Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Eindosierung // Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 22

    Eindosierung // Medikinet adult

    Hallo Zusammen,

    ich bin seit gut 14 Tagen auf Medikinet Adult // 10 mg eingestellt worden 1-0-0

    Die Packung mit den Tab´s lag schon eine Weile auf dem Schrank...da ich denBeipack gelesen hatte.
    Dann an einem Sonntag habe ich mich entschlossen diese dann doch zu nehmen, nach der Einnahme hab
    ich förmlich da gesessen und auf eine Wirkung gewartet (währe eine Prima Szene für einen Film gewesen)

    Hab nicht angefangen zu "Röcheln, und habe auch keine Auto´s zu Fuß in der 30er Zone überholt..."

    Spaß beiseite..

    Also nach ca. 1 Stunde kam das erste mal seit Jahren ein Gefühl der Ruhe und Ordnung auf in meinem
    Kopf. So als könnte ich wie an einem Mischpult die Gedanken ein- und ausblenden. Die Aussenreize
    wie Geräusche ebenfalls. Seit dem ist es ein wenig wie neues Erleben // Erlernen der Um- und Aussenwelt

    Stelle nach den 14 Tagen fest das nach dem Wirkungseintritt // Anfluten (bei mir so ca. nach 45min) die Wirkung
    gute 4-4,5 Stunden anhällt. Im Büro nehme die Tablette daher morgens mittlerweile erst um 9-9:30 Uhr um eine
    möglichst lange Wirkung zu haben. Einen Rebound etc. merke ich Gott sei dank nicht so doll. Nach dem Ende
    der Wirkzeit bin ich ein wenig "Fahrig, innerlich unruhig...merke das ich dann unkonzentrieter werde und nervöser

    Meine Fachärztin meinte schon von Anfang an das wir Aufdosieren müssen.
    Da mein FA aber leider noch Neu in der Ambulanz in Düsseldorf ist und selber Zugibt von ADS noch nicht
    viel zu wissen..."ich lese mir das an und halte Rücksprache mit meinen Kollegen" möchte ich das hier mal
    gerne in der Runde bei euch erfragen...damit ich ein wenig mit Background in den kommenden Termin gehen kann.

    Wie ist eure Meinung // Erfahrung ?

    Das Medikinet Adult soll ja eigentlich länger als meine "erfühlten" 4-4,5 Stunden wirken,
    aber was ich hier so lese scheint es ja bei vielen eher auch so in Richtung 4-5 Stunden zu gehen.

    Frage hat man ein Zeit Benefit in der Wirkung:
    - wenn man z.B morgens 20mg nimmt ?
    - oder ist es eher anzuraten morgens // mittags 10 mg einzunehmen ?

    Ich denke das eine einmalige Dosis am Tag nicht reichen wird, da die Verstoffwechselung doch
    hier keinen Unterschied macht ob ich nun 10 oder 20mg nehme oder ?

    Ich lese das es bei vielen höchst Unterschiedlich ist von der Dosierung & dem erleben.
    Stocher da jetzt schon ein wenig in der Gedankenspirale nach welchem Muster ich die für
    mich optimale Dosierung // Einnahme Schema finden soll.



    Gruß,
    Marco

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 80

    AW: Eindosierung // Medikinet adult

    Hallo Marco,

    aus meiner Sicht solltest du darüber nachdenken, einen kompetenten Ansprechpartner im Bezug auf dein ADS zu suchen.

    Die richtige Dosis zu finden ist ein Prozess. Der bei mir jetzt im 3. Monat läuft. Und ich bin immer noch nicht optimal eingestellt.

    Die Dosierung wurde wöchentlich in 5er Schritten erhöht. Ich bin aktuell bei 20-10-5. Die Wirkdauer ist bei mir nicht länger als 3,5-4 Std. (Medikinet Adult).

    Aber ich bin froh, eine Ansprechpartnerin zu haben, die überwiegend mit ADS mit und ohne H zu tun hat.

    Grüsse

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Eindosierung // Medikinet adult

    Hallo,

    beim Medikinet adult ist es so, dass die Hälfte der mg ca. nach 30 min. frei gegeben werden, die zweite Hälfte erst nach ca. 6 Stunden. Bei dir wären das dann 2x 5mg. Ist also noch ziemlich niedrig dosiert. Oft wird das selbst von Ärzten vergessen wie es wirkt

    Dabei ist es extrem wichtig, was und wieviel du vorher gegessen hast. Also ich selbst nehme 40mg Medikinet adult 1x morgens nach dem Frühstück. Habe auch 2x 20mg adult probiert, mich damit aber nicht so wohl gefühlt, weil dann erst nur 10mg Wirkung usw., war zu wenig. 2x20mg kurzwirksam war nicht so gut, Wirkung nicht so lang und mit Lücke dazwischen blöd.

    (Anfangs habe ich mit der kurzwirksamen 2x 5mg schrittweise gesteigert bis 2x20mg, bin dann aber schnell auf langwirksam umgestiegen.)

    Die Wirkung vom 40mg adult dauert bei mir so 10-11 Stunden an insgesamt.

    Frühstücken kannst du eigentlich alles, solltest aber keinen Saft trinken oder Obst essen wg. der Säure, die das Medikament sonst schneller abbaut. Also ich esse meist 2 Brötchen, mit Käse/Wurst oder so, manchmal auchn süßes Teil vom Bäcker.

    Abends nehm ich manchmal eine kurzwirksame MPH 20mg nach, wenn ich noch weggehe und bei der Sache bleiben will Kann sonst passieren, dass ich unausstehlich werde, vor allem wenn ich müde bin

    Die Wirkung dieser dauert dann ziemlich genau 4 Stunden an. Appetitlosigkeit hatte ich nur anfangs beim hochdosieren und jetzt noch manchmal bei der kurzwirksamen MPH, esse hält da vorher was.
    Den Rebound merke ich nur nach der 40mg adult und der ist stimmungsabhängig

    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen

    LG

Ähnliche Themen

  1. Eindosierung Medikinet Adult
    Von Tibi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 15:29
  2. Medikinet, komischerweise NICHT Medikinet Adult
    Von Faith im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 14:04
  3. Medikinet retard = Medikinet adult?
    Von ChaosStern im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 14:24
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  5. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16

Stichworte

Thema: Eindosierung // Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum