Seite 8 von 13 Erste ... 3456789101112 ... Letzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 128

Diskutiere im Thema MPH und absolut kein Appetit :( im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #71
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: MPH und absolut kein Appetit :(

    aprilesque schreibt:
    Das mit der Hotline wäre interessant, wenn dir die Nummer einfällt - immer her damit!
    Meint ihr die Telefonberatung von ADHS Deutschland? Die ist hier: ADHS-Deutschland - Telefonberatung

  2. #72
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: MPH und absolut kein Appetit :(

    Hallo Aprilesque,

    wie die Person es endgültig gelöst hatte, weiss ich nicht, da ich sie nach dem Klinikaufenthalt nicht mehr gesehen hatte.
    Aber sie hatte dann immer zuerst gefrühstuckt und erst ne halbe Stunde nach dem Frühstück ihr MPH genommen.
    Das hatte ihr dann geholfen.
    Jedenfalls hat sie so besser bis zum Abend durchgehalten.

    Und dann die lieben Hausärzte mit ihren Blutbildern.
    So ala, ist das Blutbild in Ordnung, fehlt dem Patienten nichts.

    Ich hab auch immer noch Schwindelananfälle und Müdigkeitsanfälle und meine Beine tun teilweise extrem weh, und das seit nun fast schon sechs Wochen.
    Mein Hausarzt findest nichts und wieder nichts.
    Und mein Blutbild ist in Ordnung.

    LG Nicci

  3. #73
    werwiewas

    Gast

    AW: MPH und absolut kein Appetit :(

    Hallo aprilesque,

    auch ich habe festgestellt, dass mein Appetit seit der Einnahme von MPH stark zurück gegangen ist.

    Allerdings ist es bei mir Gott sei Dank nicht so, dass ich gar nix mehr runter bekomme; oder gar nur ungesunde Sachen.

    Ich habe auch festgestellt, dass sich mein Wohlbefinden erheblich bessert, wenn ich viel Flüssigkeit - und zwar am Besten stilles Mineralwasser - zu mir nehme.
    Das wirkt sich positiv auf den Kreislauf aus und entschlackt den Körper auch ordentlich von ungesunden Stoffen.

    Wenn du einen Mixer oder Pürierstab hast, dann kannst du mal ausprobieren, ob "grüne Smoothies" was für dich sind.
    Dazu pürierst du 50% Grünzeug (beliebige Salatsorte(n) oder Schlangengurke) und 50% beliebiges Obst (aber bitte ohne Kerne) zusammen mit etwas Wasser (damit es leichter püriert und dünnflüssig genug zum Trinken wird).
    Wenn es dir zu bitter ist, kannst du auch etwas Honig reinmachen. Am besten kaltgeschleuderten; wegen der Vitamine.

    Wenn du verzehrfertige Salatmischungen aus dem Discounter nimmst, hast du kaum Arbeit mit Waschen und Putzen.

    Das kannst du gut Trinken. Zur Not kannst du es ja mit Wasser noch mehr verdünnen.
    Und du nimmst reichlich frische Vitamine zu dir.

    Und du kannst dir morgens eine größere Menge zubereiten. Und das, was du nicht gleich verzehrst, wird einfach als Vorrat in den Kühlschrank gestellt.

    Viele Grüßé
    werwiewas

  4. #74
    quicksilver

    Gast

    AW: MPH und absolut kein Appetit :(

    @aprilesque

    Hey Dankedankedanke für den Beitrag.
    Vor Monaten hatte ich das genau selbe Problem! Und ich hab damals nicht mal mehr die Energie aufgebracht, ein Thema hier zu eröffnen.

    Ich fühle mit dir und es tut mir echt leid dass es dir jetzt nicht gut geht.
    Trotzdem danke ich dir, weil du die Worte dafür gefunden hast um das alles zu beschreiben.
    Klingt eigentlich sachlich, aber als ich überhaupt nichts essen konnte bei Medikamentenstart, hab ich mich echt blöd gefühlt. (auf jedes Kilo das runterfiel kam ein so blödes, hey hast du abgenommen?) Dabei war das echt das letzte was ich brauchen konnte.
    Ich fand (und find immer noch), dass die Frauen heutzutage einfach krass Denken, wenns ums Essen geht.
    Am liebsten hätte ich einfach nur geantwortet: nö, ich versuch grad ein paar Kilo zuzulegen...rat mal wie schnell die auch nicht mehr mit mir geredet hätten...den bösen Blick eingerechnet.
    Jetzt bin ich zu dürr...hab fast keine Energie und versuch wieder zu einem gesunden Essverhalten 3mal pro Tag zu finden. (oder 5kleine)
    Und das mir! Ich LIEBE ESSEN!!!

    Ich wünschte ich hätte einen richtig guten Rat für dich.
    Vielleicht geht es in den kommenden Tagen ab besten, wenn du dich ganz vorsichtig wieder annäherst?
    Also dich zu nichts zwingst(gedanklich) und leicht essbares wie Suppe und so machst.
    Lieber kleine Portionen, wenn du Zeit hast könntest du morgens ein paar kleine Essens-ideen bereitmachen. Dann hast du immer was parat und musst dich nicht so viel aufraffen.
    Ich finde neu auch so Pasmati-Reis und alles gekochte oder gebratene gut, weil man es fast ohne Salz(oder auch heftig gewürzt) essen kann, und es immer schmeckt, egal wie wenig Lust man hat auf Essen.

    Oje, jetzt geb ich doch Ratschläge...glps...sei nicht sauer wenn es dich nerven sollte. Ich bin sicher du hast schon alles mögliche Probiert. Ich dachte vielleicht hilft dir ein wenig Mentale unterstützung.

    Bei mir hatt das Medikament inzwischen an Dominanz verloren, (ca. 6-8Monate oder länger) bei jeder Umedosierung steigt die Essens-Problematik aber wieder an. (ich notier mir inzwischen alles, hab ein halbes adhs-Büro)

    Deine Idee mit aussetzen des Medis und dann essen finde ich auch gut.
    Hab ich an einem Tag auch gemacht, als mir alles zu bunt wurde.
    Zum Essen-Planen brauch ich aber wiederum das Medi...haha...Adhs eben.

    Ich wünsch dir ganz viel Energie und dass du bald wieder zu Kräften kommst.

    Liebe Grüsse quicksilver

    PS: Also zuviel Zucker würde ich auch nicht mehr empfehlen, aber nach dem Mittagessen ein grosses Dessert ist bei uns sicher drinn

  5. #75
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: MPH und absolut kein Appetit :(

    Keine Sorge, Tipps sind völlig okay, solang man sie nicht reinhämmern will =)


    Also, ich mach mir eigtl gedanklich gar nicht so nen Stress mit Essen, weil ich es nicht schlimm fände, wenn ich MPH-bedingt abnähme.
    Das Problem ist nur, dass ich z. B. morgens frühstücke, normal, dann MPH nehme und dann hab ich keinen Hunger und keinen Appetit mehr.

    Das merke ich stundenlang nicht, bis mir dann irgendwann schwindelig und schlecht wird und ich anfange, zu zittern und mich nicht mehr konzentrieren kann.
    Also genau das, was man NICHT will

    Ergo müsste ich also weit bevor ich das merke, was essen, ich krieg aber eben nix runter. Oft den ganzen Tag nicht mehr (früher ist das Gegfühl mit nachlassender MPH-Wirkung auch schnell weggegangen). Da geht dann halt wirklich nix. Auch kein Reis. Und ich liebe Reis

    Ich hoffe, du kriegst dein Gewicht wieder in den Griff, ist es denn im ungesunden BEreich?

  6. #76
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: MPH und absolut kein Appetit :(

    werwiewas schreibt:
    Wenn es dir zu bitter ist, kannst du auch etwas Honig reinmachen. Am besten kaltgeschleuderten; wegen der Vitamine.

    Wenn du verzehrfertige Salatmischungen aus dem Discounter nimmst, hast du kaum Arbeit mit Waschen und Putzen.
    Also, wenn ich die nehme, dann kann ich auch statt Honig Industriezucker nehmen...

    Ja, also, Smoothies sind lecker, aber so'n Salat-Drink gibt doch keine nennenswerte Energie?

  7. #77
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 683

    AW: MPH und absolut kein Appetit :(

    aprilesque schreibt:
    Also, wenn ich die nehme, dann kann ich auch statt Honig Industriezucker nehmen...

    Ja, also, Smoothies sind lecker, aber so'n Salat-Drink gibt doch keine nennenswerte Energie?


    Smoothies sind nicht ausschlieslich Salat-Drinks........

    Banane, Apfel, bischen Saft,........ auch ein Smothie und weder zucker noch honig etc. wird benötigt.


    Hm definitiv mehr energie wie schokolade.......
    Geändert von lottchen (13.03.2013 um 01:53 Uhr) Grund: o.T.

  8. #78
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: MPH und absolut kein Appetit :(

    Ich hab nicht gesagt, dass sie gehen, ich hab gesagt, dass sie lecker sind.

    Generell. Wenn keine DIätdrinks gehen, gehen auch keine sonstigen Drinks oder Shakes.

    Und Salatdrinks bezog sich auf den Vorschlag mit dem Salat und der Gurke...

  9. #79
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: MPH und absolut kein Appetit :(

    (Ganz ehrlich, Lottchen, laut deinem Stimmungsdings bist du gereizt, vielleicht solltest du einfach erst mal ne Runde off. Ich greif dich gar nicht so furchtbar an, wie du, glaube ich, denkst.)

  10. #80
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 683

    AW: MPH und absolut kein Appetit :(

    aprilesque schreibt:
    (Ganz ehrlich, Lottchen, laut deinem Stimmungsdings bist du gereizt, vielleicht solltest du einfach erst mal ne Runde off. Ich greif dich gar nicht so furchtbar an, wie du, glaube ich, denkst.)
    habs geändert, war sauer, wollte ja nur helfen und ja, ich bin jetzt besser erst mal weg

Seite 8 von 13 Erste ... 3456789101112 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Verstärkter Appetit beim Abklingen der MPH-Wirkung?
    Von Simönchen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 6.02.2013, 14:42
  2. Absolut kein Hunger?!
    Von Antwortfrage im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 5.09.2012, 01:29
  3. MPH / Methylphenidat: Übelkeit, kein Appetit...
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 8.01.2012, 19:37
  4. Absolut gestörtes Schlafverhalten
    Von Becky84 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 05:31
  5. Appetit Steigerung durch Methylphenidat?
    Von KaOsPrinzess im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 18:18

Stichworte

Thema: MPH und absolut kein Appetit :( im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum