Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Gedankenblockade unter MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 45

    Gedankenblockade unter MPH

    Hey Ho,

    Ich hab da grade so ein Gefühl und würde gerne eure Erfahrungen dazu hören.

    Also ich hab vor einigen Wochen mit der Einnahme von MPH begonnen. Kam mir ganz recht, da ich mich momentan wieder in einer Lernphase befinde.

    Kurz zum bisherigen Verlauf. Die erste Woche habe ich mit 5-5-0-0 angefangen und bin dann nach einer Woche hoch auf 10-10-0-0. Teilweise habe ich aber nur 5mg in der mittags dosis genommen, kam immer drauf an wieviel ich noch vor hatte. und vor 3 Tage sollte ich dann auf 20-10-0-0 hoch. Damit sollte meiner Unruhe, die weiterhin bestand, etwas gedämpft werden.

    So zu dem eigentlichen Problem.
    Nach der Erhöhung wurde ich um einige ruhiger, aber ich hatte mehr das Gefühl dass ich teilweise von der Außenwelt abgeschnitten war. Sehr ruhig im Kopf und wenig bis keine Ablenkung. Weiß nicht ob nur ich so denke, oder ob auch meine Mitmenschen das vernehmen konnten. Muss ich noch abklären. Aber das Hauptproblem ist, dass ich unter 20mg morgens einfach weniger gut nachdenken kann, und auf keine neuen Ideen komme beim Lösen von Aufgaben.(Physikalische Berechnungen) Da hatte ich das Gefühl mit 10 mg hat es besser geklappt, aber war auch leichter Ablenkbar, aber dennoch fokussiert auf meine Aufgaben.

    So jetzt stellt sich mir die Frage, ob es einfach nur die Gewöhnung meines Körpers an die noch höhere Dosis die es herbeiruft, oder ob 20mg morgens eventuell doch zu viel sind und mich zuuuu ruhig machen.

    Hab meine Neurologin auch schon geschrieben(darf E-mail Kontakt mit ihr halten), aber hielt es für sicherlich nicht total unschlau auch hier nach Erfahrungen zu fragen.

    Besten Dank

    Maximus

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Gedankenblockade unter MPH

    Hallo Maximus,

    das kann beides sein.

    Unter MPH hab ich auch das Gefühl, als ob meine Kreativität gekillt sei. Ich nehme 30 mg retard. Mit weniger mg hatte ich das auch nicht so. Auf der anderen Seit kann ich mich besser konzentrieren. Ich glaube, wenn man einfach richtig eingestellt ist, kann man die Vor- und Nachteile absolut für sich nutzen. Ich mach das (mit Genehmigung der Psychiaterin) jetzt so.

    Lg, Biko

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Gedankenblockade unter MPH

    Meine Neurologin meinte jetzt zu mir, dass ich ruhig reduzieren sollte. Ich werde es nun mit 15mg versuchen und schauen wie sich mein Körper verhält.

Ähnliche Themen

  1. Unter Druck
    Von minion1991 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 12:02
  2. Was spürt ihr unter MPH?
    Von Alegra im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 23:03
  3. MPH nur unter der Woche?
    Von hypie1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 6.10.2010, 21:55

Stichworte

Thema: Gedankenblockade unter MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum