Seite 11 von 15 Erste ... 6789101112131415 Letzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 143

Diskutiere im Thema Amphetaminsulfat "spüren lernen" im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #101
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    30mg sind bei 0,2% dl Lösung also 15ml oder? Bin gerade bei 3x5ml.
    Hast du dich da mit der zeit hochdosiert oder schon immer so viel genommen?

    Was wolltet du denn mit DL erreichen? Bist du ein besonders starker hyper/Hypo?

    LG Schluck

  2. #102
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Würde mich jetzt nicht als extremer ADHS'ler bezeichnen. Weder in die eine, noch die andere Richtung.

    Erreicht habe ich mit dieser Dosis eine bessere Gesellschaftsfähigkeit, Antrieb für alltägliche Dinge zu bekommen, und einfach mal wieder Durchblick zu erhalten.
    Allerdings war die hohe Dosierung von insgesamt 64,28mg/Tag aufgeteilt auf eben zweimal ca. 30mg evtl. auch nur nötig, da ich kurz zuvor von hohen Dosen Methadon, Benzodiazepinen, sowie GBL entgiftet hatte.

    Mittlerweile bin ich auf 60mg MPH/Tag eingestellt, bin allerdings auch schon seit einem knappen Jahr, clean.
    Das Amphetamin hat mir bzgl. den Nebenwirkungen von MPH, allerdings spürbar besser getan.

    Ich werde mich demnächst hoffentlich mal mit Elvanse versuchen, medikamentieren zu können.
    Als Dosis sind die 70mg Kapseln Elvanse gedacht, die glaube ich ca. 20mg D-Amphetamin entsprechen.

    EDIT: Bei mir waren 10ml=30,14mg D-/L-Amphetamin-Sulfat, also 20ml/Tag

  3. #103
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Ja 45-60mg MPH hatte ich vorher.

    Für alltägliches finde ich Amp. echt gut. Nachteilig ist nur dass es sich nicht so toll mit Alkohol verträgt. Ich nur also abends aussuchen darf ob wach ODER Alkohol. Beides zusammen geht net :-/

  4. #104
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Hallo - bin ganz neu hier und im Medikationsthema. Zuerst danke ich euch für eure Beiträge, da war viel Interessantes für mich dabei.

    Fragen: Ich würde gern Amphetaminsulfat mit Ritalin kombinieren. Hatte Ritalin bekommen, Wirkungsdauer nur ca. 2 1/2 Stunden, und dann Stimmungsschwankungen, Sentimentalität, wegen nichts und wieder nichts zu Tränen gerührt (voll peinlich in der Arbeit!) ... Versuchte Concerta, machte mich müde / antriebslos, kombinierte es mit Ritalin. Kopfschmerzen, Schwindel wurden nicht besser, fühlte mich unzufrieden nach der ersten Euphorie.... Nun verschrieb mir mein Arzt Amphetaminsulfatkapseln. Wie Simönchen spüre ich nichts, merke aber, dass ich meine "Projekte" angehe und was weiterbringe, ohne ständigen Kampf mit mir selbst. Bin auch fröhlicher, lebhafter als bei MPH. Das Ritalin fehlt mir aber, wenn ich etwas schreiben, denken muss/möchte, da ich mich im "im Hirn wacher", fokussierter fühlte.
    Deshalb dachte ich mir, ob ich das Amphetamin als "Basismedikament" und das Ritalin im Bedarfsfall dazunehmen könnte. Hat da jemand Erfahrung damit? Entscheiden müsste das eh mein Arzt, aber eine Vorinformation durch euch würde mir vielleicht beim Arztgespräch helfen.

    Zum Thema Alkohol: Alkohol und Amphetamin geht nicht? Macht ja beides wacher

  5. #105
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 234

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Vielleicht wäre es besser, Elvanse zu probieren, sobald das verfügbar ist? Amphetamin und Methylphenidat nehmen hier zwar einige aber ich halte es nicht für eine sinnvolle Kombination - genausowenig wie die meisten Neurologen, weshalb du es möglicherweise garnicht verschrieben bekommst ... In der Regel blockieren die beiden Stoffe sich gegenseitig in ihrer Wirkung siehe: http://onlinelibrary.wiley.com/store...dmhn8&c6a3d74c

    Bei mir ist es auch bei Alkohol so - wenn ich noch die Amph.-Wirkung spüre und einen Schluck Alkohol trinke ist die Wirkung vom Amph. weg. Beides in moderaten Dosen ... was jetzt bei höheren Dosen passiert will ich um ehrlich zu sein garnicht wissen

  6. #106
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Ich hab mal mal gelesen dass Ephedrin die Aufnahme von Alkohol unterbindet. Sobald Eph. dann nachlässt knallt es natürlich heftig.

    Ich nehme mal an, da Amph auch so eine Stimulanz ist, dass auch bei amph der Alkohol nur solange amph wirkt, blockiert wird.

    Nur so als Vermutung

  7. #107
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Genau so ist es auch bei Amphetamin + Alkohol ;-)

    Gesendet von meinem Xperia Tipo mit Tapatalk 2

  8. #108
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Wir Amphetamin nicht auch zu Ephedrin und Pseudoephedrin metabolisiert? Deshalb wirkt es ja auch so lange nach oder? Ephedrin kann auch die Symtome von ADS mindern.

  9. #109
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Aus Ephedrin kann Amphetamin, wie auch Methamphetamin sehr gut synthesiert werden.

    Ephedrin geht allerdings sehr heftig auf Pumpe... Nicht zu empfehlen...

    Pseudo-Ephedrin wird im Körper zu Ephedrin metabolisiert.

    Gesendet von meinem Xperia Tipo mit Tapatalk 2

  10. #110
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Amphetaminsulfat "spüren lernen"

    Aber zu was wird denn Amphetamin im Körper metabolisiert? Zu Ephedrin oder?

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell könnt ihr auf die Aufforderung "links" oder "rechts" reagieren ?
    Von IonTichy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:45
  2. "Zappelphilipp und Störenfrieda lernen anders" - Freed, Parson
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 12:20

Stichworte

Thema: Amphetaminsulfat "spüren lernen" im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum