Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Suche kompetenten Kardiologen in Berlin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    Suche kompetenten Kardiologen in Berlin

    Hallo Leute,

    ich bin Amano, 24 Jahre alt und seit 3 Jahren mit Adhs diagnostiziert. Ich habe ein Problem, bei dem ihr mir sicher mit eurer Erfahrung helfen könnt.

    Es steht fest, dass ich von Concerta ventrikuläre Extrasystolen bekomme., was sich in unangenehmen Herzstolpern äußert. Ich bin deswegen bei einem Kardiologen in "Behandlung", aber heute hat er wieder angemerkt, dass er von Stimulantien eigentlich keine Ahnung hat und nur mutmaßen kann, ob das jetzt gefährlich ist, oder nicht. Habe schon zahlreiche Präparate durch (auch Amphetamin), bringt alles keine Veränderung. Da ich aber auf das Zeug angewiesen bin, kann ich es nicht absetzen.

    Lange Rede kurzer Sinn - hat einer von euch das gleiche Problem und kennt einen Kardiologen in Berlin, der Ahnung von Ritalin und Co hat?


    Mich machen diese Rhythmusstörungen echt nervös und ich hab eigentlich keine Ahnung, ob ich jeden Moment Kammerflimmern bekommen kann und dann tot umfalle, oder ob das alles nicht so drastisch ist.


    Viele Grüße
    Amano

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 71

    AW: Suche kompetenten Kardiologen in Berlin

    ..........
    Geändert von Päng (18.04.2013 um 19:49 Uhr)

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Suche kompetenten Kardiologen in Berlin

    Ist mir klar, dass Methylphenidat Herzrhythmusstörungen auslösen kann. Es gibt aber bei ADHS momentan kein Alternativmedikament, das nicht irgendwie aufs Herz-Kreislaufsystem geht. Und nicht jeder Kardiologe hat Erfahrungen mit Stimulanzien, da ADHS im Schnitt doch eine recht seltene Diagnose ist. Genau deswegen habe ich ja auch hier angefragt, um eben solch einen Arzt zu finden. Deine Pöbelantwort war in keiner Weise hilfreich!

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 71

    AW: Suche kompetenten Kardiologen in Berlin

    ...........
    Geändert von Päng (18.04.2013 um 19:49 Uhr)

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Suche kompetenten Kardiologen in Berlin

    Päng schreibt:
    "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil"

    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...m-bereich.html

    Schon mal bei google "Berlin, Kardiologe, ADHS" probiert?

    Meine "Pöbelantwort" war sehr hilfreich: weiss ich doch jetzt, dass du trotz 3 Jahren ADHS-Diagnose, deinem Wissen über die Nebenwirkungen von Methylphenidat und deiner Fähigkeit, das Internet zu nutzen, dich völlig hilflos gibst und hier eine mundgerechte Antwort nach deinem Geschmack erwartest. "

    "Hilf dir selbst
    , dann hilft dir Gott"

    1. Was hat meine Frage nach einem Arzt mit meiner Kenntnis über Methylphenidat zu tun?
    2. Hast du Mal deinen Google-Vorschlag selbst durchgeführt? (Wenns so einfach wäre solch einen Arzt per Google zu finden, dann hätt ich ihn schon gefunden)
    3. Was ist eigentlich dein Problem?

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Suche kompetenten Kardiologen in Berlin

    Amano auch , wenn ich nicht aus Berlin komme würde ich dir raten dich an deine lokale Uniklinik also die Charite in deinem Fall zu wenden . Die haben immer mit speziellen Fällen zu tun und sind immer auf dem neusten Stand . Ansonsten guck hier und ruf eben überall an bis dir jemand weiterhelfen kann .

    Ich denke aber kein Kardiologe wird es verantworten können dir Herzmedikamente zu geben damit du dein Concerta weiter nehmen kannst .

    Kardiologe Berlin bei Gelbe Seiten: Adressen im Branchenbuch

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Suche kompetenten Kardiologen in Berlin

    Danke, auf die Charite bin ich nicht gekommen. Ich würde auch keine Herzmedikamente nehmen wollen, Gesundheit steht bei mir an erster Stelle. Ich will bloß ne eindeutige Abklärung. Vielleicht sind die Rhythmusstörungen auch nicht so ausgeprägt, sodass man durchaus mit leben kann. Nur kann mir mein derzeitiger Kardiologe eben nicht diese Aussage geben.

  8. #8
    Simönchen

    Gast

    AW: Suche kompetenten Kardiologen in Berlin

    Amano schreibt:
    Danke, auf die Charite bin ich nicht gekommen. Ich würde auch keine Herzmedikamente nehmen wollen, Gesundheit steht bei mir an erster Stelle.
    Sorry, aber

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Suche kompetenten Kardiologen in Berlin

    Amano schreibt:


    Mich machen diese Rhythmusstörungen echt nervös und ich hab eigentlich keine Ahnung, ob ich jeden Moment Kammerflimmern bekommen kann und dann tot umfalle, oder ob das alles nicht so drastisch ist.


    Viele Grüße
    Amano
    Hallo Zusammen,

    zum Thema Herzflimmern
    Von Herzrhythmusstörungen oder auch Arrhytmien spricht man, wenn die physiologische Herzschlagabfolge gestört ist. Solche Störungen können bei fehlerhafter Erregungsbildung oder -leitung entstehen. Ein normaler Herzzyklus besteht immer aus Systole und Diastole.
    In der Systole wird das im Herz befindliche Blut in den Körper hinausgepumpt. In der Diastole wird das sauerstoffarme Blut wieder in das Herz gesogen. Diese Abfolge ist streng geregelt und zeitlich so versetzt, dass beide Phasen ausreichend Zeit haben, um das Blut zu pumpen. Kontrolliert und geregelt wird dies vom Erregungsbildungs- und Leitungssystem des Herzens. Zu diesen Zentren gehört der Sinusknoten am Vorhof als körpereigener Schrittmacher. Der nachgeschaltete Atrioventrikular-Knoten (AV-Knoten) verzögert die Impulse und leitet sie zum richtigen Zeitpunkt über das Erregungsleitungssystem weiter. Bei Herzrhythmusstörungen sind diese Abfolgen gestört, so dass eine oder beide Phasen nicht mehr normal ausgeführt werden können.
    Herzrhythmusstörungen kann man je nach Entstehungsort unterschiedlich benennen.Es gibt im Allgemeinen Störungen, die im Vorhof, in der Kammer oder im Erregungsbildungs- und Leitungssystem entstehen.
    Quelle: Herzfehler

    Liebe Grüße
    genugfuer4

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Suche kompetenten Kardiologen in Berlin

    Hallo Zusammen,

    Sorry, Link war falsch

    zum Thema Herzflimmern
    Von Herzrhythmusstörungen oder auch Arrhytmien spricht man, wenn die physiologische Herzschlagabfolge gestört ist. Solche Störungen können bei fehlerhafter Erregungsbildung oder -leitung entstehen. Ein normaler Herzzyklus besteht immer aus Systole und Diastole.
    In der Systole wird das im Herz befindliche Blut in den Körper hinausgepumpt. In der Diastole wird das sauerstoffarme Blut wieder in das Herz gesogen. Diese Abfolge ist streng geregelt und zeitlich so versetzt, dass beide Phasen ausreichend Zeit haben, um das Blut zu pumpen. Kontrolliert und geregelt wird dies vom Erregungsbildungs- und Leitungssystem des Herzens. Zu diesen Zentren gehört der Sinusknoten am Vorhof als körpereigener Schrittmacher. Der nachgeschaltete Atrioventrikular-Knoten (AV-Knoten) verzögert die Impulse und leitet sie zum richtigen Zeitpunkt über das Erregungsleitungssystem weiter. Bei Herzrhythmusstörungen sind diese Abfolgen gestört, so dass eine oder beide Phasen nicht mehr normal ausgeführt werden können.
    Herzrhythmusstörungen kann man je nach Entstehungsort unterschiedlich benennen.Es gibt im Allgemeinen Störungen, die im Vorhof, in der Kammer oder im Erregungsbildungs- und Leitungssystem entstehen.
    Quelle: herzfehler.de - Wenn das Herz nicht mehr mitspielt

    Liebe Grüße
    genugfuer4

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Suche ADHS Diagnostik Berlin
    Von Mofi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 21:50
  2. Ich suche eine Selbsthilfegruppe in Berlin (Süd)
    Von denksalat im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 16:40
  3. Suche ADS-Therapeuten in Berlin
    Von Berlinerin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 21:06
  4. Suche Arzt in Berlin, dringend!
    Von Sandra im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 4.07.2012, 13:45

Stichworte

Thema: Suche kompetenten Kardiologen in Berlin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum