Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Diskutiere im Thema Hat schon jemand Tianeptin ausprobiert? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 71

    AW: Hat schon jemand Tianeptin ausprobiert?

    kann man dl-amphetaminsulfat-saft und tianeptin ohne bedenken zusammen kombinieren?? oder wäre die kombination totaler schwachsinn bzw würde sich die auf dauer schlecht auf die psyche auswirken??

  2. #32
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Hat schon jemand Tianeptin ausprobiert?

    Oh Gott...
    Angstlösung keine Frage aber das macht ja verpeilter benebelter und schlaftrunkener als ich eh schon bin, hab ja selbst Angst vor mir wenn ich Auto fahren und der Kreislauf kackt so ab dass ich dauernd fast umkippe -.- Naja viell wirds noch besser, erst zweiter Tag bei mir..

  3. #33
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Hat schon jemand Tianeptin ausprobiert?

    also ich habe das medikament versucht,
    es kommt ganz darauf an, also wenn du in deinem leben schon einmal mit drogen zu tun gehabt hast rate ich dir ganz dringend davon ab!
    denn bei mir hatte es einen suchtdruck ausgelöst, obwohl ich eigentlich psychsich ganz weit entfernt davon bin, auch nur daran zu denken diesen weg der abwärtsspirale wieder einzuschlagen.
    dennoch weiß ich um dieses gefühl. ich finde es bei adhs patienten etwas gefährlich,
    aber natürlich soll es auch helfen in bezug auf dopamin.

    viel glück, dass es hilt

    liebe grüße
    zeta

  4. #34
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 190

    AW: Hat schon jemand Tianeptin ausprobiert?

    Es wäre schön wenn es noch weitere Erfahrungen zu diesem Medikament gäbe.

    Enigma

  5. #35
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 173

    AW: Hat schon jemand Tianeptin ausprobiert?

    Enigma schreibt:
    Es wäre schön wenn es noch weitere Erfahrungen zu diesem Medikament gäbe.

    Enigma
    Rezept ist auf dem Weg zu mir. Ich setze da recht viel Hoffnung rein und hoffe endlich mal ein wirkendes Medi gefunden zu haben. :-/

  6. #36
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 190

    AW: Hat schon jemand Tianeptin ausprobiert?

    Hallo,

    ich nehme es seit 6 Tagen.
    Wirkung zeigt sich noch keine aber es ist jedenfalls bei mir völlig nebenwirkungsfrei.

    Interessant wäre, ob die Ärzte hier im Forum bereits Erfahrungen mit diesem Medikament haben.

    Evtl. könnte der Handelsname "Tianeurax" zusätzlich im Thementittel hifreich sein.


    Enigma

  7. #37
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 173

    AW: Hat schon jemand Tianeptin ausprobiert?

    Bei mir leider auch noch keinerlei wahrnehmbare Wirkungen. Hoffe mein Körper ist noch in der Anfütterungsphase :-/

  8. #38
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 104

    AW: Hat schon jemand Tianeptin ausprobiert?

    Ich habs 5 Wochen genommen, kam vorher aber in relativ knapper Zeit sehr viel zusammen (3 Monate Tavor, mit Lyrika in 14 Tagen "ausgeschlichen").
    Umstellung von MPH (nicht mehr vertragen) zu DL/Amphetaminsaft, druch den ich auf einmal befriedigung von Arbeit und mit sozialen Kontakten hatte.

    Aber Arbeit war ne Woche später weg und Freunde seit Jahren keine mehr vorhanden. Trotz wunsche, bleibt das unbehagen wenn ich Smalltalk habe,
    da ich es nicht kann und nie gelernt habe. Für nen neuen Job stand auf absehbarerzeit auch nix an.

    Zum ersten mal in meinem leben war mir nicht mehr alles egal und ich hatte Zukunftsängste mit Depresionen, glaub das einzige wovor ich vorher noch nie Angst hatte,
    weil mir meine Zukunft egal war. Dazu immer noch komplette Aussetzter durch den schnellen Tavorentzug.

    Also die Depresionen gingen weg (aber die gingen bei mir ohne Medis auch immer weg, länger als 3 Monate hatte ich nie welche). ADS haben bei mir meist* alles verschlimmert.
    Gegen die Ängste wirkt das Zeug genauso wenig wie SSRI oder Trizyklische ADS. Das einzigste, neben Tavor, das da funtkionier ist Lyrika. aber
    das schränkt geistig wieder ein. Habs vor paar Wochen nochmal versucht, entweder Angst haben oder dumm sein. Ich find beides scheiße.

    Von den guten Eigenschaften: Verbesserte geistige Leistung, keine Gewichtszunahme und kaum sexuelle Funktionisstörung**, kann ich sagen,
    es hat sich weder was verschlimmert noch gebessert dadurch. Schlafprobleme sind auch nicht besser oder schlechter geworden. Also bisher
    eins der besten ADs bisher ;-)

    *Außname wo die positiven Eigenschaften dem negativen kurzzeitig überwiegen: Trazodon und Elontril.
    ** Da wäre auch nicht mehr viel zu verschlimmern gewesen, seit Monaten fast kompletter Libidoverlust. Hat sich auch nach 4 Monaten Amphetaminsaft nicht gebessert,
    dafür mittlerweile fast alles andere.

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Tianeptin (Tianeurax, Stablon) - Log
    Von Feingefühl im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 14:23
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 13:15
  3. Rohkost - schon jemand mal Erfahrungen damit gemacht?
    Von chaprincess im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 4.02.2013, 11:09
  4. MHH Uniklinik in Hannover-War schon mal jemand da?
    Von Katrin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 22:03

Stichworte

Thema: Hat schon jemand Tianeptin ausprobiert? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum