert jedem" mit MPH und nicht Dauerzustand.

    Also immer Ruhe und nicht dauernd an der Dosis schrauben.



    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 200

    AW: Ab wann Verbesserung der Konzentration?

    Bei mir hat es bei gleicher Dosis immer total unterscheidlich gewirkt, mal wurde ich total still, mal nervös...

    - - - Aktualisiert - - -

    pero schreibt:
    Stimmt, man merkt die Wirkung nicht direkt, das macht es so schwer das zu beurteilen.

    Ich habe aber auch gemerkt das die Nebenwirkungen sich nach einigen Wochen reduzieren...


    Mal gefragt, wie wenig ist das? Und wie oft?

    Ich bin bei 2 x 20 mg (bei 80 kg) und nicht zufrieden. Bin aber nicht sicher ob das zuviel oder zuwenig ist....
    Wie meinst du das, die NWs werden weniger? Ob etwas Wirkung oder Nebenwirkung ist total subjektiv, z.B. ist Konzentrationssteigerung Wirkung
    und Appetitlosigkeit Nebenwirkung, wenn ein Stimulanz für ADHS vermarktet wird, wenn es aber zum Abnehmen vermarktet wird, ist es genau andersrum. Folglich können Nebenwirkungen nur abnehmen, wenn auch die gewünschte Wirkung abnimmt.

    80mg ist bei MPH die Tageshöchstdosis
    Geändert von Gangnam (10.06.2013 um 22:09 Uhr)

  7. #27
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Ab wann Verbesserung der Konzentration?

    Nein, es ist bei vielen tatsächlich so dass nur bestimmte NW nachlassen, nicht aber die gewünschte Wirkung. Sagen auch viele Ärzte: Ein paar Wochen Zeit geben.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 200

    AW: Ab wann Verbesserung der Konzentration?

    Und wie ist das aus medizinischer Sicht zu erklären?

  9. #29
    pero

    Gast

    AW: Ab wann Verbesserung der Konzentration?

    Ich merke heute auch das ich 1 Stunde nach Einnahme sehr unruhig werde, vielleicht sollte ich doch mal weniger versuchen, wenn ich vom Arzt entsprechendes verschrieben bekomme...
    8 Tage bis zum Termin.

    Aber ich habe gestern gehört: Das ist wieder der pero wie ich ihn kenne. Und das von einem sehr alten Freund den ich fast 1 Jahr nicht gesehen habe.
    Bin wohl doch auch dem richtigen Weg. ...

  10. #30
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Ab wann Verbesserung der Konzentration?

    Gangnam schreibt:
    Und wie ist das aus medizinischer Sicht zu erklären?
    Bei ein paar Nebenwirkungen - etwa Appetitverlust - regeln wohl andere Mechanismen gegen (Hunger wird ja vielfältig geregelt), bei anderen - keine Ahnung. Es ist eine Beobachtung. Viele sagen etwa "am Anfang hatte ich etwas mehr Kopfweh aber das war nach 2 Wochen weg...".

    Ich hatte dergleichen nie aber schau dich um. Geht vielen so.




    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Verbesserung durch Attentin???
    Von sosa2009 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 235
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 20:38
  2. Umfrage: Verbesserung ADHS-Symptome durch Medikamente
    Von sorryforthat im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 00:03
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 19:44
  4. Verbesserung der Rechtschreibung im Internet gesucht
    Von Peiper im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 22:06

Stichworte

Thema: Ab wann Verbesserung der Konzentration? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum