Seite 6 von 13 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 121

Diskutiere im Thema Endlich Hoffnung auf Besserung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #51
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Endlich Hoffnung auf Besserung

    Okay. Nimmst du auch Amphetamin? Ich meine auch schon gelesen zu haben dass Amphetamin und Koffein Koffesich gegenseitig potenzieren.

  2. #52
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 200

    AW: Endlich Hoffnung auf Besserung

    Ja, nehme ich aber ich spüre keine Potenzierung.

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Endlich Hoffnung auf Besserung

    Dann werde ich mich mal langsam und vorsichtig herantasten.

  4. #54
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Endlich Hoffnung auf Besserung

    Ich habe MPH sogar 2 mal 40 bekommen und habe auch gemerkt das ich wie ne maschine nur noch rumspaziert bin Herz rythmusstörung hatte ... ist MPH soll jaaa total schlecht fürs Herz sein was natürlich auch irgendwie klar ist ... Wenn das herz immer schneller schlägt als normal ..... aber meine frage die ich mir gestellt habe ist ... ist das für den alter wirklich so gut ?denn ein Organ kann ja auch nur seine normale lebenszeit funktionieren bei normaler Leistung ? wenn es dann schneller schlägt kann es dann im alter Probleme mit dem Herz geben ?


    Was meint ihr ?


    Denn dann müsste ich ja schon echt gut vorsorgen damit ich früh im rente gehen kann !

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Endlich Hoffnung auf Besserung

    Bei zwei mal 40mg (retard) bin ich immer noch nicht hoch gekommen.

    Ich denke mal dass das Herz das schon mitmacht. Wenn man Sport macht ist das Herz ja auch sehr aktiv.
    Wenn dass allerdings immer so ist, kann sich das Herz vergrößern.

  6. #56
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Endlich Hoffnung auf Besserung

    @Dreamland
    Hattest du eigentlich erfahrung mit anderen "ADHS" Medikamenten und kannst ein vergleich zu Elvanse geben? hat sich jetzt was gebessert?

  7. #57
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Endlich Hoffnung auf Besserung

    Ich hatte zuvor nur Erfahrung mit Medikinet adult. Das Elvanse hilft mir schon relativ gut. Es muss jetzt nur noch die richtige Dosierung gefunden werden. Ich habe manchmal das Gefühl dass das Lisdexamphetamin nicht immer gleich schnell zu Dexamphetamin verstoffwechselt wird und es mir dadurch manchmal ein par Stunden zu stark wirkt, beziehungsweise zu wenig wirkt. Dadurch DASS dieser Wirkstoff mir hilft, werde ich wohl auf Attentin wechseln um die Wirkung besser kontrollieren zu können.
    Dass die Wirkung da nicht so lange anhält und ich dadurch mehrere Dosen täglich einnehmen muss, sehe ich da eher als Vorteil.

  8. #58
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Endlich Hoffnung auf Besserung

    Also, Herrschaften, ich bin neu hier, guten Tag bzw. grüß Gott!
    Ich bin seit zwei Wochen auf 50 mg Elvanse und muß sagen, das Zeug ist sensationell! Kein Vergleich mit Medikinet oder Rita, auch nicht in der verzögerten Darreichung. Nach zwei Stunden ist der Effekt voll da, und bleibt über fast zwölf Stunden unvermindert ohne jegliche Nebenwirkungen, kein Flash, keine Schweißpfoten, alles bestens. Einziger Nachteil: ich muß mir um sechs den WSecker stellen, um dann direkt einzuwerfen. Nehme ich die Kapsel später als 9;:00 Uhr komme ich abends nicht mehr in den Schlaf. Ich bin meinem Doc maximal dankbar, das ist ein Riesenschritt nach vorne. Kann ich nur empfehlen, für mich haben die anderen Substanzen Gottseidank ausgedient, (wenn es so bleibt)!

  9. #59
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Endlich Hoffnung auf Besserung

    Das freut mich für dich.
    Ich kann das bestätigen mit der Wirkdauer.
    Nur bei mir ist die Wirkung schon nach 10-15min da. Der Peak nach etwa 30-45min.

    Hast du auch manchmal dieses Gefühl mit dem zu schnellen beziehungsweise zu langsamen Verstoffwechseln wie ich dass zwei Beiträge weiter oben beschrieben habe?

    Achja, herzlich Willkommen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Bist du hyperaktiv oder zu ruhig?

  10. #60
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Endlich Hoffnung auf Besserung

    Hi, ich bin neu seit einer Woche auf Attentin, mein Arzt meinte, ich soll 3x1 Tablette nehmen, nehme morgens ne halbe und im 2-3 Stunden Takt ein viertel bis eine halbe hinterher... bin im Moment bei etwas über 2 Tabletten je nach Tagesform... Im Vergleich zu MPH ist es wie eine Verbesserung um 10000%!!!! Es wirkt sooo weich und subtil, ich bin echt begeistert. .. Hoffentlich bleibt das so!!! Bei mirkt es nach 10-15 Minuten nüchtern, 30-45 Minuten mit Essen....

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4

Seite 6 von 13 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Venlafaxin, Elontril zur Besserung der ADHS-Symptome
    Von missTweek im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 19:46
  2. Besserung des nervösen Magens durch Medikinet
    Von compiler im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 22:06
  3. Besserung durch Nahrungsumstellung?
    Von Alice im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 7.01.2010, 08:00
  4. Zeichen für eine Besserung der Symptome
    Von Pidge im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 22:49

Stichworte

Thema: Endlich Hoffnung auf Besserung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum