Seite 14 von 15 Erste ... 9101112131415 Letzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 143

Diskutiere im Thema Amphetaminsulfat "spüren lernen" im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #131
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 234

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Schluck schreibt:
    So bis jetzt war ich ja ganz zufrieden mit der Wirkung von Amph, aber ich muss eben leider auch zugeben, dass ich mich einfach nicht mehr so gut aufs lernen konzentrieren kann
    Bekomm auch ne Hintern schwerer hoch.
    Habe allerdings auch wieder gemerkt, dass ich heftigst am Tagträumen bin, mit DL. Muss also mal mit dem Doc reden, so gehts auf jeden fall nicht gut mit den Klausuren
    Kann ich 100% nachempfinden, genauso geht es mir auch. Hast du mal versucht die Dosis zu steigern? Ich werd davon allerdings nur "hibbelig" und dann geht konzentrationstechnisch rein garnix mehr. Der "sweet spot", den ich beim Dexamph. hatte ist bei DL nicht da - entweder unkonzentriert oder hibbelig.

    Außerdem werde ich je nach Dosis wieder schnell reizbar, unausgeglichen usw. vom Dexamph. habe ich einfach NIX gemerkt, aber es hat alles so "organisch" wie von alleine funktioniert. Ich habe mich wohl in meiner Haut gefühlt, konnte mich konzentrieren und die Arbeit lief wie von alleine. Nun mit DL seit einigen Wochen wieder nur Krampf. Insbesondere merke ich das, wenn ich mal zwischendrin Attentin aus meinen Restbeständen, anstatt DL nehme.

    Ich werde wieder auf Attentin umsteigen, das Experiment mit DL ist gescheitert, schade, weil es so schön günstig war

    Vielleicht auch eine Alternative für dich? Oder der DexAmph.-Saft, sobald es den wieder gibt...

  2. #132
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 205

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Mir geht es ähnlich, ich bin aber gerade dabei zu experimentieren und die optimale Dosis rauszufinden. Derzeit wieder 150 mg Venlafaxin und eher weniger DL-Amphetamin. Ich versteh nicht warum das so anders wirkt wie das reine D- Amphetamin? Leider gibts bei uns kein Dexamphetamin. Ich werd versuchen , das Elvanse über die internationale Apotheke zu kriegen, ist das in D-Land schon draussen? Mir ist das komplett egal was das kostet, dann geh ich halt nicht fort oder so. Ich lebe ohnehin schon am Minimum und die DL-Kapseln zahle ich auch selber Das Problem ist, ich bin sehr ruhig geworden, es dürfte daher auch optimal wirken, nur sind mir offensichtlich 3mg zusätzlich schon zuviel. Ich werde also mal geringere Dosis probieren. Leider funzt bei mir die Zusatzdosierung von Ritalin unretardiert nicht, ich vertrag das Ritalin nicht, kriege da am nächsten Tag sofort wieder fürchterliche Depressionen. Ich muss wohl damit leben , dass ich mich nicht optimal konzentrieren werde können. Weil so an sich gehts mir mit DL Amphetamin gut, es nimmt bei mir die "aggressive" Ecke vom Venlafaxin weg und beruhigt mich.

    Wird wohl Zeit dass ich mich wirklich bald endgültig aus österreich vertschüsse gibts in der Schweiz wenigstens Dexamphetamin? Oder Elvanse?
    Geändert von noubamofi (13.06.2013 um 18:02 Uhr)

  3. #133
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 205

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Schluck schreibt:
    So bis jetzt war ich ja ganz zufrieden mit der Wirkung von Amph, aber ich muss eben leider auch zugeben, dass ich mich einfach nicht mehr so gut aufs lernen konzentrieren kann
    Bekomm auch ne Hintern schwerer hoch.

    Darf ich mal kurz fragen was das venlaxavin (kann leider während ich schreibe nicht im threat lesen, ist wahrscheinlich falsch geschrieben) ist?

    Wenn ihr beide kombiniert, wieviel Stunden sind dann bei euch zwischen den einnahmen?

    Habe allerdings auch wieder gemerkt, dass ich heftigst am Tagträumen bin, mit DL. Muss also mal mit dem Doc reden, so gehts auf jeden fall nicht gut mit den Klausuren

    Habt nen sonnigen Tag, endlich Sonne draußen....

    Venlafaxine - Wikipedia, the free encyclopedia
    Venlafaxin ist ein SNRI , das ab einer gewissen (150mg) auch noradrenerg wirkt. Ist bei Panikstörungen, schweren Depressionen , etc. zugelassen, wenn die "normalen" SSRI nicht mehr helfen. Bie ADHS wird es als Mittel der Wahl oft zur Kombination eingesetzt. Nicht alle SSRI vertragen sich mit Medikamenten wie MPH und AMP . Prozac und noch ein anderes dessen Namen mir grad nicht einfällt ist sogar sehr kontraproduktiv, weil es gewisse Kanäle blockiert, die für den Abbau der Sympathomimetika verantwortlich sind, also dann wird das ganze giftig.

    Venlafaxin an sich ist ab einer hohen Dosis auch Dopaminerg, wird auch als Medikament zweiter Wahl bei ADHS eingesetzt. Laut Krause & Krause haben sich vorallem Kombinationen bewährt, weil Einzelmedikationen oft nicht zielführend sind, oder die Nebenwirkungen zu stark (va. bei Komorbiditäten) und da wird oft 150mg Venlafaxin und etwas AMP bei Bedarf eingesetzt.

    Ich persönlich finde Kombis besser, wegen meiner Angststörung. Ausserdem muss ich dann wohl weniger AMP nehmen .

  4. #134
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Schluck schreibt:
    So bis jetzt war ich ja ganz zufrieden mit der Wirkung von Amph, aber ich muss eben leider auch zugeben, dass ich mich einfach nicht mehr so gut aufs lernen konzentrieren kann
    Bekomm auch ne Hintern schwerer hoch.

    Darf ich mal kurz fragen was das venlaxavin (kann leider während ich schreibe nicht im threat lesen, ist wahrscheinlich falsch geschrieben) ist?

    Wenn ihr beide kombiniert, wieviel Stunden sind dann bei euch zwischen den einnahmen?

    Habe allerdings auch wieder gemerkt, dass ich heftigst am Tagträumen bin, mit DL. Muss also mal mit dem Doc reden, so gehts auf jeden fall nicht gut mit den Klausuren

    Habt nen sonnigen Tag, endlich Sonne draußen....
    Hmm.. ok :/

    wieviel Amphetamin nimmst du denn zurzeit so?

  5. #135
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 351

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    noubamofi schreibt:
    Leider funzt bei mir die Zusatzdosierung von Ritalin unretardiert nicht, ich vertrag das Ritalin nicht, kriege da am nächsten Tag sofort wieder fürchterliche Depressionen. Ich muss wohl damit leben , dass ich mich nicht optimal konzentrieren werde können. Weil so an sich gehts mir mit DL Amphetamin gut, esversucht meine Konzentration mit MPH zu besser. Leider war ich davon auch sehr schnell depressiv. nimmt bei mir die "aggressive" Ecke vom Venlafaxin weg und beruhigt mich.
    Ich nehme seit ca. 4 Monaten jeden Tag, auch am WE und im Urlaub Attentin.

    Meine Konzentration war anfangs nicht besonders gut, deswegen habe ich versucht sie mit MPH zu bessern. Leider war ich davon auch sehr schnell depressiv. Da ich aber mit der Wirkung vom Attentin zufrieden war, habe ich den Konzentrationsmangel akzeptiert. Die innere Ruhe ist herrlich.

    Nach einiger Zeit hat sich aber auch meine Konzentration deutlich gebessert, sogar fokusieren geht.


    LG
    Surre

  6. #136
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    @: surre : Ja es kann stimmen, da man Amphetamin nicht so gut spührt wie MPH, muss man wohl in der regel auch lernen mit der Wirkung umzugehen. Bei MPH ist das ja so, das man dann ziemlich "gelenkt" wird, durch die Konzentration. Da muss man sich garnicht anstrengen. Meinem Emfinden nach muss man bei AMphetamin schon auch "wollen", einen fokus gezielt setzen und dann sollte man schon veränderungen merken. Viele ADSler haben ja auch, nachdem sie Medis bekommen, wirkung, allerdings wissen sie nichts damit anzufangen, Verhaltenstherapien könnten da helfen.

  7. #137
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Nehme seit heute Amphetaminsukfat Kapseln, die Wirkung ist nicht zu merken auch keine nebenwirkung.... ist etwas ungewohnt hatte vorher Concerta.
    Noch kann ich nichts damit anfangen, merke nicht so sehr die konzentration oder Antrieb.

    Diese Fokusierung Fehlt schon einwenig, und dieses Gefühl von Sortiertheit alles schaffen zu können im Alltag.
    Muss mal schauen wie es ist beim Einkaufen, Lernen, Unter Leuten....etc.

  8. #138
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Wieviel Mg nimmst du pro dosis? und wie oft am tag?

  9. #139
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Habe heute 10mg genommen also 2+5mg aufeinmal! würde 2x10mg oder 1x10+1x5 nehmen, mal sehen.

    Wieviel mg bei Amphetamin muss man nehmen um ungefähr bei 10mg Medikinet zu kommen? Oder im vergleich zu Concerta kam immer gut zurecht mit 18 oder 27mg.
    Geändert von ADD (14.06.2013 um 20:44 Uhr)

  10. #140
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    in der regel die hälfte, kann man aber nicht genau sagen

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell könnt ihr auf die Aufforderung "links" oder "rechts" reagieren ?
    Von IonTichy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:45
  2. "Zappelphilipp und Störenfrieda lernen anders" - Freed, Parson
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 12:20

Stichworte

Thema: Amphetaminsulfat "spüren lernen" im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum