Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 59

Diskutiere im Thema Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Hmm,

    also Lactose und Gelatine sind bei weitem nicht vegan.

    Aber ich glaube, das ist das kleinste Problem bei den Medikamenten bezüglich der Ethik.

    Die Tierversuche die zu Zulassungs- und Studienzwecken gemacht wurden sind bei weitem viel viel schlimmer als diese paar Gramm Gelatine in den Kapseln.

    Das Problem ist aber.
    Wir leben heute in einer Welt, in die wir hineingeboren wurden.
    Wir sind teil dieser Gesellschaft.
    Auch wenn wir uns ein Leben lang kasteien und vegan leben würden, können wir das Leid auf Erden nicht aufhalten!!!

    Ich versuche aber im täglichen Alltag einen Kompromiss zu finden.
    Ich esse Fleisch, dafür selten und sehr bewusst und ich acht darauf, woher es kommt und wie die Tiere gehalten und getötet wurden und versuche auch sonst umweltbewusst zu leben.
    Fleisch essen ist keine Sünde.
    Das Problem ist eher, es wird zu viel und zu billiges Fleisch gegessen. Es wird dann auf Kosten der Tiere gespart.
    Die Pharmaindustrie führt unzählige tierverachtende Tierversuche durch, nur weil es billiger ist.

    Aber diese Diskussione wäre einen eigen Thread Wert.
    Ich hör deshalb mal hier auf, sonst wird es allzu sehr O.T.

    Ich persönlich nehme jeden Tag die mir verschriebenen Medis ein.
    Ein Kompromiss, den ich mit mir und meiner Umwelt geschlossen habe.


    LG Nicci

  2. #32
    Simönchen

    Gast

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Hallo alle,

    ich äußere mich dazu jetzt gar nicht mehr. Selbst wenn man nur seine eigene Meinung äußert, beginnt sofort jeder, der vielleicht eine andere Meinung vertritt (die ich respektiere, aber ab und an auch ausdiskutieren möchte) mit unflätigen Kommentaren oder sonstigen unpassenden Aüßerungen.

    Das misfällt mir. Ich möchte meine Meinung schließllich auch kundtun und tue das nie in verletzender Art und Weise. Diskutieren kann man immer, aber bitte in konstruktiver Art und Weise.

    S.

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Simönchen schreibt:
    Hallo alle,

    ich äußere mich dazu jetzt gar nicht mehr. Selbst wenn man nur seine eigene Meinung äußert, beginnt sofort jeder, der vielleicht eine andere Meinung vertritt (die ich respektiere, aber ab und an auch ausdiskutieren möchte) mit unflätigen Kommentaren oder sonstigen unpassenden Aüßerungen.
    Hab ich was verpasst?

    Es wurd doch nur gesagt, dass Laktose und Gelatine nicht vegan sind?

  4. #34
    Simönchen

    Gast

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Bitte nicht persönlich nehmen. Ich hab nur kein lust auf unnötige Diskussionen und das hat mit niemandem hier persönlich etwas zu tun.

    S.

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    aprilesque schreibt:
    Die Techniker übernimmt auch andere Präparate =)

    Und die BKK Salus???

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Simönchen schreibt:
    Hallo alle,

    ich äußere mich dazu jetzt gar nicht mehr. Selbst wenn man nur seine eigene Meinung äußert, beginnt sofort jeder, der vielleicht eine andere Meinung vertritt (die ich respektiere, aber ab und an auch ausdiskutieren möchte) mit unflätigen Kommentaren oder sonstigen unpassenden Aüßerungen.

    Das misfällt mir. Ich möchte meine Meinung schließllich auch kundtun und tue das nie in verletzender Art und Weise. Diskutieren kann man immer, aber bitte in konstruktiver Art und Weise.

    S.
    Das finde ich schade, denn für mich ist jede Antwort wertvoll. Es ist doch deine Entscheidung ob du Disskusionen eingehst. Eben auch die anderen geben nur ihre Meinung und Erfahrung kund.

    So den Rest schaue ich später nochmal an, bin noch schläfrig.

    Liebste grüße

  7. #37
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Simönchen schreibt:
    Hallo Tolezo,

    mit drei Fragezeichen hilfst du mir nicht wirklich auf die Sprünge..

    Gruß,

    S.
    Moin Simönchen,

    wollte damit (in Zusammenhang mit den hervorgehobenen Zitatteilen) nur sagen, dass Gelatine und Lactose nicht vegan sind.

    Mehr war gestern im Halbschlaf nicht drin, Nicci hat's ja dann nochmal geschrieben. Also nichts böses im Sinn.

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Hier scheinen ja nicht viele Veganer unterwegs zu sein, was...?;-)

  9. #39
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 181

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Die drei Fragezeichen von Tolezo bezogen sich auf die im vorangegangenen Zitat von Dir fett herausgehobenen Begriffe Gelatine, Laktose und Veganer. Gelatine wird vor allem aus aus Haut und Knochen von Nutztieren gewonnen, Laktose ist Milchzucker und stammt, wie der Name schon sagt, aus Milch, meistens Kuhmilch. Veganer meiden ALLE tierischen Produkte, z.B. auch Honig und Ei, aber sogar durch Gelatine geklärte Säfte/Weine, sofern das feststellbar ist oder auch Daunenbettwäsche und Lederhandtaschen etc. Bei den Meisten ist die Motivation für diesen Lebensstil der Wunsch, das Leiden der Tiere nicht zu unterstützen und ein großer Respekt vor allen Lebensformen.

    Somit war Deine Aussage leider ein ordentlicher Tritt ins Fettnäpfchen . Sorry!
    Ich hoffe aber, es jetzt gut verständlich erklärt zu haben.

    Liebe Grüße!

    @aprilesque: Welche Präparate übernimmt die Techinker Krankenkasse denn ohne Sonderantrag noch, außer Medikinet adult? Ich musste einen Antrag stellen, um mein unretardiertes bezahlt zu kriegen... würde mich interessieren! =)

  10. #40
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 181

    AW: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin?

    Nicci schreibt:
    Das Problem ist aber.
    Wir leben heute in einer Welt, in die wir hineingeboren wurden.
    Wir sind teil dieser Gesellschaft.
    Auch wenn wir uns ein Leben lang kasteien und vegan leben würden, können wir das Leid auf Erden nicht aufhalten!!!

    Kennst Du das Zitat von Albert Einstein?

    „Nichts wird die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung“

    Eine Kasteiung ist es vielleicht in den ersten paar Wochen, wenn man sehr gern Fleisch isst vielleicht zwei oder drei Monate. Dann entdeckst Du so viele leckere Dinge, die Du sonst nie gegessen hättest, dass Dein Speiseplan um einiges reicher ist als zuvor. Shoppen im Bioladen ist eine richtig spannende Sache, viel interessanter als der Einkauf jeden Tag beim Supermarkt um die Ecke, kann man auch als Nichtveganer mal ausprobieren! =D Dazu kommen die körperlichen Veränderungen. Man hat mehr Energie und oft verschwinden Beschwerden, derer man sich nichtmal völlig bewusst war, weil man dachte, sie seien "normal" (z.B. Blähungen, Kopfschmerzen, Sodbrennen, manchmal sogar Schnarchen).
    Sich an etwas neues zu gewöhnen ist anfangs immer schwierig und im Nachhinein meistens eine Bereicherung. In diesem Fall nicht nur für uns selbst, sondern ganz sicher für die Tiere, die momentan wegen unserer Genusssucht noch ein wirklich grauenhaftes Leben fristen müssen. Und im letzten Schritt sogar für die Menschen, die sich wünschen würden, wenigstens fleischlos genug zu essen zu haben: Denn die Masse an Getreide, die gebraucht wird um ein Kilo Fleisch zu erzeugen, ist enorm und könnte eine Vielzahl Hunder leidender Menschen viel effizienter ernähren als eine Kuh, die dann vielleicht 30 Burger bei McDonalds für uns ergibt...

    Versteh mich nicht falsch, ich will nicht den Moralapostel spielen und ich bin als Veganerin grundsätzlich schon immer sehr glücklich und unterstütze jeden, der eine ähnliche Haltung hat wie Du und zumindest das tut was er kann, seinen Konsum zumindest einschränkt, wenn auch nicht einstellt. Aber der Hinweis, dass Deine Aussage von oben so nicht ganz stimmt, lag mir auf dem Herzen.

    Alles Liebe! =)
    Geändert von Sayuri (18.03.2013 um 16:21 Uhr)

Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ritalin vs Medikinet Adult
    Von TWulf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 22:48
  2. Umstellung von Ritalin LA auf Medikinet Adult
    Von hypie1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.11.2011, 18:30
  3. umstellung von ritalin la 30 mg auf medikinet adult
    Von Langstrumpf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 17:37
  4. Medikinet retard? Alternative zu Concerta?
    Von Tinkabell im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.02.2010, 14:14
  5. Ritalin LA, Elontril, Medikinet in Kombination
    Von Brainstorm im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 06:52

Stichworte

Thema: Vegane Alternative zu Medikinet/Ritalin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum