Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Diskutiere im Thema Die Nebenwirkungen kommen, Wirkung bleibt aus. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    Die Nebenwirkungen kommen, Wirkung bleibt aus.

    Also. Mit meiner MPH Dosierung bin ich nun bei zwei mal täglich 40mg ret. Die Wirkung bleibt leider immer noch aus. Ob ich das MPH nun genommen habe oder nicht, macht wirklich keinen Unterschied.
    Seit kurzem habe ich allerdings Nebenwirkungen.
    Abends finde ich sehr schwer in den Schlaf.
    Hin und wieder habe ich kurzes Herzklopfen.
    UND (finde ich am schlimmsten) ich habe Probleme mit dem Pinkeln bekommen. Ich denke ständig pinkeln zu müssen und vor allem, es nicht halten zu können. Selbst direkt nach dem gang aus Klo. Schrecklich.

    Ich habe die Medikation dann abgesetzt. Dadurch dass es keine Verbesserungen mit dem MPH gab, gab es auch keine Verschlechterung ohne. Die Nebenwirkungen waren allerdings sofort weg.

    Heute habe ich einen Termin bei meinem Arzt. So wie es aussieht ist MPH einfach nicht meins.
    Atomoxetin möchte ich nicht nehmen. Ich habe eine große, innere Abwerhaltung dagegen. Auch was ich darüber schon gelesen habe ist nicht so toll. Auch vom Preis her kann ich mir das einfach nicht leisten.
    Also bleibt da nur noch das Amphetamin. Ich hoffe und denke ganz stark, dass er mir das verschreibt.

    Was sagt ihr dazu? Hattet ihr auch schon solche NW? Amphetamin soll ja bei Hypoaktiven (wie ich) besser Wirken, ist da was dran?

    LG Dreamland

  2. #2
    pero

    Gast

    AW: Die Nebenwirkungen kommen, Wirkung bleibt aus.

    MPH wirkt leider nicht bei allen Menschen. Die Einschlafstörungen kenne ich, aber Merkwürdigerweise nur an wenigen Tagen.

    LG
    pero

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Die Nebenwirkungen kommen, Wirkung bleibt aus.

    Gibt es denn endlich Amphetaminprodukte die für Erwachsene ADSler zugelassen sind?

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Die Nebenwirkungen kommen, Wirkung bleibt aus.

    Hmmmmm. Also den Termin habe ich mir anders vorgestellt.
    Mein Arzt sagt ich soll mir das mit dem Strattera noch mal durch den Kopf gehen lassen. Ich habe gesagt dass ich Atomoxetin nicht nehmen möchte. Über Amphetamin wurde dann garnicht mehr gesprochen.

    Strattera wird ja von den Kassen nicht übernommen. Und so viel Geld kann ich monatlich nicht aufbringen.
    Kann mir jemand etwas darüber sagen? Lohnt es sich das unbedingt mal auszuprobieren?

    Man ey. Ich finde mich ein bischen im stich gelassen.

    P.S. : Die Medikation mit MPH ist jetzt abgebrochen. Wenn ich Strattera nich will war's das. (so kam es rüber)

  5. #5
    pero

    Gast

    AW: Die Nebenwirkungen kommen, Wirkung bleibt aus.

    Tja, vielleicht einen anderen Arzt suchen?
    Ich denke das es sehr wichtig ist das man dem Arzt/Psychiater vertraut. Auch wenn man dadurch Zeit verliert, lieber spät als nie.
    Dabei könnte man beim Abtelefonieren der Ärzte auch fragen ob die Erfahrungen mit ADHS bei Erwachsenen haben.

    Ich hätte es auch früher machen sollen...

    Gruß
    pero

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Die Nebenwirkungen kommen, Wirkung bleibt aus.

    Die meisten Kinderärzte Verstehen mich und würden mich behandel. Dürfen es aber nicht, da ich ü 18 bin. Andere Ärzte sind oft gegen Medikamente und setzen auf walla walla und Globulies. Viele andere grinsen und denke ADHS ist eine Modekrankheit.

    Kann mir jemand Ärzte im Raum Bremen, Niedersachsen nennen die einem WIRKLICH helfen???

  7. #7
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 909

    AW: Die Nebenwirkungen kommen, Wirkung bleibt aus.

    Du hast eine PN.

    Grüße,

    Luzie

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Die Nebenwirkungen kommen, Wirkung bleibt aus.

    Hallo Dreamland,

    nein, es gibt keine zugelassenen Amphetaminprodukte für Erwachsene.

    Du wirst sie genauso aus eigener Tasche bezahlen müssen. Aber wenn ich es richtig sehe, wäre das immer noch günstiger als Strattera (ist ja Wahnsinn was die kosten... )

    Du könntest höchstens versuchen, über eine Härtefallregelung eine Kostenübernahme der Krankenkasse zu bekommen. Leider sind da die Aussichten meistens eher schlecht.

    Das Amphetamine für ADSler besser geeignet sind, kann man so pauschal wahrscheinlich nicht sagen. Es wirkt halt einfach anders. Von demher wäre es auf alle Fälle einen Versuch wert, wenn Du auf MPH nicht reagierst.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Die Nebenwirkungen kommen, Wirkung bleibt aus.

    Ja dass ist ja auch ein Punkt. Selbst wenn ich sage ich Versuche es mit Strattera, kann ich mir das nicht leisten. Amphetamin ist auch teuer, aber doch machbar. Wenn es mir dann hilft.
    Ich kenne zum glück jemanden bei meiner Versicherung, das dass mit der Härtefallregelung eventuell klappen könnte.

  10. #10
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Die Nebenwirkungen kommen, Wirkung bleibt aus.

    Hi Dreamland,

    hast du mal darüber nachgedacht, das unretadierte MPH zu nehmen? 100 Tabl. 10 mg TAD kosten 35 Euro. Es hält sich also in Grenzen.

    Ich habe das adult seit 5 Tagen abgesetzt und habe mir das TAD verschreiben lassen - natürlich auf Privatrezept.

    Und was soll ich dir sagen? Ich bin ein neuer Mensch. Werde gleich auch einen Thread darüber aufmachen. Ich habe allerdings auch den Doc gewechselt und bin extra 550 km insges. dafür gefahren. Das war mir jetzt echt egal, obwohl das auch ca. 50-60 Euro Benzinkosten waren.

    Das die Wirkung trotz des gleichen Wirkstoffes Methylphenidat soooo anders ist als beim Adult hätte ich niemals gedacht.

    Vielleicht denkst du mal hierüber nach. Der Nachteil - für viele - ist halt der, dass man ca. alle 3 Stunden an eine neue Tabl. denken muss. Für mich ist das kein Problem.

    Alles Gute

    lg Heike

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. bleibt es mit ADHS so unbeständig !!??
    Von Tollkirsche im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 22:30
  2. Wo bleibt die Aufklärung ?
    Von Dirimox im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 1.01.2011, 21:40

Stichworte

Thema: Die Nebenwirkungen kommen, Wirkung bleibt aus. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum