Seite 10 von 15 Erste ... 567891011121314 ... Letzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 146

Diskutiere im Thema Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #91
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D

    Steht schon auf der Liste

    Berlin, 22. Mai 2013
    Nr. 37
    Kabinett beschließt 27. Betäubungsmittel-Änderungsverordnung
    Heute hat das Kabinett die Siebenundzwanzigste Verordnung zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher
    Vorschriften beschlossen.
    Mit dieser Verordnung sollen 26 neue psychoaktive Substanzen in die Anlagen I bis III des
    Betäubungsmittelgesetzes (BtMG) aufgenommen werden. Ziel ist es, den Missbrauch dieser Stoffe
    einzudämmen, die Gesundheit Einzelner und der Bevölkerung zu schützen und die Strafverfolgung
    zu erleichtern.
    Bei den Substanzen handelt es sich um synthetische Cannabinoide sowie um synthetische
    Derivate des Cathinons, Amfetamins und Phencyclidins. Ebenfalls dem BtMG unterstellt werden
    die beiden Benzodiazepine Etizolam und Phenazepam. Weiterhin wurde das kürzlich in
    Deutschland als Arzneimittel zur Behandlung von ADHS zugelassene Lisdexamfetamin
    aufgenommen, da dieses über ein entsprechendes Missbrauchs- und Abhängigkeitspotential
    verfügt.

  2. #92
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D

    Die 27. BtMÄndV wurde zwar durch das Kabinett beschlossen, bedarf jedoch noch der Zustimmung des Bundesrates und muss dann erst im Bundesanzeiger verkündet werden.
    Insoweit ist Lisdexamfetamin aktuell noch kein Betäubungsmittel.

  3. #93
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D

    Yop so ist es

  4. #94
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 200

    AW: Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D

    Also wie ist das nun genau - am 1. Juni kommt es in die Deutschen Apotheken?

  5. #95
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D

    Ist ab morgen dort bestellbar. Vorrätig werden diese das noch nicht haben.

  6. #96
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633

    AW: Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D

    sb100 schreibt:
    Naja, ob Elvanse wirklich 12 stunden wirkt steht noch in den sternen. Für Medikinet adult wird auch immer behautet es wirke 8 stunden und wie lange wirkt es bei den meisten? 4 stunden? 5 stunden?
    6 Stunden sind realistisch. Um den Rebound zu vermeiden, muss allerdings bereits nach 5 Stunden die zweite Dosis genommen werden.

    Bei Elvanse vermute ich auch, dass dort stark geflunkert wird. Und nicht mit einer längeren Wirkdauer als 8 Stunden zu rechnen ist. Wahrscheinlich hat man die restlicen Stunden hinzugedichtet, um den Eindruck zu erwecken, dass unretardiertes Amphetamin durch Elvanse überflüssig wird. Was aber nicht der Fall sein wird. Aber wir werden sehen.

  7. #97
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D

    so die Damen und Herren, wer hat denn bereits zugegriffen:-))

  8. #98
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633

    AW: Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D

    uNcertainty schreibt:
    so die Damen und Herren, wer hat denn bereits zugegriffen:-))
    Jo. Immer her mit den schönen bunten Pillen.

    Wahrscheinlich hat am Ende Hüther recht, dass unsere Birne schon total drogenvernebelt ist und das Forum eigentlich amphetaminjunkiesaufrezept.de heissen müsste.

    Erst wird wohl in jedem Fall in diesem Monat noch der Fall sein.

    Mein Arzt hat mir allerdings verklickert, dass zunächst nur die schwächste Stärke verordnet werden darf. Elvanse wird also vermutlich erst mal gar nichts bringen. Aber Psychiater schwätzen bekanntlich viel in den Tag hinein, besonders wenn es darum geht, die Ausstellung von Rezepten zu vermeiden, werfen sie sich geradezu zu kreativen Höhenflügen auf. Ansonsten sind es ja bekanntlich meist eher schlichte Holzkopf-Gemüther. Ich habe jetzt von einem gehört, der sich in seiner Praxis mal einen Tag von seinem Gärtner hat vertreten lassen, was auch niemandem weiters aufgefallen ist. Ist aber o.k.,wenn er halbwegs eine Ahnung von seinem Job hat (der Psychiater, nicht der Gärtner), von meinem Frisör erwarte ich ja auch nicht, dass sich ein Michelangelo hinter ihm verbirgt.

    Obwohl ich inzwischen ernsthaft die These vertrete, Psychiater nur noch bei der Diagnose hinzuzuziehen und die medikamentöse Behandlung dann den Veterinärmedizinern vor Ort zu überlassen. Mehr Krampf könnte dabei auch nicht herauskommen.

  9. #99
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D

    Ich habe zugegriffen. Ich habe auch schon eine Seite dazu aufgemacht. “Endlich Hoffnung auf Besserung“
    LG Dreamland

  10. #100
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 99

    AW: Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D

    Kriegst du den Saft denn noch? Weil die Substanz doch eig zur zeit nicht lieferbar ist...

Seite 10 von 15 Erste ... 567891011121314 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Vyvanse (Dextroamphetamin): Demnächst Zulassung in Deutschland?
    Von Eduard im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 01:26
  2. Medikamentenerfahrung mit Adderall / Focalin / Vyvanse
    Von :-) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 00:38
  3. Vyvanse/Vyvance welche Kosten habt ihr?
    Von HeinB im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 19:13
  4. Doppelblindstudie zur Zulassung von Medikamenten
    Von 1411erika im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 00:45
  5. Vyvanse neues medi bei adhs
    Von Eddy1345 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 21:06

Stichworte

Thema: Zulassung von Elvanse/ Vyvanse in D im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum