Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 36

Diskutiere im Thema Paradoxe Reaktionen auf Medikamente bei ADHS im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 96

    Paradoxe Reaktionen auf Medikamente bei ADHS

    Hallo liebe Leute!
    Es kommt ja an vielen Stellen immer mal wieder zur Sprache, dass ich AD(H)S Organismus offenbar auf viele Substanzen (nicht nur MPH paradox reagiert. Ich finde es immer wieder überraschend. Dass ich von Kaffee müde werde und von Alkohol munter - soweit so gut.
    Aber jetzt ist wieder Pollensaison und ich merke, dass ich von meinen Antihistaminika absolut nicht schläfrig werde, sondern richtig Power kriege! Blöd wie ich bin, habe ich sie erstmal ein paar Tage brav wie angegeben Abends genommen und mich gewundert.
    Was für bekannte oder eher unbekannte Wirkumkehrungen habt ihr so erlebt?

    viele Grüße,
    Porcupine

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 139

    AW: Paradoxe Reaktionen

    Je mehr ich mich bemühte normal zu sein, umso spezieller bin ich geworden! ;-)

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

  3. #3
    MeinerEiner

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.128

    AW: Paradoxe Reaktionen

    Ich habe für eine Darmspiegelung Propofol bekommen. Nachdem ich die maximal mögliche Dosis intus hatte hab ich endlich mal aufgehört zu zittern war aber überhaupt nicht müde nur ein wenig ruhiger.
    Der Arzt meinte normalerweise schlafen die Patienten friedlich und ich hab die ganze Zeit mit ihm gequatscht.
    Den ganzen Tag(Termin war früh morgens) habe ich mich hellwach und fit gefühlt, dabei hatte ich die Nacht davor gar nicht geschlafen und hätte eigentlich totmüde sein müssen(war ich vor dem Propofol auch).

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: Paradoxe Reaktionen

    Antihistaminika
    Hast Du ein Produkt mit Pseudoephedrin?
    Ich erzähle besser nichts von meinen Paradoxen Erfahrungen

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Paradoxe Reaktionen

    Ich nehme grad als "Verlegenheits-Medikation" Paroxetin, weil ich auf Medikinet Adult nicht befriedigend reagiert hatte.

    Die ersten paar Tage hat es mich wahnsinnig unruhig gemacht, noch unruhiger als sonst. Da das kaum auszuhalten war hab ich die Dosis gesplittet. Statt 20mg morgens, hab ich 10mg morgens und 10 mg mittags genommen. Nach den ersten 2 Wochen ist die Unruhe auf "Normalniveau" gesunken.

    Dann hat es sich negativ auf meine Gedanken ausgewirkt. Mein Kopf ist grad wie "auszementiert", fühlt sich schwer und schwerfällig an. Außerdem fühle ich mich noch weniger wach als sonst und bin ein bißchen schwindelig.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das die gewünschte Wirkung sein soll.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 96

    AW: Paradoxe Reaktionen

    Glückshormon schreibt:
    Hast Du ein Produkt mit Pseudoephedrin?
    Ich erzähle besser nichts von meinen Paradoxen Erfahrungen

    Cetirizin von Ratiopharm...eigentlich nicht, nein. Wieso?

  7. #7
    MeinerEiner

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.128

    AW: Paradoxe Reaktionen

    Glückshormon schreibt:
    Hast Du ein Produkt mit Pseudoephedrin?
    Ich erzähle besser nichts von meinen Paradoxen Erfahrungen
    Das würde mich interessieren. Ich hab hier noch Erkältungstabletten mit dem Wirkstoff. Noch nie genommen und nur vorsorglich für die nächste Erkältung gekauft.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: Paradoxe Reaktionen

    Pseudoepehdrin ist die weniger stimulierende Version von Epehdrin, hat aber (zu mindesten bei mir) auch einen deutlich bemerkbaren Energieschub. Als ich das erste mal eine Asperin Complex genommen habe musste ich erst mal Musik aufdrehen und tanzen
    Zudem wirkt es noch Gefäß verengend was z.B gegen eine geschwollene Nasen hilft.

    Anscheinend werden bald aber Produkte mit Psyeudoephedrin jetzt Rezeptpflichtig, weil sich es recht einfach weiter zu Methamphetamin verarbeiten lässt.

  9. #9
    MeinerEiner

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.128

    AW: Paradoxe Reaktionen

    Ah, danke. Ich hatte irgendwas schlimmes befürchtet. Energischub klingt nicht schlecht wenn man aufgrund von Erkältung schlapp ist.

  10. #10
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Paradoxe Reaktionen

    Hallo,

    ich habe mal hochdosiertes Johanniskraut genommen um meine innere Unruhe zu bekämpfen.
    Von dem Zeug habe ich Panikatacken bekommen - war 2 Tage so gut wie handlungsunfähig. Da ich dachte das sei eine Erstverschlimmerung (wie bei homöopatischen Mitteln) nahm ich es weiter, erst als mein Freund mir das Zeug weggenommen hat, war es nach 2 weiteren Tagen wieder gut.

    Schöne Grüße
    Susilein

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Paradoxe Reaktionen und Rebound bei Methylphenidat / MPH
    Von crazyy1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 21:26
  2. ADHS und Paradoxe Reaktion auf Medikamente!?
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 12:10
  3. Eure Reaktionen auf Methylphenidat / MPH?
    Von Quasseltante im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 1.09.2011, 00:09
  4. Baldrian, paradoxe Wirkung
    Von matt_e im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 16:19

Stichworte

Thema: Paradoxe Reaktionen auf Medikamente bei ADHS im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum