Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 30

Diskutiere im Thema 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung

    also mal ehrlich .. ich weis du kannst nichts dafür .. das sage ich nun mal soo aber ganz ehrlich vieleicht nein ganz sicher mach mal erst ne diagnose vernümpftig und dann fange an dich mit medis und soo zu beschäftigen .. man probiert doch auch kein insulin oder hormone wild weil ein verdacht da ist ..

    ich bin mal MEHR als ENTSETZT !!!!

    deinen arzt halte ich schlicht für verantwortungslos um es mal klar zu sagen nach dem was du hier schreibst .. also noch mal deutlich gehe zu einenn FACHARZT !!!
    lasse dich vernümpftig !! diagnostizieren und INFORMIERE dich FACHLICH KOReKT zu ads adhs .. und dann dann kannst du anfangen vorsichtig wenn den alles soo sein sollte etwas nach fachlich kompetenter ärztllicher anleitung zu nehmen ^^...

    alles andere ist mehr als schokierend .. ich will hier garnicht sagen alles was ich denke über den arzt und auch dich das du das nicht hinterfragst dich nicht informierst den diese ganzen infos stehen so ziemlich überall als erstes .. ^^

    soo aber das ist meine meinung sorry wenn so krass und deutlich aber genau wegen solcher ärzte und menschen wie dich sagen andere die keine ahnung haben das wir .. missbraubetreiben um es nett zu schreiben da haben wir immer ein lebenlang ärger und mist am hals deswegen .

    und noch etwas ja diagnostik dauert LANGE ist umfassend aber das hat genau den grund das es gesichertz sein sollte das sind immerhin keine schokodrops die wir da bekommen .

    ich muss hier jetzt gehen das .. ist unfassbar wirklich ..

  2. #12
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung

    Hallo Hexe!

    hexe schreibt:
    ich will hier garnicht sagen alles was ich denke über den arzt und auch dich das du das nicht hinterfragst dich nicht informierst
    An dieser Stelle möchte ich Planlos in Schutz nehmen, denn sie hat sich mit diesem Thread informieren wollen; viele Menschen nehmen ein Medikament ein, ohne sich vorher in einem Forum zu melden oder sich sonst Kenntnisse über dieses Medikament anzueignen. Wenn mir ein approbierter Arzt ein Medikament verschreibt, gehe ich davon aus, dass er richtig handelt. Die von ihm empfohlene Dosis hinterfrage ich in der Regel nicht.

    Dem gegenüber empfinde ich es als Fauxpas, dass ein Arzt der Allgemeinmedizin MA erstmalig verschreibt, dann noch ohne Diagnose.
    Geändert von Steintor (28.04.2013 um 17:02 Uhr)

  3. #13
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung

    hallo ohh das war auch mehr auf den arzt bezogen als auf planlos selber hier den auch der arzt sollte eben informieren über die grunddinge .. ^^

    das ist wohl härter rüber gekommen als ich wollte sorry soo solte es auch nicht sein .. dennoch finde ich das man sich auch auf allgenmeinen seiten informieren kann und sollte .. das muss ich nun auch dann sagen .
    den dann wäre sofort sicher planlos selber aufgefallen das es soo nicht sein sollte ^^ aber meine meinung .
    ich bin nurt ein mensch inpulsiv und nicht fachlichausgebildet .. ich sehe es ledfiglich aus meiner perspektive .

    ich gebe allerdings recht das man eine arzt vertraut !! so sollte es eigendlich sein und davon ausgeht das eine behandlung dann auch vernümpftig ist also sind wir bzw ich wieder bei diesem arzt ..^^

    es schockiert mich wirklich mehr als ich schreiben kann wie so jemand soo unvernümpftig hier jemanden wie planlos medis verordnet nach den prinzip wenn es wirkt haben sie es wenn nicht haben sie ne lustige zeit ^^ um es mal krass übertrieben zu schreiben hier .. da ist missbrauch ja quasi zu erwarten wenn sich das rumspricht ^^....
    ich unterstelle das hier nicht planlos nicht falsch verstehen bitte aber .. mph ist eben einer der medis die auch auf dem unter der hand handel hohen beliebtheitsgrade haben und gehandelt werden . soo ist es nun mal zumindest hier in hamburg .

    ich wüsste schnell wo ich es einfach soo besorgen könnte ...^^ ganz ohne rezept und irgendwas .. leider !!

    also ist eben eine nachfrage da und wo das ist ist eben auch immer ein weg ..^^ wäre es nicht so hätten wir keine probleme mit illegalen drogen .


    ich kann nur planlos dringend empfelen sich bei einem wirklichen facharzt zu melden schnell und der wird dann auch informativ hier einige arbeit leisten .. den auch das gehört mit dazu ..


    im übrigen war mein erster satz aber auch .. ich weis du kannst eigendlich nichts dafür ... soo begang der bericht von mir ...
    weil ich eben auch denke das man schlicht einen arzt naja eben glaubt es hinnimmt ... der wird schon wissen was richtig und gut ist ... daher .. sagte ich das zu beginn ... dennoch macht es mich stutzig den wenn man selbst nur hier im forum liest bemerkt man dooch recht schnelk, das da irgendwas nicht ganz stimmen kann denke ich mir .. ... aber da halte ich es im zweifel für den betroffenen und verurteile nicht generell ...
    aber dieser arzt .. ohne worte .. ich kann nur hoffen das davon nicht zu viele sich rumtreiben .
    Geändert von hexe (28.04.2013 um 15:46 Uhr)

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 69

    AW: 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung

    ALSO:
    Hätt ja nicht gedacht,dass ich so ne Hysterie ausbreiten würde.Es geht schon alles mit rechten Dingen zu.Nun ist es halt meine "innere Gefühlswellt" die zur Zeit drunter und drüber geht.
    Wenn man dann in so einer Lage ist,dann ist man zunächst über einen kleinen Strohhalm namens medi sehr dankbar.Auch wenn der Weg am Anfang eher ungewöhnlich ist.
    Die anderen Sachen kommen ja auch noch,aber für mich war/ist das die beste Lösung zur Zeit.
    Genau so und nicht anders hätte ich das auch so für mich entschieden.
    Ich dachte wir sind alle hier,damit wir uns gegenseitig pos, unterstützen und nicht egal über wen schlecht machen.

  5. #15
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.214

    AW: 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung

    Hallo planlos,

    ich mir deine Beitrag noch mal ein bisschen angeschaut.
    Du scheinst momentan sehr viel Stress zu haben, - Beruf, Familie, drei Kinder, du hast das
    Gefühl, es wird alles zu viel.

    Trotz allem solltest du dir ein bisschen Zeit nehmen und vielleicht mal mit jemanden
    telefonieren. Z. B. gibt es beim ADHS Deutschland auch einen Telefondienst, du findest
    auf deren Homepage Selbsthilfegruppen in deiner Umgebung und du kannst auch mal in
    einem erweiteren Gebiet Ausschau halten, es gibt ja auch Erwachsenengruppen.


    Wir wollen uns natürlich hier gegenseitig positiv unterstützen (wenn du mal die Statistik anschaust,
    es haben sich hier ja mehrere Tausend ADHS-Betroffene angemeldet), aber in einem Forum ist es
    halt so eine Sache, nicht jeder schaut regelmäßig rein, nicht jeder antwortet auf jedes Thema und
    von einem kurzen Text kann man sich nicht ein ganzheitliches Bild machen von dem Menschen
    im Netz.

    Vermutlich bleibt dir nicht viel Zeit zwischen Berufs- und Familienarbeit, aber für mich selbst war
    es sehr gut, dass ich z. B. die ersten Bücher gelesen habe, die in Bezug auf Erwachsenen-ADHS
    in Deutschland veröffentlicht wurden. Hier im Forum hat auch jemand mal die 50 TIPPS zu
    Erwachsenen-ADHS reingestellt, die sich in dem Buch "Zwanghaft zerstreut" von Hallowell/Ratey
    befinden. (s. Bereich Bücher). Du könntest einfach mal schauen, ob da etwas in deine momentane
    Situation passt. Wenn man vom Partner unterstützt wird, ist das natürlich auch eine gute Sache.

    Cordula Neuhaus (und mit der musst du Bekanntschaft schließen, wenn du es nicht schon hast,
    auch in Bezug auf dein betroffenes Kind), hat einmal in einem Buch erwähnt, dass eine Mutter
    gefragt hat - ADHS - Muss man da umdenken? Ja ich denke, man muss umdenken.

    Ich wünsche dir eine gute Woche!
    LG Gretchen

  6. #16
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung

    liebe planlos ich und sicher auch ander wollen dich nicht runterziehen oder fertigmachen sicher nicht ..

    im gegenteil was ist den wenn dein verdacht sich nicht bestätigt ?? schon mal daran gedacht ??

    ich denke das du ganz sicher leidensdruck hast und hilfe suchst und brauchst nur weisst du wie viele hier sich selber "hilfe " gesucht haben ...
    viele adhsler haben sucht erfahrungen weil sie sich .. in der medizin wird das selbstmedikamentation bezeichnet .. geholfen haben zb. mit alkohol oder zb. mit kiffen oder anderen substanzen ...

    was was ist wenn dein verdacht nicht bestätigt wird dann hast dui ein medi was unter das btm .. beteubungsmittelgesetz gestellt ist konsomiert .
    ich will dich sicher nicht fertigmachen oder runterziehen .. aber ich sehe eben einfach das da doch ein hohes risiko eingegangen worden ist .

    natürlich kann man hier schlecht abschätzen was wie im realen soo oder so ist dies ist hier begrenzt es ist "nur" ein forum ..
    aber genau dieses eine forum zeichnet sich aus durch seine extrem hohe fachlichkeit .

    selbstverständlich auch durch die helfe menschlich in jeden bereich .. aber eben auch dadurch das wir hier ehrlich eben auch solche bedenken sagen und klarmachen ..
    denkst du wirklich ich hätte mir die mühe gemacht dir die beschreibung mit dem raumduft zu geben wenn ich nur daran intresse hätte ander an zu machen ??
    glaube mir das geht viel einfacher .. dazu hätte ich mir nicht so eine mühe geben müssen .

    vielmehr wollte ich dir vermitteln wie wagemuttig dien vorgehen ist und wie bedenklich ich die entscheidung deines arztes finde .. aber ich kann es nur von hier beurteilen .. eben über dieses medium .

    ich werde mich an dieser stelle hier ausklinken .
    nicht böse gemeint aber ich wüsste nicht was ich dir irgendwie nutzbringend raten klann was nicht gänzlich gegen meine gewissens und grundssätze geht .

    ich hoffe für dich das sich dein verdacht bestätigt den das ist wirklich kein ich versuch mal medi .

    ansonsten kann ich mich hier nur dem vortext anschliessen besorge dir bucher oder auszüge aus dem netz ich bin selber alleinerziehnd gewesen mit einen adhs kind und weis wie wenig zeit einem für sich bleibt beim überlebenskampf jeden tag .. dennoch informiere dich es kommt ja auch deinen kindern zu gute und dir ..

    in allen der bücher wirst du immer wieder den satz lesen das eine thrapie und das genaue wissen was wie ads adhs bei einem selber ist wichtig ist nur medis alleine helfen nicht .. viel erfolg auf deinem weg .

  7. #17
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    AW: 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung

    planlos schreibt:
    Am liebsten,wäre es mir,wenn ich z.B bei 20mg landen würde. Dann hätte ich aber wieder Bedenken,dass ich mich daran gewöhnen könnte und evtl.
    wieder steigern müsste.
    Wenn die Dosierung gefunden ist bleibt es auch dabei, es gibt keine Gewöhnung.

    LG
    Smiley

  8. #18
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung

    Hallo planlos,

    es geht hier wohl kaum jemandem darum, dir das Medikament madig zu machen.... Und wenn du Warnungen als Hysterie betrachten willst, bleibt das (so wie die Einnahme eines Medikamentes ohne Abklärung der eigentlichen Problematik) dir überlassen.


    Mir geht es gar nicht so sehr darum, ob du ADHS hast oder nicht, sondern eher darum, dass du ohne ärtzliche Untersuchung ein Medikament einnimmst. Die Diagnostik ist ja nicht nur Beleg dafür ob ADHS vorliegt, sondern sie schließt andere Erkrankungen auch aus (sollte sie zumindest)
    Es gibt einige Kontraindikationen, die uU in dir "schlummern" und die durch MPH verschlimmert werden können. Ich zähle sie jetzt nicht auf, aber du solltest dir das im Beipackzettel mal ansehen. Man müsste zB wissen, ob und in wie weit Depressionen vorliegen usw.

    So wie du es jetzt machst ist es nicht nur keine Lösung sonder ein Spiel mit dem Feuer!


    Aber wie gesagt, wenn du das Aufzeigen einer Gefahr als hysterisch siehst, ist das halt so.... man könnte eine Warnung aber durchaus auch positiv bewerten....

    Das Andere ist, dass alles was du bisher im Forum geschrieben hast, den Verdacht in den Raum stellt, du könntest das Medikament tatsächlich unerlaubt mit deinem Kind "teilen". Wie Gretchen bereits sagte, kann man hier nicht sofort alles genau einschätzen und von daher ist der Verdacht einfach nicht aus der Luft gegriffen. Sollte das zutreffen, riskierst du nicht nur deine Gesundheit, sondern auch die medikamentöse Therapie deines Kindes.... Die wird nämlich uU nicht fortgesetzt, wenn ein Missbrauch deinerseits heraus kommt.

    Ich verstehe deine Not und kenne Verzweiflungstaten selbst..... wie der Name schon anklingen lässt sind sie unüberlegt und ohne Nutzen-Risiko-Abwägung getroffen. Die Warnungen sind eher eine Rütteln als eine Anklage.... zumindest von meiner Seite aus.....


    Wie du weiter vorgehst liegt alleine in deiner Hand.... Ich meine nur: Obacht geben, länger Leben!..... sei dir des Risikos bewusst bzw mach es dir bewusst.
    Darum geht es und sonst um gar nix!


    skeptische Grüße
    happy

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 69

    AW: 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung

    hallo
    also ich denke dies wird mein letzter beitrag zu diesem Thema:
    Mir gerät das alles aus dem Ruder:1.Ich nehme,nahm und werde nie Medikamente von meinem Kind mal so zum ausprobieren benutzen.
    2.Ich habe selber ein Rezept mit meinem Namen darauf und medi adult bekommen.(Also alles rechtens)!
    Ich möchte mich hier informieren,wissen,dass es nicht nur mir scheisse geht und natürlich auch erfahren,wie andere damit umgehen im Alltag ,Leben,Extremsituationen,etc.. ..... ....................

    Ich bin noch am Anfang auf dem Weg zu allem.................Bitte darauf auch Rücksicht zu nehmen.
    Danke !

  10. #20
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung

    Allerliebste Planlos!

    planlos schreibt:
    Ich bin noch am Anfang auf dem Weg zu allem.................Bitte darauf auch Rücksicht zu nehmen.
    Danke !
    Freilich nehmen wir auf Dich Rücksicht. Manchmal ist der Ton im Forum ein bisschen ruppig, aber im Gründe sind eine wir eine freundliche Runde und mögen uns alle....WIR MÖGEN UNS ALLE, ODER?!?!

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet Adult 10 - 10 - 0 keine Wirkung
    Von Vorador83 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.03.2013, 19:17
  2. Keine konstante Wirkung bei Medikinet adult
    Von simse im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 17:11
  3. Medikinet adult 10mg: keine Wirkung
    Von isebaby im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 2.04.2012, 21:06
  4. Medikinet adult und Citalopram: keine Wirkung
    Von Zappy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 22:53
  5. Medikinet Adult merke keine Wirkung
    Von uschivonsinn im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 18:30

Stichworte

Thema: 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum