Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 27

Diskutiere im Thema Ritalin La wird von Kk Bezahlt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.802
    Blog-Einträge: 40

    AW: Ritalin La wird von Kk Bezahlt

    Naja,

    freu dich über das falsch ausgestellte Rezept, denn das hat dir einige Euros erspart.

    Eine Kassenzulassung für die Anwendung bei Erwachsenen gibt es für Ritalin LA jedenfalls nicht, d.h. die Kasse wird sich den Fehlbetrag (soweit nicht zu geringfügig) beim verschreibenden Arzt wieder holen.

    Was mir allerdings völlig unklar ist: Wieso hast du das Deckblatt des Rezepts noch?

    Edit: Und ich habe Rezeptnummer und Arztinformationen in deinem Foto gepixelt.



    LG,
    Alex

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Ritalin La wird von Kk Bezahlt



    Ich hoffe es schlägt an und ich kann ein Antrag auf Übernahme der Kosten fertig machen

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 181

    AW: Ritalin La wird von Kk Bezahlt

    Mach Dir mal lieber nicht so viele Gedanken um die Konsequenzen für den Arzt oder die Sprechstundenhilfe. Letztere dürfte allerhöchstens nen Rüffel kriegen, denn der Arzt bestätigt mit seiner Unterschied die endgültige Richtigkeit des Rezepts und ist daher auch allein verantwortlich wenn was nicht stimmt. Und so doof es auch ist, Fehler passieren eben überall. Ich denke dass es für den Arzt gar nichts so ungewöhnliches mehr ist, von den Kassen hin und wieder auf die seinen hingewiesen zu werden. Für uns ist das eine große Sache, für ihn dürfte es zu seinem Job gehören. Natürlich kann ich das nicht wissen, aber so denk ich es mir und selbst wenn es anders sein sollte: Du kannst wirklich rein gar nichts dafür! Teste ganz in Ruhe, ob Du mit Ritalin LA besser zurecht kommst und alles weitere sieht man dann!
    Ich wünsch Dir alles Gute!!

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Ritalin La wird von Kk Bezahlt

    Sayuri schreibt:
    Mach Dir mal lieber nicht so viele Gedanken um die Konsequenzen für den Arzt oder die Sprechstundenhilfe. Letztere dürfte allerhöchstens nen Rüffel kriegen, denn der Arzt bestätigt mit seiner Unterschied die endgültige Richtigkeit des Rezepts und ist daher auch allein verantwortlich wenn was nicht stimmt. Und so doof es auch ist, Fehler passieren eben überall. Ich denke dass es für den Arzt gar nichts so ungewöhnliches mehr ist, von den Kassen hin und wieder auf die seinen hingewiesen zu werden. Für uns ist das eine große Sache, für ihn dürfte es zu seinem Job gehören. Natürlich kann ich das nicht wissen, aber so denk ich es mir und selbst wenn es anders sein sollte: Du kannst wirklich rein gar nichts dafür! Teste ganz in Ruhe, ob Du mit Ritalin LA besser zurecht kommst und alles weitere sieht man dann!
    Ich wünsch Dir alles Gute!!
    Danke dir wo du recht hast hast du Recht ich werde es am Montag mal Testen und natürlich hoffe ich das es anschlägt

  5. #15


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.802
    Blog-Einträge: 40

    AW: Ritalin La wird von Kk Bezahlt

    Hmm,

    hierfür

    Alex schreibt:
    Was mir allerdings völlig unklar ist: Wieso hast du das Deckblatt des Rezepts noch?
    fehlt mir leider noch eine Erklärung.

    Wenn du nur die Zuzahlung geleistet hast, dann kannst du in keinem Fall noch im Besitz des Deckblatts sein, denn ohne das bekommt die Apotheke keinen Cent von der Kasse.

    Das Deckblatt bekommt man als Patient von der Apotheke nur bei einem Privat-BtM-Rezept.




    LG,
    Alex

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Ritalin La wird von Kk Bezahlt

    Ich habe voher ein Foto gemacht weil ich das bei meiner Apo bestellt habe und es reicht wenn ich ein Foto vom Rezept mache ... der Apotheker ist ein Sehr guter Freund von mir also der Inhaber

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Ritalin La wird von Kk Bezahlt

    Hi,

    ich kenne auch beide Varianten: wenn "privatrezept" nicht extra mit zusätzlicher Unterschrift oben auf dem Deckblatt steht hat der Arzt sich vertan (ist schon mal vorgekommen) u. ich zahle nur die 5€, wie du es erlebt hast;
    aber normalerweise muss ich das Rit.LA komplett selbst bezahlen und ich bekomme dann das Deckblatt abgestempelt von der Apotheke zurück.

    Eiin Antrag bei meiner KK auf Übernahme ist leider abgelehnt worden,aber ist mir mittlerweile egal, ich komme mit dem Adult nicht zurecht,also zahle ich`s selbst.

    Wünsche dir auch dass es besser anschlägt als das andere.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Ritalin La wird von Kk Bezahlt

    Auch wenn ich selber zahle ware mir egal aber stressen kann ich die kk trotzdem

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Ritalin La wird von Kk Bezahlt

    50,00 € ojeee das ist ja heftig.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Ritalin La wird von Kk Bezahlt

    Also mein Gerechtigkeitsempfinden sagt mir , dass du deinem Arzt die 40€ , die die Krankenkasse von ihm zurückfordern wird geben solltest . Ich hätte das so gemacht und finde alles andere unanständig . Immerhin wusstest du ja auch vorher , dass du den vollen Betrag selber bezahlen musst und hättest es , wenn ihm der Fehler nicht unterlaufen wäre auch selber bezahlt . Natürlich wird dein Arzt nicht an einem Schaden von 40€ untergehen , richtig finde ich es aber trotzdem nicht , dass er jetzt für dein Medikament aufkommen soll .

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ritalin - Langweiliges wird noch langweiliger
    Von Lissy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.2012, 13:40
  2. Bezahlt KK Seminar?
    Von ChaosBine im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 01:04
  3. Liste: Welche Kasse bezahlt was?
    Von DieChaosUlli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 6.11.2011, 16:20
  4. Methylphenidat / MPH bezahlt von Krankenkasse
    Von Jany im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 2.05.2011, 18:21
  5. Thema: Gilt nur für die Schweiz !! KK bezahlt Ritalin nicht !?
    Von Haexli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 19:58

Stichworte

Thema: Ritalin La wird von Kk Bezahlt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum