Seite 5 von 24 Erste 12345678910 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 239

Diskutiere im Thema Elvanse - Info's im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Elvanse - Info's

    Wintertag schreibt:
    na ich gebe es ja zu nicht alle Parteiprogramme gelesen zu haben, aber gibt es denn überhaupt eine Partei die dazu detaillierte Aussagen macht, was sie am Gesundheitssystem ändern wollen ?
    Die Linke?

    also hahahahah die CDU sicherlich nicht. hahahhahaahhahaaha xD

  2. #42
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Elvanse - Info's

    Eiselein schreibt:
    Jo, habe das Elvanse-30-Rezept auch in der Apo abgegeben. Jetzt muss ich bloß noch die 150 Euro zusammenkratzen, um das Medi abzumholen.

    Falls ihr nächsten Monat zur Wahl gegehen wollt, bedenkt mal bitte (BEVOR ihr das Kreuz macht) dass dieses Gesundheitssystem nur als ein Witz zu bezeichnen ist.

    Werde dann in Kürze hier über Elvanse berichten. Hoffentlich ist es kein Ofenschusspräparat.
    Du hattest mal geschrieben, daß du bis zu 50 mg D-AMP pro Tag einnimmst.
    Wie verträgt sich das mit Elvanse 30 ? Oder nimmst du zusätzlich noch D-AMP ?

  3. #43
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 676

    AW: Elvanse - Info's

    Hä ? 30 mg ? Das dürfte zu wenig sein. Wenn schon, dann 50 mg

    @Eiselein, Stimulantien muss man ausreichend hoch dosieren :-)
    Es gibt immer noch Psychiater, die da übervorsichtig sind ;-)

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 234

    AW: Elvanse - Info's

    Yeeaah endlich geht er mal drauf ein - der Beef geht in die nächste Runde

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Elvanse - Info's

    Und mal wieder ein herzliches Hallo in die Runde. So wie versprochen hier noch einige Erfahrungen bezüglich Elvanse bei MEINEM Kind! Wirkbeginn ca.90 min nach Einnahme (also nix mit 20-30 min was die Ärztin geschätzt hat)....Wirkdauer nach wie vor ca. 9,5-10 Std. Im Wirkzeitraum ist mein Kind ruhig, konzentriert und kann auch abstrakte Aufgaben lösen. Er ist eher bereit Konflikte verbal zu lösen, statt mit der Faust. Nach der Wirkdauer wird er langsam unruhiger, quasselt mehr. Dennoch ist er deutlich, ich sag mal- entspannter als vorher unter den anderen Medis. Nebenwirkungen sind speziell bei Ihm: Mittags Appetitlosigkeit und Abends Einschlafprobleme. Werde Alles weiter beobachten und melde mich wieder. Gruß Waldelfe

  6. #46
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Elvanse - Info's

    Waldelfe07 schreibt:
    Und mal wieder ein herzliches Hallo in die Runde. So wie versprochen hier noch einige Erfahrungen bezüglich Elvanse bei MEINEM Kind! Wirkbeginn ca.90 min nach Einnahme (also nix mit 20-30 min was die Ärztin geschätzt hat)....Wirkdauer nach wie vor ca. 9,5-10 Std. Im Wirkzeitraum ist mein Kind ruhig, konzentriert und kann auch abstrakte Aufgaben lösen. Er ist eher bereit Konflikte verbal zu lösen, statt mit der Faust. Nach der Wirkdauer wird er langsam unruhiger, quasselt mehr. Dennoch ist er deutlich, ich sag mal- entspannter als vorher unter den anderen Medis. Nebenwirkungen sind speziell bei Ihm: Mittags Appetitlosigkeit und Abends Einschlafprobleme. Werde Alles weiter beobachten und melde mich wieder. Gruß Waldelfe
    90min erscheint mir sehr lange... bei mir spüre ich es nach ca. 45 min. wobei ich es gerne auf leeren Magen nehme. Den bei mir deutlichen Rebound nach ab ca. 10 stunden kann ich nur bestätigen. Einschlafprobleme sind bekannt, wenn Wirkstoff noch nicht komplett abgebaut. Daher am besten so früh nehmen, dass es abends zur Schlafenszeit weg ist.

  7. #47
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633

    AW: Elvanse - Info's

    web4health schreibt:
    Hä ? 30 mg ? Das dürfte zu wenig sein. Wenn schon, dann 50 mg

    @Eiselein, Stimulantien muss man ausreichend hoch dosieren :-)
    Es gibt immer noch Psychiater, die da übervorsichtig sind ;-)
    Ich dachte mir gleich, da muss doch ein Haken an der Sache sein, wenn einem ein Psychiater freiwillig Amphetamin anbietet. Ich habe aber noch ein paar unretardierte Bröckchen unten im Hof. Bei Psychiatern weiß man ja nie, wie man wieder über den Tisch gezogen werden soll.

  8. #48
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Elvanse - Info's

    Eiiigenich sollen hier keine konkreten Dosisangaben gemacht werden um den Kollegen nicht ins Handwerk zu pfuschen. Auch nicht von selber betroffenen Psychiatern






    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  9. #49
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 234

    AW: Elvanse - Info's

    Wildfang schreibt:
    Eiiigenich sollen hier keine konkreten Dosisangaben gemacht werden...
    ...aber da die Ironie ein Blinder Schimpanse mit Krückstuhl erkennt, ist es hier wohl erlaubt!?

  10. #50
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Elvanse - Info's

    Mal ne Frage an diem anderen Elvanse User: Fühlt ihr euch auch abends so extrem bleiern müde ca. 2 h nachdem die Wirkung abgeklungen ist?

Seite 5 von 24 Erste 12345678910 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D
    Von Synapse im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 22:01
  2. Argumente pro Elvanse
    Von Amneris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 14:43
Thema: Elvanse - Info's im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum