Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Umfrage :-).. neues Leben? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 27

    Umfrage :-).. neues Leben?

    Gibt es hier Betroffene, die durch die Medikation
    (bspsw. Amphetaminsaft/sulfat bekommen, weil Medikinet adult nicht half/vertragen wurde )
    nun sagen können ein neues Leben zu haben ?
    Sich mit der Medikation deutlich besser zu fühlen ?

    Klar ist es nur eine Stütze, aber eine unentbehrliche, wie ich finde(;

    Würde mich freuen, wenn ich von Verbesserungen lesen könnte.

    Lg, Nelly

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Umfrage :-).. neues Leben?

    Klar, ich bin ein neuer Mensch mit Amphetamin geworden. Ja mit Amphetamin sogar noch mehr als mit Methylphenidat. Früher war ich ängstlich und hab ein gerines Selbstvertrauen und selbstwertgefühl gehabt. Hab mich immer verrückt machen lassen, konnte mich nicht konzentrieren, hab fast überall probleme gehabt. In der Schule, zuhause, hatte keine freunde, probleme mit dem autofahren, überall angst. und heute bin ich das alles nichtmehr. Das Medikament hat mir ein neues Leben beschert. Ich geh nun mit offenen Augen durchs leben

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Umfrage :-).. neues Leben?

    Das freut mich rieeeeesig !
    Du hast mir gerade wirklich Mut gemacht weiter zu kämpfen :-)

    Bei mir ist vorallem die Reizüberflutung(alles wahrnehmen/hören) und das verpeilt sein (Vergesslich, verwirrt,verständnisprobleme etc.)
    stark ausgeprägt ..-.-

    Darf ich fragen ob Amphetamin dir mit dieser Problematik ,falls du sie auch hast, geholfen hat und wie lange du Amphetamin schon einnimmst ?

    Lg Nelly und viel Spaß weiterhin mit deinem neuen Leben ;-))

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Umfrage :-).. neues Leben?

    Ja hilft auf alle fälle. Also bei mir zumindestens. Auch meine legastehnie ist ein wenig besser geworden

    ich nehme Amphetamin sei nun 2 Jahren täglich ein.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Umfrage :-).. neues Leben?

    Könntest du mir vlt noch ein paar Beispiele geben was sich in punkto Verpeiltheit / Reizüberflutung / Hörwahrnehmung so bei dir verändert hat?

    Würde mir sehr helfen

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Umfrage :-).. neues Leben?

    Stell dir mal vor du hast -4 dioptrin auf beiden augen. Und rennst damit 10 jahre durch leben und plötzlich bekommst du ne brille. auf einmal ist alles klar! Alles klarersichtlich!
    UNd genauso ist es bei den Medis auch. Alles wird einfach nur klar. Einfach super!

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Umfrage :-).. neues Leben?

    Was meinst du genau mit KLAR ?

    Lg Nelly

  8. #8
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Umfrage :-).. neues Leben?

    Mit klarer ist gemeint, dass du plötzlich erkennst, wer und was du bist, was du wieso bisher getan hast in deinem Leben. Du kannst dich besser beurteilen, wieso und weshalb du so bist wie du bist.

    ABER SOOOO super wie sb100 das beschreibt, ist das für viele gar nicht. Das kann am Anfang ziemlich befremdlich sein. Plötzlich verstehst du gar nicht mehr, wieso Freundin xxx überhaupt deine Freundin ist, weil du plötzlich ganz klar erkennst, dass sie es gar nicht gut mit dir meint, beispielsweise. Oder dir kommt auf einmal dein Job total sinnlos vor, den du bisher nur gemacht hast, weil du Geld verdienen musstest und dir auf einmal klar wird, dass dir das ja gar keinen Spass mehr macht oder dein Chef wird nun von dir ganz anders "durchleuchtet" und du fragst dich dann, was du an dem guten Mann bisher so gut fandest. Das gleiche kann dir auch mit deinem Ehemann/Freund/Lebenspartner passieren.

    So etwas kann auch in tiefe Depressionen enden. Alles ist nicht mehr so, wie es mal war. Man erkennt plötzlich, dass man sich und seiner Umwelt etwas vor gemacht hat.

    Ich weiss nicht, wie alt du bist Nelly oder sagt die Zahl hinter deinem Namen dein Alter aus? Dann wärst du erst 18 und hast vielleicht noch nicht so viel Mist in deinem Leben erlebt wie z. B. jemand, dem erst mit 40 oder sogar 50 Jahren die Diagnose ADHS gestellt wird und das vorherige ganze Leben echt nur ein grosser fetter schleimiger Misthaufen war, privat sowie auch beruflich.

    Wenn du meine Antwort hören möchtest, wie MPH mein Leben geändert hat, dann habe ich eine ganz klare Aussage für dich: JA, es hat sich drastisch geändert....zum Positiven. Allerdings hatte ich auch schon viele Dinge aus meiner Vergangenheit/Kindheit etc aufgearbeitet und verstanden. Ich glaube, sonst wäre es ein zu grosser Schock für mich gewesen.

    Ich nehme MPH nun seit 6 Monaten und ich will es nicht mehr hergeben
    Für mich ist es wie eine "Wahrheitsdroge". Meine immer anhaltenden Schuldgefühle sind weg seitdem. Ich weiss nun, dass ich nicht alles schuld war in meinem Leben. Ich kann mir selbst verzeihen und mich mehr lieben. Für mich ist MPH eine Offenbarung.

    Ich wünsche mir für dich, dass es dir auch gut tut und du in deinem jungen Leben jetzt schon die Weichen für deine Zukunft stellen kannst....

    lg Heike

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Umfrage :-).. neues Leben?

    Hallo Heike ,
    danke fuer die lieben Worte, hat dir die Medikation auch gegen die übliche Ads Verpeiltheit geholfen? Mich macht sie ziemlich fertig und ich weiss nicht welches Medikament du zurzeit nimmst, Medikinet adult ist jedenfalls nichts für mich, es wirkt lediglich 1,5 Std ��
    Ich warte sehnsüchtig auf eine Einstelling in einer Klinik wo hoffentlich Ärzte sind die sich damit auskennen ,nicht wie meine Ärztin -.-

    naja lg Nelly

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Umfrage :-).. neues Leben?

    Magst du nicht auf meine Frage antworten ? :/

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ein neues Leben nach der Diagnose - Wer hats geschafft?
    Von Kaot im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 8.01.2013, 19:41

Stichworte

Thema: Umfrage :-).. neues Leben? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum