Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema wie sollte denn medikinet adult denn optimal wirken im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 39

    AW: wie sollte denn medikinet adult denn optimal wirken

    planlos schreibt:
    Hallo alle zusammen
    Also ich nehme zur Zeit 20 mg Med-adult,und das einzigste was mir auffällt,dass ich nicht so impulsiv reagiere.
    Ich werd mich zwar noch weiter beobachten,aber müsste da nicht noch mehr sein,von wegen ruhiger werden,konzentrierter,etc,.... ........
    Ich bin aber noch in der Dosisanpassungsphase.Aber schon irgendwie komisch.
    Dabei soll das medi ja so bahnbrechende Ergebnisse verzeichnen,sonst und als Einzigstes von den Kassen übernommenes Medikment.

    Bin über zahllose Antworten sehr gespannt.
    Es gibt auch Menschen die reagieren überhaupt nicht auf den Wirkstoff wie gewünscht. Med-adult ist nur eine Möglichkeit aber eine Garantie gibt es nicht!

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: wie sollte denn medikinet adult denn optimal wirken

    Hallo Gräfin,

    das Medikinet Adult 3 mal täglich genommen wird höre ich zum ersten mal . Mich würde interessieren wie lange du sie genommen hast wo du nach Wirkungsabfall so aggressiv wurdest.
    Ich hatte das als ich sie angefangen habe zu nehmen. Nach ein par Tagen war es ok. Zuletzt hatte ich es als die Dosis auf 60 mg 2 mal Täglich erhöht worden ist aber nach zwei tagen war gut.

    Außerdem würde mich mal interessieren ob Ärzte wirklich Medikinet Adult 1 mal Täglich verschreiben bzw. sogar das man sie nur bei Bedarf einnehmen soll? Habe es nur von retardierten MPH gehört die genommen werden bei sehr stressigen Situationen.

    Ich fände es sehr traurig wenn viele auf MPH verzichten wenn sie es eigentlich doch dringend bräuchten, nur weil sie von ihren Ärzten falsch Dosiert würden.

    Ich bin längere Zeit unterdosiert umhergeirrt, es war Quälerei. Man fängt echt an zu überlegen ob man die Tabletten weiter nehmen soll. Ich habe mich durchgebissen und habe jetzt die richtige Dosis erreicht. Man selber merkt es selber nicht sofort erst nach einer Weile, weil das Gehirn wenn man so will sich erst "den Neuen Zustand" umprogrammieren muss, jedoch die Mitmenschen und wenn es dann noch Fachleute mit langjähriger Erfahrung es einem zurück melden, das ist himmlisch.

    Lieben Gruß Anni

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wie soll Medikinet adult eigentlich wirken???
    Von steiner im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 13:50
  2. Wie viel sollte ich denn einnehmen?
    Von Toastbrot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 16:39
  3. Brauch Medikinet einen Zeitraum bis es optimal wirkt?
    Von Tuber im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 19:24

Stichworte

Thema: wie sollte denn medikinet adult denn optimal wirken im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum