Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 33

Diskutiere im Thema Medikinet Nebenwirkungen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Medikinet Nebenwirkungen

    Ja, ich verstehe dich schon, auch dass du das Gefühl nicht haben magst, ganz klar!
    Es ist nur so, dass wenn die Depris nicht vom MPH kommt es eventuell auch mit Amphetaminsaft nicht besser wird?! Ich weiß das leider auch nicht und wenn dein Arzt auch ratlos ist...sehr blöde Situation!
    Machst du zusätzlich eine Therapie?

  2. #22
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Medikinet Nebenwirkungen

    Blackpoison schreibt:
    Hallo,
    Ich weiß leider auch nicht woran es liegt entweder am mph selber oder wirklich an der besseren Wahrnehmung. Wenn es an der besseren Wahrnehmung liegt möchte ich diese nicht haben. Für mich gibt es nichts schlimmeres im Moment als diese depressiven Schübe.
    Da ich schon viele ad's vor meiner ads Diagnose genommen habe, die leider auch nicht halfen, habe ich schon fast keine Hoffnung mehr das es mir irgendwann endlich einmal besser geht.

    LG
    Depressive Schübe können ein HInweis darauf sein, dass Du da noch "was zu verarbeiten" hast. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich Dir sagen, dass diese "Schübe" immer wieder kommen werden, immer intensiver, bis zu "Zusammenbruch". Vorher wollte ich "es" nicht einsehen, willst Du auch so lange warten?
    (Na ja, ist ja auch nur eine Vermutung)
    MPH verursacht primär keine Depression, sondern legt die "Wunde offen", damit sie (endlich?) verheilen kann...

    LG Tanja

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Medikinet Nebenwirkungen

    zu Blackpoison: geh doch mal zum Vertretungsarzt, wenn es Dir doch so fürchterlich schlecht geht, kann sich die Woche noch hinziehen.
    ich nehme nur 5-5-5 und bin traurig, wie würde es sein bei einer höheren Dosierung...
    ich will es garnicht wissen.
    Vielleicht wäre bei Dir auch der Amphetamin saft eine Lösung.
    Viele schreiben, sie spüren nur positive Wirkung, keine negative. Auch der Rebound ist nicht vorhanden... Ich weiss nicht, bin kein Arzt, aber vielleicht mal den Arzt fragen.

    Chaostanja: Mein Sohn war extrem gereizt wärend des Rebound, schmerzen in den Beinen, Kopfschmerzen, er war 10 J. und konnte nicht damit umgehen.
    Nun sind wir nach 2 J. nicht behandeltem ADS wieder beim Arzt, und wir werden sehen, wie es läuft.

    Ich hab mir alles mit der Diagnose und Behandlung einfacher vorgestellt....

    Gruss ani75

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Medikinet Nebenwirkungen

    Hallo,

    da kann schon was dran sein das es bei mir noch offene Baustellen gibt. Wurde die vergangenen 10 Jahre mit den verschiedensten ad's auf depressionen behandelt. Auch verschiedene Therapien gemacht. Nichts aber auch rein garnichts hat dauerhaft geholfen.
    Habe dann keine ad's mehr genommen
    Dann kam die Diagnose ads und ich dachte Gott sei dank jetzt wird mir endlich geholfen. Tja jetzt wurde ich eines besseren belehrt. Vielleicht würde es Sinn machen zu dem mph doch noch mal ein ad zu nehmen vielleicht greift es dann.
    Nehme zwar seit zwei Wochen elontril aber das scheint nicht das richtige zu sein für mich.
    Mein Arzt hatte mir aber schon gesagt das mph depressionen hervorrufen kann, aber vielleicht meinte er es aber auch so mit den Wunden offen legen.
    Ich danke euch sehr für eure Hilfe, das tut auch schon mal sehr gut.
    Ani75 as mit dem saft hab ich auch schon gehört. Wäre vielleicht wirklich was. Wünsche für deinen Sohn , natürlich auch für dich, weiterhin alles gute.

    Blackpoison

  5. #25
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Medikinet Nebenwirkungen

    ani75 schreibt:
    Chaostanja: Mein Sohn war extrem gereizt wärend des Rebound, schmerzen in den Beinen, Kopfschmerzen, er war 10 J. und konnte nicht damit umgehen.
    Nun sind wir nach 2 J. nicht behandeltem ADS wieder beim Arzt, und wir werden sehen, wie es läuft.
    Solche Nebenwirkungen kenne ich von meiner Tochter nicht, das ist ja heftig...

    Wenn Du als vorgestellt freigeschaltet bist und 30 Beiträge geschrieben hast, kannst Du die Freischaltung für das Elternforum beantragen, dann können wir das Thema da nochmal aufnehmen, nicht hier "in aller Öffentlichkeit"

    LG Tanja

  6. #26
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Medikinet Nebenwirkungen

    @Blackpoison: Es ist nicht selten, dass erst die richtige Kombination die "erwünschte Wirkung" bringt, so ganz genau ist der Hirnstoffwechsel leider nicht erforscht, dass man das genau definieren kann, da hilft nur probieren (leider!)
    Es gibt auch einige, bei denen MPH in Verbindung mit einem Serotoninwiederaufnahmehemmer (z.B. Fluoxetin) erst richtig zur Wirkung kommt. Du solltest das mal mit Deinem Arzt besprechen..
    LG Tanja

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Medikinet Nebenwirkungen

    Das mach ich auf jeden fall. Vielen lieben dank.

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Medikinet Nebenwirkungen

    ...okay, irgendwie komm ich noch nicht so ganz klar hier.

  9. #29
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Medikinet Nebenwirkungen

    out of topic:
    ani75 schreibt:
    ...okay, irgendwie komm ich noch nicht so ganz klar hier.
    das kommt mit der Zeit, zurzeit hast Du nur "eingeschränkte Rechte" im Forum, das ändert sich, wenn Du nach Deiner Vorstellung von einem der Admins freigeschaltet wurdest..

    LG Tanja

  10. #30
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 351

    AW: Medikinet Nebenwirkungen

    Blackpoison schreibt:

    Wurde die vergangenen 10 Jahre mit den verschiedensten ad's auf depressionen behandelt. Auch verschiedene Therapien gemacht. Nichts aber auch rein garnichts hat dauerhaft geholfen.
    Habe dann keine ad's mehr genommen
    Dann kam die Diagnose ads und ich dachte Gott sei dank jetzt wird mir endlich geholfen. Tja jetzt wurde ich eines besseren belehrt. Vielleicht würde es Sinn machen zu dem mph doch noch mal ein ad zu nehmen vielleicht greift es dann.
    Nehme zwar seit zwei Wochen elontril aber das scheint nicht das richtige zu sein für mich.
    Das war bei mir ähnlich. Ich habe auch unzähliche AD genommen und Therapien gemacht mit mässigem, nicht daurhaften Erfolg. Ich habe einige Zeit MPH mit Strattera genommen. Da ging gerade so zum Aushalten. Später hatte ich nur MPH und extreme Stimmungsschwankungen, vor allem ins depressive, ohne erkenbare Ursache. Ich bin grundsätzlich nicht depressiv und diese Depri-Stimmungen haben mich fix und fertig gemacht. Zu meinem Glück findet mich mein Arzt auch nicht als depressive.

    Als ich mal mit der Depri-Stimmung zum Termin kam, bekam ich Attentin verschrieben.

    Natürlich sehe ich auch meine Probleme, aber das mach mich nicht depressiv. Ich habe seitdem keine extreme Stimmungsschankungen, nur bessere oder schlechtere Laune.


    LG
    Surre

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Nebenwirkungen Medikinet ret adult
    Von heike76 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 15:37
  2. Medikinet - Nebenwirkungen Zahnfleischprobleme ?
    Von Bella34 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 23:01
  3. Medikinet Adult Nebenwirkungen
    Von Dee im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 22:25
  4. Medikinet + Venlafaxin, Erfahrungen, Nebenwirkungen...
    Von Xirtam im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 10:52
  5. Nebenwirkungen medikinet?
    Von Karin68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 20:46

Stichworte

Thema: Medikinet Nebenwirkungen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum