Seite 21 von 24 Erste ... 161718192021222324 Letzte
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 231

Diskutiere im Thema Dexamfetamin nichtmehr lieferbar im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #201
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    causality schreibt:

    Edel, Marc-A. und Wolfgang Vollmoeller (2005): "Aufmerksamkeitsdefizit-/Aktivitätsstörung bei Erwachsenen", Springer, S. 57
    Gerlach, Warnke, Wewetzer (2004): "Neuro-Psychopharmaka Im Kindes- und Jugendalter: Grundlagen und Therapie", S. 185
    Krause, Krause (2009): "ADHS im Erwachsenenalter: Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung bei Erwachsenen“, S. 198
    Die Dokumente würden mich auch sehr interessieren. Würde ich auch gerne mal reinschauen. Wäre das irgendwie möglich?
    Auch würde mich das genannte NRF sehr interessieren.

  2. #202
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Ich lass mir morgen von meinem Arzt ein Rezept für D-Amfetamin geben. Weiß jemand von euch ob D-Amfematin momentan für Apotheken lieferbar ist? :-)

  3. #203
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Ja ist es. Viele Großhändler haben es nur nicht auf Lager. Muss glaub ich am besten von Fagron direkt bestellt werden.

  4. #204
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Ich habe die Tage in einer Apotheke nachgefragt, und man meinte, es wäre lieferbar. In den Mengen 1g und, ich glaube, 10g.

  5. #205
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Da ihr hier darüber so diskutiert und ich jetzt echt keinen Dummi Strang eröffnen will, frage ich frei heraus:

    Warum ist denn dieses Ding so viel besser als Medikinet? Mir ist Geld schnuppe , ich will nur immer das Beste für mich bekommen und habe nie mit dem Doc über Medis geredet. Habe halt Medikinet verschrieben bekommen und - geschluckt.

  6. #206
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Warum ist denn dieses Ding so viel besser als Medikinet?
    "Besser" ist der falsche Ausdruck. "Anders" trifft es besser.

    Methylphenidat führt zu einer Hemmung der Wiederaufnahme der Neurotransmitter Noradrenalin und Dopamin aus dem Synaptischen Spalt. Durch diesen Mechanismus entsteht dort eine erhöhte Konzentration der beiden Botenstoffe. Die Ausschüttung von Katecholaminen ist bei MPH gering.

    Dexamfetamin führt zu einer erhöhten Ausschüttung der Neurotransmitter Noradrenalin und Dopamin in den Synaptischen Spalt. Man geht heute davon aus, dass zusätzlich auch die Wiederaufnahme der beiden Botenstoffe gehemmt wird. Auch durch diesen Mechanismus entsteht am Synaptischen Spalt eine erhöhte Konzentration beider Botenstoffe. Die Ausschüttung von Katecholaminen ist ebenfalls stärker als bei MPH.

    Das bedeutet aber nicht, dass Dexamfetamin besser wirkt als Methylphenidat, sondern anders.

    Viele Betroffene die von Methylphenidat nicht profitiert haben, profitieren von Dexamfetamin mehr und viele Betroffene die von Dexamfetamin nicht profitiert haben, profitieren von Methylphenidat mehr.

    Grob gesagt.

  7. #207
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Ich habe die Tage in einer Apotheke nachgefragt, und man meinte, es wäre lieferbar. In den Mengen 1g und, ich glaube, 10g.
    Hast Du auch gefragt bei welchem Großhändler die das auftreiben?

    Ich hab jetzt bei mir schon in mehreren Apotheken nachgefragt, auch o.g. Großhändler Fagron angegeben. Und alle haben steif und fest behauptet, dass Dexamfetaminsulfat nirgends aufzutreiben wäre.

    Da man aber ja im Gesundheitswesen als Kunde überall nur beschissen wird, kann ich das nicht glauben. Ich denke mir schlicht und ergreifend, dass die wegen der paar verdienten Kröten einfach den Aufwand scheuen.

  8. #208
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Fagron ist kein Großhändler sondern der Hersteller. Apotheken können, glaub ich, auch direkt dort bestellen, man muss dann halt nur das Porto zusätzlich zahlen. Du musst also im Zweifel eine Apotheke finden, die sich direkt mit Fagron in Verbindung setzt.

    Und es können nicht nur 1g oder 10g bestellt werden. Von 1g-9g zahlt man zusätzlich Porto und ab 10g fällt das weg. Wenn man also Dexampfetamintropfen regelmäßig verschrieben bekommt, könnte man die Apotheke bitten direkt 10g zu bestellen. Bei uns hier, würde man dadurch ca ¼ des Endpreises sparen. Allerdings muss man die 10g Wirkstoff auch direkt komplett bezahlen. Anschließend zahlt man dann aber für jedes Rezept nur noch eine Gebühr für das mischen.

    Ich frag morgen bei uns mal nach, wie/wo unsere Apotheken bestellen und schreib es dir dann.

  9. #209
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    Die Apotheken können den Wirkstoff nur über Fagron beziehen bzw. bestellen.

  10. #210
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar

    @nietzsche:

    Ich meine, er hätte was von Bremen gesagt.

Ähnliche Themen

  1. Dexamfetamin / Attentin - sofortige, bleierne Müdigkeit?!?
    Von chris106 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 1.08.2013, 21:11
  2. Apotheken, die Dexamfetamin Tropfen herstellen
    Von campino1985 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 3.03.2013, 18:57
  3. So gechillt war ich schon lange nichtmehr...
    Von Robin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 12:05

Stichworte

Thema: Dexamfetamin nichtmehr lieferbar im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum