Hallo Fink,

hirnbeiß hat dir ja schon einiges zu deinen Fragen gesagt.

Merkst Du bewusst, wann die Wirkung vom Medikinet weg ist? Wenn ja, kannst Du dich daran orientieren, wann Du die Zweite Tablette nehmen solltest.

Die positiven Wirkungen die Du beschreibst, sind genau jene, die eintreten sollen. MPH ist kein Wundermittel, es kann nur unterstützen. Was genau hattest Du dir denn an "mehr Wirkung" erhofft?

Bezgl. Rebound: das bezeichnet letztendlich nur, ein verstärktes Wiederauftreten der normalen Symptome beim Nachlassen der Wirkung. Das kann, muss aber nicht, bei jedem auftreten. Auch die Intensität ist von Mensch zu Mensch verschieden. Schätze dich glücklich, wenn Du da keine Probleme hast. Es zeigt, dass Du Medikinet gut verträgst.

Achte nur darauf, dass Du genug über den Tag isst und trinkst. Auch das hat Einfluss darauf, wie lange die Tabletten wirken.

Alles Gute.