Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Medikinet und Konzentration schlechter? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medikinet und Konzentration schlechter?

    Hi Cengel,

    du musst noch ganz ganz viel Geduld haben, bevor du deine richtige Dosis findest bzw. du und dein Arzt.

    Wenn man Kopfweh hat, nimmt man i.d.R. eine Aspirin etc ein. Meistens sind die Kopfschmerzen dann besser oder weg. Also eine sogen. Sofortwirkung.

    Beim MPH ist es so, dass sich dein kompletter Stoffwechsel, auch dein Gehirnstoffwechsel auf das MPH einstellen muss. Dein Gehirn wird nun mit Botenstoffen "versorgt", die vorher nicht so existierten, wie sie eigentlich sollten. Das ist für dein Gehirn also nicht mal eben ne schnelle Nummer

    Es gibt Leute, die haben Monate gebraucht, um ihre Wohlfühldosis zu finden. Ich gehöre auch dazu. Und meistens nimmt man hinterher an Gesamtdosis weniger als man vielleicht dachte.

    Was deine Frage betrifft wegen dem abendlichen Ausgehen: besprich das doch bitte mit deinem Arzt und lass dir dann unretadiertes MPH aufschreiben, dass du allerdings selber zahlen musst. Damit kann man individuell nachdosieren und die Wirkung beträgt lediglich ein paar Stunden (bei mir sind es 3 Stunden). Das musst du alles noch ausprobieren. Du wirst selbst merken und spüren, wenn du "deine" Dosis gefunden hast. Und die kann auch wieder tagesform abhängig sein.....ebenso davon, was du gegessen hast, wieviel Stunden du geschlafen hast usw.

    Ich lese, dass bei dir "nur" der Verdacht auf ADHS besteht? Hast du keine Diagnose?

    lg Heike

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Medikinet und Konzentration schlechter?

    Hallo Heike, lieben Dank für Deine Antwort. Ich fühle mich hier tatsächlich mit jeder Antwort besser und lerne ständig.

    Zum Nachdosieren das normale Medikinet zu nehmen finde ich super. Werde meinen Arzt darauf ansprechen.

    Meine Diagnose steht seit ca. 3 Wochen. Ich weiß nur leider nicht, wie ich das hier ändern kann.

    Sobald ich das herausgefunden habe, werden ich das nachholen.

    cengel

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult retard macht müde->schlechte konzentration: wechsel?
    Von huenchen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 17:37
  2. Schlechter Tag heute :-((
    Von flower-girl im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 9.07.2012, 17:01
  3. ADHS und schlechter Geruch?
    Von Leichtsinn im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 02:23
  4. Medikinet retard wirkt viel schlechter als MPH unretardiert?!
    Von Kathy854 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.04.2011, 11:27

Stichworte

Thema: Medikinet und Konzentration schlechter? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum