Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema MPH / Methylphenidat und lokale Betäubung MIT Adrenalin / Epinephrin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 42

    AW: MPH / Methylphenidat und lokale Betäubung MIT Adrenalin / Epinephrin

    Ich finde das sehr interessant, was ihr hier schreibt.

    Ich habe nämlich meine ADS-Ärztin zweimal auf örtliche Betäubungen beim Zahnarzt und MPH angesprochen. Und sie meinte, das gäbe es keine Wechselwirkungen und man müsse nichts beachten.
    Ich kann das MPH problemlos einnehmen, wenn ich beim Zahnarzt eine Betäubung bekomme.

    Lg Pfannkuchen

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: MPH / Methylphenidat und lokale Betäubung MIT Adrenalin / Epinephrin

    Jetzt mal ganz fies gefragt... Hat denn eine Psychiaterin/Neurologin tatsächlich Ahnung von den Betäubungsmitteln beim Zahnarzt? Ich wage das zu bezweifeln...

    In dem Zusammenhang finde ich dann immer eine rigorose Ablehnung von Wechselwirkungen etwas problematisch... (zumal ja Alex da ziemlich gute Quellen bringt).

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 432

    AW: MPH / Methylphenidat und lokale Betäubung MIT Adrenalin / Epinephrin

    Hallo,

    mir ust aufgefallen, dass ich nach der Betäubung vom Arzt total schwach bin und mich extrem müde fühle. Bisher habe uch 2x tägluch 5mg genommen.

    Heute sagte der Zahnarzt beiläufig, da ist Adrinalin mit drin. Dann habe ich wegen Blutdruck anstieg gefragt und er war in Hektik, hat gedacht ich rede über meiben Zucker.

    Jetzt lese ich hier im Thread, dass die Wirkung dadurch stärker sein kann. Habe bei mur beobachtet, dass ich über 6 Std noch was von Betäubung spüre. Heute zB war ich um 11 da und der Unterkiefer wurde betäubt. Mir tut immernoch die Wange weh und ich fühle mich schlapp.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wechselwirkung Stimulanzien und lokale Betäubung
    Von 1/f-Rauschen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 01:10
  2. Bessere Konzentration dank Adrenalin-Modus, kennt ihr das auch?
    Von Schnupferich im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3.08.2012, 19:46
  3. Narkose, Sedierung, lokale Betäubung bei ADHS
    Von stjerne im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 9.05.2012, 20:50
  4. Adrenalin
    Von Etosha im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 23:49

Stichworte

Thema: MPH / Methylphenidat und lokale Betäubung MIT Adrenalin / Epinephrin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum