Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Juhui!!! Hab es "gefunden", die für mich passende Mischung! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 205

    Juhui!!! Hab es "gefunden", die für mich passende Mischung!

    Hoi Ihr Lieben!

    Nach einigem Herumprobieren (Ritalin alleine, Ritalin mit Cipralex, Dosierungsunterschiede) habe ich die für mich optimale Dosierung gefunden: Ich nehme die geringste Dosis Venlafaxin (einmal am Tag) mit der absolut geringsten Dosis Ritalin, was bedeutet, ich nehme morgens 2,5 mg Ritalin und dann so über den Tag verteilt entweder in 2,5 mg oder in 5mg Dosen 10mg insgesamt dazu. Ich bin offensichtlich jemand bei dem weniger "mehr" ist. Manche Tage komme ich auch nur mit 5mg Ritalin aus. Das Venlafaxin nehme ich , weil ich von Ritalin alleine depressiv wurde. Und so funzts endlich mal Yay!! Die Kombination Cipralex und Ritalin hat bei mir nicht gut funktioniert.

    Andere auch so gering dosiert?

    Danke

  2. #2
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: Juhui!!! Hab es "gefunden", die für mich passende Mischung!

    Freut mich, dass dir diese Dosierung reicht!

    Ich könnte das nicht...
    Alleine schon wegen meiner Vergangenheit, wo ich mir leider ein "viel hilft viel" Motto angewöhnt habe...
    Also mein Kopf würde bei solchen Dosierungen schon dazu beitragen, dass es nicht wirkt...

    Ich nehme Medikinet adult 30-30-0 und Venlafaxin 150-0-0

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 205

    AW: Juhui!!! Hab es "gefunden", die für mich passende Mischung!

    Naja nach einigem Herumprobieren musste ich mal die Venlafaxin dosierung erhöhen, habe zwar keine Angstattacken mehr, aber dafür habe ich das Gefühl das Ritalin wirkt nicht mehr . Ich weiss nicht ob ich je das Richtige finde.

  4. #4
    Simönchen

    Gast

    AW: Juhui!!! Hab es "gefunden", die für mich passende Mischung!

    Hallo,

    leider dauert es manchmal monatelang (und das ist auch gar nicht selten!), bis man die für sich perfekte Medikation gefunden hat. Auch ich probiere seit über einem Vierteljahr herum und bin zwar recht zufrieden, aber sicher noch nicht da, wo ich hinsoll /-will. Was mir immer sehr geholfen hat, war mir die einzelnen Verbesserungen sehr bewusst zu machen und mich darüber zu freuen, dass es wieder einen Schritt weiter in die richtige Richtung geht - und wenn es auch eine NOCH so kleine Einzelheit war.

    Ich kann dir nur empfehlen, so oft wie möglich mit deinem Arzt zu sprechen und dein Durchhaltevermögen nicht zu verlieren. Du bist doch schon auf einem total guten Weg!

    Alles Liebe,

    S.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Juhui!!! Hab es "gefunden", die für mich passende Mischung!

    Hey, nehme Ritalin LA morgens 50mg und dann nach Bedarf noch 10mg unretardiert.
    Bei normalen Ritalin in der Fruh statt dem LA habe ich bei 10mg kaum eine Wirkung.

    Kommt mir ziemlich gering vor deine Dosis, aber jeder reagiert anders drauf.

Ähnliche Themen

  1. "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus
    Von Foxielein im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 4.01.2017, 21:11
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 22:33

Stichworte

Thema: Juhui!!! Hab es "gefunden", die für mich passende Mischung! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum