Seite 1 von 24 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 231

Diskutiere im Thema Dexamfetamin nichtmehr lieferbar im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 234

    Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Hallo,

    bisher bekam ich immer Dexamfetamintropfen von der Apotheke angefertigt, wegen Umzug bin ich bei einer neuen Apo, da sagte man mir allerdings, dass der Hersteller (Firma Fagron) nicht(mehr) liefern könne. Hat von euch jemand ähnliche Probleme oder ist das nur eine "Ausrede" der Apotheke?

    Gibt es evtl. Großhändler, die noch etwas davon auf Lager haben? Falls ihr demnächst ein Rezept einlösen müsst und es klappt, könntet ihr bei der Apotheke mal nachfragen welchen Lieferanten sie haben?

    Bin jetzt etwas ratlos - für Attentin reicht mein Geld nicht und Medikinet vertrage ich nicht.

    Danke schonmal für eure Hilfe!

    Liebe Grüße!

  2. #2
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Da die Dexamphetamin-Tropfen von der Apotheke selber hergestellt werden müssen, wird diese natürlich einen bestimmten
    Lieferanten für die Zutaten haben. Somit kann es natürlich sein, dass Lieferant XY momentan nicht liefern kann.
    Einfach mal eine andere Apotheke ausprobieren. Von 3 Apotheken wird bestimmt eine dabei sein, die es bestellen
    und fertigen kann.

    Beste Grüße

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Das kann schon sein, ich ab frecherweise mal geguckt, ist bei Fagron nicht mehr in der Liste aber es gibt ungefähr noch ein Million anderer Lieferanten. Also Faulheit der Apotheke.

    Hast du mal mit deinem Arzt über Attentin gesprochen? Das ist Dexamphetamin und ich glaube neuerdings in Detuschland zugelassen.

    http://adhs-chaoten.net/adhs-erwachs...mphetamin.html

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Am einfachsten ist es, seine Medis in der dem verschreibenden Arzt am nächsten gelegene Apotheke zu holen, die kennen sich in der Regel mit BtM und Tropfen besser aus, als Apotheken, bei denen ein HNO, ein Zahnarzt und ein Gyn um die Ecke sind, mal spitz formuliert. In Anbetracht merkwürdiger Apothekenempfehlungen bezüglich verordneter Schmerzmittel und Psychopharmaka("weniger ist immer mehr!", was in beiden Fällen absolut falsch war), hab ich den Doc gefragt, in welcher Apotheke denn seine Patienten die Medis regelmäßig holen und bekommen. Der Blick sprach Bände. Ich hab es dann erklärt, und die Antwort bekommen, dass viele Patienten die Rezepte direkt unten in der Apotheke einlösen. Beschwerden habe es da noch nie gegeben.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 234

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Wildfang schreibt:
    es gibt ungefähr noch ein Million anderer Lieferanten.
    Kennst du einen namentlich?

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    causality schreibt:
    Kennst du einen namentlich?
    Guck.bei wlw.de oder den Gelben Seiten und dann "Feinchemikalien" oder "Pharmazeutische Grundstoffe" ... aber das ist Job der Apotheke.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 234

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Naja Grundstoffe ist das eine, Dexamfetamin das andere - ich kann ja nicht alle Grundstoffhersteller fragen, ob sie zufällig auch Dex produzieren. Die Apo sagt halt, fagron sei der einzige Hersteller/Lieferant. Kennst du einen konkreten, bei dem du weißt dass er dex herstellt oder vertreibt??

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Ich bin Chemiker, kein Pharmazeut

    Frag wirklich mal ne andere Apotheke.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Hallo,

    ich stehe gerade vor dem gleichen Problem. Alle Apotheken sagten mir, dass es momentan nicht lieferbar sei. Laut einem Apotheker, der direkt bei Fagron anrief, wissen sie sogar selbst nicht, wann es wieder verfügbar ist. Der Großhändler einer anderen Apotheke meinte dagegen "irgendwann im April".

    Das ist schon irgendwie blöd...

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 234

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Na endlich, ich dachte schon, dass ich der einzige sei dem das so geht ^^

    ich hab auch bei Fagron angerufen, die beziehen das auch nur aus dem Ausland und wissen nicht, wann deren Quelle wieder liefern kann.

    Andere Hersteller hab ich nach Anfrage bei mehreren Apotheken bisher nicht finden können

Seite 1 von 24 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Dexamfetamin / Attentin - sofortige, bleierne Müdigkeit?!?
    Von chris106 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 1.08.2013, 21:11
  2. Apotheken, die Dexamfetamin Tropfen herstellen
    Von campino1985 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 3.03.2013, 18:57
  3. So gechillt war ich schon lange nichtmehr...
    Von Robin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 12:05

Stichworte

Thema: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum