Seite 6 von 6 Erste ... 23456
Zeige Ergebnis 51 bis 59 von 59

Diskutiere im Thema Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #51
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Ja sicher, schon klar. Wir wollten doch nur wissen, was jetzt schon wieder für ein Wundermittelchen propagiert wird.
    Danach hätten wir Tante google befragt und mit nahezu 100% Sicherheit keine wissenschaftlich fundierte Aussage über die Wirksamkeit gefunden.
    Händereibend und hämisch grinsend das hier geschrieben, so abgrundtief böse sind wir...äh ich beim fekker weiß ich das nicht wirklich .

    Zudem sollte es tatsächlich, ach so toll sein...ich lass mich auch gerne eines Besseren belehren, sofern die Aussagen einen nachweisbar wissenschaftlich erprobten Hintergrund haben.

  2. #52
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 466

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Ich weiß nicht mehr, ob ich's mal erwähnte, ich glaub nicht.

    Lecithin hab ich mir mal ganz bewusst zugeführt, weil ich wusste, dass es gut sein sollte fürs Gehirn und ich meine Planlosigkeit und mein ständiges Gegentürpfostenrennen satt hatte.

    Nach einigen Tagen war ich verblüfft, dass ich mir regelrecht beim Denken zuschauen konnte. Mir fiel auf, dass ich messerscharf nachdenken konnte, und auch, dass ich einen Gedankengang extrem lang verfolgen konnte, ohne dass sich von irgendwoher andere Gedanken einmischten.

    Das war ein Jahr bevor ich überhaupt eine Ahnung von ADHS hatte.

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Sicher gibt es natürliche Mittel, die in gewissen Bereichen und bis zu einem gewissen Grad unterstützend wirken. Dennoch gibt es m.M.n. bisher keine einzige natürliche, und dazu noch nebenwirksamfreie Alternative zu MPH!
    Wenn jemand glücklich und zufrieden mit Tees, Kräutern, wasweißich Mittelchen ist, kann er sie gerne nehmen.

    Ich für meinen Teil glaube dabei allerdings in erster Linie an den berühmten Placeboeffekt oder eben daran, dass es doch keine ADHS oder nur eine schwach ausgeprägte war.
    Mir persönlich würden diese Mittelchen noch nicht mal ansatzweise was bringen.

  4. #54
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Theoretisch müsste es ja möglich seien, falls der Threadstarter den Wirkstoff verträgt, ein reines [ .... ] Gelöscht (s. Community-Regeln) Präparat zu nehmen als Alternative und das natürlich in veganen Kapseln. Wobei der Wirkstoff ja leider mittlerweile in Deutschland auch illegal ist und ich keine Ahnung habe ob Ärzte diesen verschreiben können.
    Geändert von Alex (29.03.2013 um 11:06 Uhr) Grund: s. Edit

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Ah, da fällt mir auch noch ein das ein gewisser Dr. John Gray (unter anderem der Autor von dem Buch "Männer sind vom Mars und Frauen sind von der Venus") in einem Video auf Youtube von einer Alternative zu Ritalin spricht. Er ist der Meinung das eine Kombination von Grapeseedextract/Traubenkernmehl (OPC) und Vitamin C die gleiche Wirkung habe bzw eine Alternative zu pharmazeutischen Produkten ist. Die genaue Dosierung dieser beiden Substanzen habe ich jetzt gerade leider nicht im Kopf, war aber irgendetwas mit 150 mg Traubenkern Extrakt und 400 bis 500 mg Vitamin C. Ob es bei jedem hilft, kann ich nicht sagen, da jeder Mensch anders ist. Aber ich kann davon berichten das als ich diese Kombination mal ausprobiert habe eine deutliche Besserung verspürt habe und meine Konzentrationsfähigkeit anstieg. Vielleicht ist das ja für dich Malemaus, als Veganerin, interessant. Das Traubenkernmehl kann man ja prima in einen Smoothie oder so mischen. Wenn es jemanden interessiert kann ich das Video ja mal raus suchen dazu...

  6. #56
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Libra schreibt:
    Theoretisch müsste es ja möglich seien, falls der Threadstarter den Wirkstoff verträgt, ein reines [ .... ] Gelöscht (s. Community-Regeln) Präparat zu nehmen als Alternative und das natürlich in veganen Kapseln. Wobei der Wirkstoff ja leider mittlerweile in Deutschland auch illegal ist und ich keine Ahnung habe ob Ärzte diesen verschreiben können.
    [ .... ] Gelöscht (s. Community-Regeln) ist ein sehr nebenwirkungsreiches Stimulans. Gerade was Herzrasen angeht... Für AD(H)S nicht zu gebrauchen...
    Geändert von Alex (29.03.2013 um 11:07 Uhr) Grund: s. edit

  7. #57
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Hallo Wildfang,

    Es gibt ein einzigen Mittel dessen Unwirksamkeit nicht nachgewiesen ist und dass Stimulanzien nicht ersetzen, vielleicht aber ergänzen kann: Omega-Fettsäuren. Alles andere ist Unsinn.
    Das würde ich so nicht unterschreiben.
    Bedenke bitte, dass wir mit der heutigen üblichen Ernährung praktisch alle einen Omega-3-Mangel haben.
    Sogar im viel gepriesenen Olivenöl hat es fast kein Omeg-3 drin.

    Omega-3 Fettsäuren sind aber für unser Gehirn lebensnotwendig.
    Ich habe es hier im Forum schon mal geschrieben, es hat aber praktisch keinen Anklang gefunden.
    Die Hälfte unseres Gehirns besteht aus Fetten.
    Davon ist die Hälfte der Fetten ungesättigt, die andere Hälfte gesättigt.
    Von den ungesättigten besteht wiederum die eine Hälfte aus Omega-3, die andere aus Omega-6-Fettsäuren.

    Für die Funktion des Gehirns ist das richtige Verhältnis der Fettsäuren zueinander ausschlaggebend.
    Wenn man sich Omega-3-arm, aber Omega-6-reich ernährt, kann es durchaus Sinn machen, Omega-3-Kapseln einzunehmen.

    Würde man nun aber dem Omega-3-Hyper verfallen und nur noch Omega-3-haltige Speisen zu sich nehmen, würde das Verhaltnis dann irgendwann gekippt und es käme dann zu nem Omega-6-Mangel und man müsste dann Omega-6-Kapseln nehmen.


    LG Nicci

  8. #58
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Du musst unterscheiden zwischen gesunder Ernährung und den von Medikastern und Urinpropheten angedienten Mittelchen gegen ADHS.

    Dass gesunde Ernährung gesund ist bestreitet niemand. Dass man mit ADHS ein bisschen mehr auf gesunden Lebenswandel aufpassen sollte als Normales ist ein Gemeinplatz.

    Äh ... zu deinen Fettsäuren. Ich weiß nicht ob es so einfach ist wie du es schilderst aber ich glaub die Richtung stimmt, muss mich mal einlesen ... aber ja. Ich jedenfalls mag meinen Fisch auch wenn ich hier offenbar der einzige bin.





    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.
    Geändert von Wildfang (29.03.2013 um 00:00 Uhr)

  9. #59
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Hi Wildfang,

    bezüglich dieser Mittelchen und Co. bin ich total deiner Meinung.

    Die Infos zu den Fettsäuren habe ich aus dem Buch "mehr Fett" von Dr. Nicolai Worm und Ulrike Gonder.
    Die beiden beschäftigen sich seit langem mit alten überholten Ernährungsmythen und werfen so einige alten Ernährungsmärchen über den Haufen.
    Das Buch kann ich nur empfehlen.
    Früher hatte ich eine Fettphobie, heute geniesse ich es

    Eigentlich hätte ich im vorigen Beitrag auch schreiben können, zu viel Omega-3 ist genauso ungesund wie zu wenig.
    Das wollte ich eigentlich damit sagen. Das ist mir normaler Ernährung bei uns aber fast nicht zu schaffen.

    Ich persönlich liebe Fisch über alles.
    Du wirst also vor meiner Nase keinen Fisch essen, es sei denn du teilst ihn mit mir

    LG Nicci

Seite 6 von 6 Erste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Ritalin vs Medikinet Adult
    Von TWulf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 22:48
  2. Umstellung von Ritalin LA auf Medikinet Adult
    Von hypie1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.11.2011, 18:30
  3. umstellung von ritalin la 30 mg auf medikinet adult
    Von Langstrumpf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 17:37
  4. Medikinet retard? Alternative zu Concerta?
    Von Tinkabell im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.02.2010, 14:14
  5. Ritalin LA, Elontril, Medikinet in Kombination
    Von Brainstorm im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 06:52

Stichworte

Thema: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum