Seite 17 von 39 Erste ... 1213141516171819202122 ... Letzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 385

Diskutiere im Thema Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #161
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Und weiter gehts:

    3. Tag: Nach dem Aufstehen als aller erstes noch vor dem Frühstück eine weile
    vor dem Rechner versackt und auch gleich hier und da hängen geblieben. Das
    sollte ich mir wirklich abgewöhnen das ich vor dem Frühstück versuche
    irgendetwas zu machen. Es war zum Glück nicht soo lange.

    Beim Frühstück habe ich wieder eine Folge Fernsehen geschaut und als die
    vorbei war, war die Wirkung da. Ich habe wieder einen leichten aber nicht
    störenden Druck im Kopf gespürt. Im Gegensatz zu den beiden Vortagen habe ich
    aber einen größeren Tatendrang verspürt, was mich nach zwei sehr entspannenden
    ruhigen Tagen auch nicht wundert.

    Als allererstes habe ich jedoch die Sachen die im Haushalt angefallen sind
    erledigt und durfte feststellen dass ich die Pausen in denen 30 Minuten bis
    eine Stunde Zeit mit nichts tun verloren geht einfach auslassen konnte .

    Danach habe ich mich an ein Freizeitprojekt gesetzt das ich irgendwann letzte
    Woche hab liegen lassen, weil ich mich nicht mehr weiter darauf konzentrieren
    konnte. Ich hatte am Anfang ein bisschen Angst, dass es auch jetzt nicht
    klappt, aber nach den ersten paar Zeilen Sourcecode ging es wie von selbst .

    Ich habe diesmal auch vernünftig etwas gegessen bevor die Wirkung aufgehört
    hat, der Rebound hat mich dann später erwischt, dann ging gar nichts mehr mit
    dem Programmieren; ich kann nächste Woche kaum erwarten . Der Rebound war
    dann auch etwas länger und stärker als am Vortag, aber als ich dann plötzlich
    voll Lust auf eine Tasse Kaffee hatte, mir eine gemacht habe und die
    getrunken habe hab ich mich besser gefühlt. Ich werde mal schauen ob das auch
    klappt wenn ich mir gleich zum beginn des Rebounds eine mache, vorausgesetzt
    mir ist dann danach.

    Am restlichen Abend habe ich wieder viel Zeit im Internet vertrödelt obwohl
    ich eigentlich was anderes tun wollte. Einschlafen ging wieder gut.

  2. #162
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Das liest sich doch schon mal ganz positiv.

    Bei mir alles wie gehabt.
    Heute hatte ich einen blöden Rebound auf Arbeit. Meine Kollegin, die Arme hat in leider in Form von einem mürrischen schlechte Laune Anfall abbekommen . Zum Glück wurd es mir mitten während der Motzattacke noch bewusst und ich hab mich grad noch mal unter Kontrolle bekommen. Dabei war mein Tag sehr gut, perfekte Wirkung, gute Laune, konzentriert, nicht zappelig.
    Ist schon erstaunlich wie unterschiedlich das MPH, bzw. der Rebound wirkt. je nach persönlicher Verfassung ect.

    Mit dem Doc hab ich auch telefoniert, Morgen kann ich mir mein unretardiertes MPH (auf Privatrezept) abholen, ich denke damit fahr ich am Besten, damit kann ich einfach gezielter nachdosieren. Der Neuro war ebenso meiner Meinung, bzg. des unretardierten MPH vs. 10 mg Medikinet adult zusätzlich Mittags.

  3. #163
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Hab mein off label Rezept Methylphenidat Hexal 10 mg in der Tasche *freu* .

  4. #164
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 166

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Mimikry

    Ja, genau so ist es!

    Nun, sie meinte ja, ich müsse erst morgens stimmen und die 10 mittags hat sie mir dann gegmorgensamit das nicht immer ganz so krass ist. Da es nun morgens stimmt, nehm ich ab heute 30-20-0 und ich bin gespannt!

    Leider bin ich nun etwas krank und ich bin gespannt ...

    Hatte vorgestern mal keins genommen, weil ich aus war, Kindfrei, was viel getrunken, zu lange geschlafen und dann irgendwie nicht klar kam ... Bis gestern morgen elf keine genommen ... Oh je, ich war out Of order und es bat mir den Vergleich gegeben, was das mit mir macht.

    Ich habe meiner ärztin das berichtet, die gestern um 13 Uhr So überrascht war, mich das erste mal ruhiger denn je zu erleben. Sonst immer total verwirbelt.

  5. #165
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Und der nächste Tag:

    4. Tag: Trotz MPH hatte ich Probleme in den Gang zu kommen. Wenn ich nicht
    weiß was ich tun will hilft das MPH auch nicht. Nachdem ich eine klare
    Entscheidung getroffen habe bin ich dann in Gang gekommen. Nach einer weile
    war ich wieder etwas verträumter und die Konzentration war nicht voll da, es
    war aber immer noch besser als es ohne MPH war. Ich habe festgestellt, dass die
    Konzentration nicht von alleine kommt, aber wenn ich mich anstrenge dann
    klappt es.

    Der Rebound kam nach etwas mehr als 6 Stunden, ich hatte kurz vorher einen
    Kaffee getrunken, und hatte diesmal weniger Kopfschmerzen. Ich hatte mir
    einiges Haushaltstätigkeiten die wenig Konzentration erfordern für den Abend
    eingeplant. Diese dann auch zu erledigen hat gut geklappt, da ich nicht das
    Gefühl hatte in dieser Zeit etwas wichtigeres tun zu müssen.

    Einschlafen ging wieder gut, obwohl ich doch einiges an Ideen in meinem Kopf
    umher schwirrte.

  6. #166
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Launebärchen schreibt:
    Hallo ihr Lieben,

    ich weiß gar nicht wie ihr das schafft, das hier immer alles zu lesen. Ich schaff das nicht und schreib deshalb jetzt einfach am Ende weil ich zuletzt auf Seite 10 oder so auf dem Laufenden war.... seufz...
    Keine Sorge, das schaff ich bei längeren Freds auch nicht! Hier hab ich das Glück, dass ich schon früh eingestiegen bin.

    @Chaosmomy: was heißt gegmorgensamit?

    Wie hast du den Alkohol vertragen?
    Berichte mal, wie es dir mit 30-20 geht, mir war das eindeutig zu viel du nimmt auch Medikinet adult oder? habs schon wieder vergessen...Mensch heut bin ich echt neben der Spur, merke auch kaum was vom MPH, komisch! Habt ihr das auch machmal?

  7. #167
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Insane schreibt:
    Hab mein off label Rezept Methylphenidat Hexal 10 mg in der Tasche *freu* .

    Hi

    kannst du mir verraten, was du bezahlt hast? Darf man das wissen?

    lg Heike

  8. #168
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Heike schreibt:
    Hi

    kannst du mir verraten, was du bezahlt hast? Darf man das wissen?

    lg Heike

    100stk. : 34,74€

    Google ist dein Freund

  9. #169
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Waren in der Apo nicht vorrätig, ich bekomm sie erst Morgen und bezahl sie auch erst Morgen aber war was um den Preis, den fekker genannt hat, wobei ich dachte ich hätte 37,xx € auf der Kasse gesehen. Morgen weiß ich es genau.

  10. #170
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Ich bezahle für 100 Tabl. Methylphenidat Hexal 10 mg immer genau 35 Euro

Ähnliche Themen

  1. erste Woche MPH, Angst vor Reaktion des Doks, Noob needs ur advice
    Von someDude84 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 18:04
  2. das erste Mal mit Medikinet
    Von Muttikeks im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 11:14
  3. Medikinet Adult - Tagebuch
    Von respect im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 22:09
  4. Das erste Mal Medikinet
    Von Amneris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 22:01

Stichworte

Thema: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum