Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 25 von 25

Diskutiere im Thema Magnesium und Ritalin La im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Magnesium und Ritalin La

    Hi zäme,

    Wadenkrämpfe können ein Symptom eines Magnesiummangels sein, aber genauso kann es ein andererer Mangel sein. Auch ein Calcium, Natrium oder Kaliummangel kann Wadenkrämpfe auslösen oder es kann auf eine neurologische Erkrankung hindeuten.

    Auch ein Arzt sollte sich mit der Diagnose sicher sein, bevor er irgendwelche Pülverchen verschreibt.

    Aber auch mit der Ernährung kann man einiges dazutun, um einem Magnesiummangel vorzubeugen.
    Vollkornprodukte enthalten mehr Magnesium als Weissmehlprodukte und sind erst noch aromatischer.
    Auch enthalten die meisten grünen Gemüse besonders viel Magnesium.

    Wenn man immer wieder denselben Mangel hat, ist es auch mal wichtig die Ernährung zu überdenken.

    Und noch was, auch einem Heilpraktiker würde ich nicht alles glauben, denn die verdienen ja ziemlich viel mit, wenn man ihre Produkte kauft.
    Es gibt sicher viele gute und seriöse Heilpraktiker, aber auch viel "Hokuspokus" darunter.
    Ich bin mir nicht mal sicher, ober Heilpraktiker eine geschützte Berufsbezeichnung ist.

    LG Nicci

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Magnesium und Ritalin La

    Ich bin auch deiner Meinung Nicci...
    auf keinen fall Magnesium mehr ... ich lass mich demnächst Testen ob ich wirklich Mangel habe

    Danke nochmal für die netten Tipps hier

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.178

    AW: Magnesium und Ritalin La

    Mein Mg wurde getestet, es ist wenn ich täglich einnehme genau richtig. Nehme ich weniger , beginnt das Gezappel, v.a. im Zusammenhang mit Sport. Das ist ja auch ein Zeichen, dass ich es brauche.

  4. #24
    Kaputo

    Gast

    AW: Magnesium und Ritalin La

    Uih,

    Krämpfe hatt ich bei fast jeder Gelegenhit (auch ohne Sport - oder genau dann), nach nem Bandscheibenvorfall.

    Ich nam mal so Tüten Magnesium Verla, echt bäh.
    Da gings mir (ohne irgend welche weiteren Medis) sauschlecht.

    Dann mit Magnesium von (.?.) D6 - echt super gut verträglich.


    Es dauerte trotzdem 3 Monate (hochdosiert), bis es wieder gut war.

    Gr, Kaputo
    Geändert von Kaputo (25.03.2013 um 20:14 Uhr)

  5. #25
    Ehem. Mitglied

    Gast

    AW: Magnesium und Ritalin La

    Ob mein erhöhter MG-Bedarf mit dem MPH zusammenhängt - ok, muss nicht sein.

    Trainiere schon auch regelmäßig. Ist wohl sicher eher darauf zurückzuführen.

    Ich meine, ich nehme keine außergewöhnlichen hohen Dosen. Zumindest sind die nächtlichen Wadenkrämpfe auf das MG weg und das spricht für zu wenig MG.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 15:46
  2. Unterschied: Ritalin unretardiert / Ritalin retard? Erfahrungen?
    Von Simönchen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 21:57
  3. Paar Fragen zu Ritalin; Ist Ritalin grundsätzlich ungesund?
    Von storchxs im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 21:20
  4. Unterschied in Wirkung bei Ritalin oder Ritalin LA?
    Von noubamofi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 16:07
  5. Magnesium tatsächlich hilfreich?
    Von Junie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 22:02

Stichworte

Thema: Magnesium und Ritalin La im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum