Seite 5 von 5 Erste 12345
Zeige Ergebnis 41 bis 47 von 47

Diskutiere im Thema Depression durch Medikinet ?! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #41
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Depression durch Medikinet ?!

    Jupp, kann ich verstehen. Versuch einfach einen Antrag auf Kostenübernahme bei der Krankenkasse durchzukriegen... vielleicht klappt´s ja.

  2. #42
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Depression durch Medikinet ?!

    Ich hoffe es sonst ist das mal für den arsch weg

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

  3. #43
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Depression durch Medikinet ?!

    Ja das richtig Mies ich kann auch nimmer ... Bin voll fertig letzte Nacht war bei mir so schlimm das ich heute beschlossen habe sie nicht mehr zu nehmen

  4. #44
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Depression durch Medikinet ?!

    Das ist sicher eine Nebenwirkung, steht auch in meinem Beipackzettel bei 'häufigen Symptome'.

    Wahrscheinlich verträgst du sie also nicht und musst sie absetzen, bei mir war das nämlich umgekehrt. Vor den Medis war ich depressiv, und seit ich sie nehme nicht mehr, obwohl ich nur 1 am Tag nehme.

    Klär das am Besten mit dem Arzt ab der dir die Medis verschrieben hat, vielleicht gibt es auch andere Tabletten, die du besser verträgst.

    Wieso musst du die selber bezahlen? Oder ist das nur 5 Euro zuzahlung? Also wenn du ein Rezept bekommst müsstest du eigentlich nicht alles selbst zahlen. Wie viel zahlst du denn?

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Depression durch Medikinet ?!

    Weil ritalin nicht Kassen zugelassen ist...
    Erst nach den 14 Tagen muss ich mich nochmal vorstellen dann wird ein Antrag auf Kosten übernahm gestellt

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

  6. #46
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Depression durch Medikinet ?!

    Achso, bei mir ging das sofort

  7. #47
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Depression durch Medikinet ?!

    Bei mir irgendwie nicht ist ja ehal einmalig 50€ Investieren das wird mir nicht das Bein Brechen

Seite 5 von 5 Erste 12345

Ähnliche Themen

  1. Bauchkrämpfe durch Medikinet Adult
    Von ultikulti im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 14:55
  2. Depressiv durch Medikinet / Methylphenidat
    Von murmeltier81 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 20:51
  3. Übelkeit durch Medikinet Adult
    Von nirvana im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 16:00
  4. Durch Medikinet Paranoid ?
    Von Frederico im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 13:39

Stichworte

Thema: Depression durch Medikinet ?! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum