Umfrageergebnis anzeigen: Welches MPH Medikament hilft euch besser?

Teilnehmer
18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Medikinet

    8 44,44%
  • Concerta

    4 22,22%
  • Ritalin

    7 38,89%
  • Equasym

    1 5,56%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 57

Diskutiere im Thema Welches MPH hilft euch besser? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Welches MPH hilft euch besser?

    @ Insane:
    klar betrifft es auch noch andere Aspekte aber es ging gerade vorwiegend ums lernen und die Konzentration und wenn man dann schreibt ja ich kann genauso gute leistungen erbringen wenn ich kein MPH nehme aber dann muss ich mich mehr anstrengen klingt doch nach Faulheit oder nicht?
    Und bei ADHS ist des ja nochmal was anderes des nicht ruhig still sitzen können trifft bei ADS ja nicht zu

    @Simönchen:
    vllt kam es falsch rüber aber schon gemerkt das wenn, ich selbst mich damit beleidigt habe aber ich gebs offen zu ich habs ursprünglich nur genommen weil ich mich nicht mehr so sehr anstrengen wollte
    und was meine Inteligenz betrifft, Du hast Probleme mit deiner ADS leidest da unter Einschränkungen, dann stell dir mal vor du hast nicht nur ein Faktor der deine Leistungsfähigkeiten und Konzentration extrem beeinflusst sondern 4 Faktoren dann weist wie man sich erst richtig anstrengen muss und trotzdem immer bestleistungen hat

    Und ich habe sicherlich ADS da es schon als Kind Diagnostiziert wurde ich nur keine behandlung wollte und jetzt habe ich einen erneuten Test gemacht mit allem drum und dran der Arzt ist sehr gut und irrt sich sicher nicht, dazu kommt noch das ich es laut meines arztes warscheinlich geerbt habe von meinem vater und mein Bruder hat es auch
    Dazu kommt noch das es bei mir immer wieder ein Thema war lehrer hams bemerkt usw.
    Und ich habe nie gesagt das es bei mir nicht nur die Konzentration betrifft Laut meines Arztes ist die Organisationsfähigkeit sehr betroffen

    Nun gut vllt hab ich da Grundsätzlich eine andere Meinung dazu was sicher nicht böse gemeint ist aber da es bei mir noch schlimmeres als die ADS gibt erscheint die mir wohl nicht ganz so wichtig

  2. #42
    Simönchen

    Gast

    AW: Welches MPH hilft euch besser?

    Duzi schreibt:
    @ Insane:
    klar betrifft es auch noch andere Aspekte aber es ging gerade vorwiegend ums lernen und die Konzentration und wenn man dann schreibt ja ich kann genauso gute leistungen erbringen wenn ich kein MPH nehme aber dann muss ich mich mehr anstrengen klingt doch nach Faulheit oder nicht?
    Und bei ADHS ist des ja nochmal was anderes des nicht ruhig still sitzen können trifft bei ADS ja nicht zu

    @Simönchen:
    vllt kam es falsch rüber aber schon gemerkt das wenn, ich selbst mich damit beleidigt habe aber ich gebs offen zu ich habs ursprünglich nur genommen weil ich mich nicht mehr so sehr anstrengen wollte
    und was meine Inteligenz betrifft, Du hast Probleme mit deiner ADS leidest da unter Einschränkungen, dann stell dir mal vor du hast nicht nur ein Faktor der deine Leistungsfähigkeiten und Konzentration extrem beeinflusst sondern 4 Faktoren dann weist wie man sich erst richtig anstrengen muss und trotzdem immer bestleistungen hat

    Und ich habe sicherlich ADS da es schon als Kind Diagnostiziert wurde ich nur keine behandlung wollte und jetzt habe ich einen erneuten Test gemacht mit allem drum und dran der Arzt ist sehr gut und irrt sich sicher nicht, dazu kommt noch das ich es laut meines arztes warscheinlich geerbt habe von meinem vater und mein Bruder hat es auch
    Dazu kommt noch das es bei mir immer wieder ein Thema war lehrer hams bemerkt usw.
    Und ich habe nie gesagt das es bei mir nicht nur die Konzentration betrifft Laut meines Arztes ist die Organisationsfähigkeit sehr betroffen

    Nun gut vllt hab ich da Grundsätzlich eine andere Meinung dazu was sicher nicht böse gemeint ist aber da es bei mir noch schlimmeres als die ADS gibt erscheint die mir wohl nicht ganz so wichtig
    Ich habe unter anderem Einschränkungen in den Bereichen Leistungsfähigkeit und Konzentration. Es wurde hier nach Einschränkungen bzgl. meines Berufes gefragt, deshalb habe ich auch nur diese aufgeführt.

    Nichtsdestotrotz finde ich es eine Frechheit, Insane nochmals Faulheit zu unterstellen, sorry.

    Das geht gar nicht.

    Nachdenken, BEVOR man sowas schreibt, wäre mal nicht schlecht.

    S.

  3. #43
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Welches MPH hilft euch besser?

    ok wie du willst richtig lesen bevor man i.was dagegen schreibt
    ich habe niemanden persöhnlich als Faul bezeichnet auser mich selber ich habe nur gesagt das das wenn es ohne geht man sich nur nicht so sehr anstrengen will hatt das i.wie was mit faulheit zu tun ich hätte auch bequemlichkeit schreiben können kommt aber aufs selbe raus

    ps: spiel dich nicht so auf ich sag ja auch nichts dagegen das du mich als dumm bezeichnet hast

    Und mal so um auf den Beruf zu kommen ich muss mich 2 Stunden lang durchgehen konzentrieren können und das 2-3 mal täglich sonst könnte das lebensgefährliche Folgen haben

  4. #44
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 139

    AW: Welches MPH hilft euch besser?

    Duzi schreibt:
    ...
    Und mal so um auf den Beruf zu kommen ich muss mich 2 Stunden lang durchgehen konzentrieren können und das 2-3 mal täglich sonst könnte das lebensgefährliche Folgen haben
    2 stunden? Wenn du nur willst, dann kannst du dich auch zwei stunden konzentrieren! Das ist nur eine Frage des Wollens. Da Adhsler sich von Natur aus nicht gut konzentrieren können, haben sie im Verlauf ihres Lebens Taktiken entwickelt, welche es ihnen ermöglicht sich noch besser konzentrieren zu können, als Leute ohne ADHS.

    Wer das nicht kann, ist einfach nur faul bzw. hat sich nie Mühe gegeben solche Taktiken zu entwickeln. Stimmt doch, oder?!

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Welches MPH hilft euch besser?

    Ja 1,5 bis 2 stunden und des bis zu 3 mal täglich
    aber mit der aussage bestätigst dus doch grade das man des MPH nicht unbedingt braucht sondern einfach nur zu faul ist?

  6. #46
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Welches MPH hilft euch besser?

    Duzi ich bin mir ziemlich sicher, dass Kaot das ironisch meinte .

    Wir kommen bestimmt nicht mehr auf einen Nenner, deswegen ist es wohl besser wir lassen diese Diskussion.
    Nur noch so viel: ich kenne, ob persönlich oder hier aus dem Forum, wirklich keinen einzigen AD(H)Sler - egal ob mit oder ohne H - der nur zu faul ist um sich zu konzentrieren!

    Eines der Merkmale der AD(H)S ist, dass man sich nicht gut konzentrieren kann auch wenn man es noch so stark will!
    Das liegt an der Reizüberflutung. Kein Mensch und hat er noch so einen starken Willen, schafft es sich lange gut zu konzentrieren wenn ungefiltert 20 Sachen auf einmal auf ihn einprasseln, das geht einfach nicht!

    So und jetzt hab ich fertig .
    Geändert von Insane ( 6.04.2013 um 21:39 Uhr)

  7. #47
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Welches MPH hilft euch besser?

    meinst du jetzt damit das es nicht möglich ist z.b. in der schule dem lehrer zuzuhören und sich dabei zu konzentrieren? Oder sich daheim die sachen durchzulesen und sich zu konzentrieren? (über mehrere stunden)

  8. #48
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 358

    AW: Welches MPH hilft euch besser?

    Lasst uns doch Bitte wieder auf das Thema Konzentrieren : Welches MPH Medikament hilft euch besser?

    Nehme jetzt seit zwei Tagen Concerta 18mg und bin recht zufrieden damit, habe nicht mehr so ein Kopfkaos und fühle mich entspannter. Jedoch empfinde ich 18mg als etwas zu wenig und werde wohl auf 27mg oder 36mg erhöhen und dann mal schauen.

    Hatte vorher Medikitet (10mg/20mg), das ging mir sehr auf den Margen jedoch fand ich den Antrieb den ich hatte irgendwie besser als bei Concerta. Alles in allem überwiegen die vorteile für mich bei Concerta (reizt nicht so den Margen, es wirkt sanfter an und ab, wirkt länger, bin entspannter, mache mir nicht mehr so viele Gedanken um alles es ist klarer).

    Frage zu Concerta (Nur zu Info):
    -Darf man es mit Medikinet einnehmen, also in bestimmten zeit abständen?
    -und ist es unbedenklich wenn man es mit Margen Medikamenten einnimmt z.B. Pantozol, Omeprazol etc. ? (bei Medikinet darf man das nicht)

  9. #49
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Welches MPH hilft euch besser?

    wird dir das den jetzt gezahlt oder nicht?
    weger dem Medikinet dürfen tut mans denk ich schon aber ärzte sind denk ich mal dagegen weil beides Hilft und selben Wirkstoff hat also etntweder oder

  10. #50
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 358

    AW: Welches MPH hilft euch besser?

    Nein, das Concerta muss ich selber zahlen muss auch erstmal schauen ob es auf dauer was für mich ist. Dann könnte ich einen Antrag stellen damit die KK es bezahlt wegen unverträglichkeit von Medikinet, mal sehen.
    @Duzi - Danke nochmal für die ausfürlich Info zu Concerta

Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Was hilft euch beim Ein- und Durchschlafen?
    Von Swidi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 2.01.2015, 16:09
  2. Was hilft euch beim Lernen
    Von Morrigan21 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 17:59
  3. Hilft Euch Ausdauersport?
    Von murmel42 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 20:58
  4. Welches Medikament hat euch bei folgenden Symptomen besser geholfen:
    Von Ehem. Mitglied 213 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 22:13
  5. Inwieweit hilft euch Methylphenidat
    Von Nicci im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 23:36

Stichworte

Thema: Welches MPH hilft euch besser? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum