Seite 15 von 39 Erste ... 1011121314151617181920 ... Letzte
Zeige Ergebnis 141 bis 150 von 385

Diskutiere im Thema Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #141
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 217

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Langsamer merke ich bei mir subjektiv, weil ich nun eine Sache nach der anderen mache, und nicht mehr 10 auf einmal... aber dafür sind sie beendet ^^

  2. #142
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    So was in der Art wird es gewesen sein!
    Wir waren im Supermarkt und ich hab die Waren vom Band in die Tragbox im Wagen gepackt. Ich habe sie ordentlich mit System eingepackt und nicht husch-husch wild durcheinander reingeworfen. Genau bei dieser Tätigkeit kam ich mir super lahmarschig vor aber gewiss war es nur, dass ich mal was mit Ruhe, bedacht und überlegt Stück-für-Stück gemacht habe statt alles wirr und chaotisch durcheinander. Daran muss ich mich erst noch gewöhnen .

    Genau das will ich ja, fühlt sich nur so ungewohnt an.

  3. #143
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 217

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    jo, dass meine ich immer mit veränderter wahrnehmung und bewährte schutzmechanismen (hier nicht nötig) funktionieren noch nicht, weil noch nicht dran gewöhnt und noch nicht probiert und für gut befunden

    dein ergebnis wird besser gewesen sein und die joghurts nicht kaputt^^

  4. #144
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Jepp!
    Ach du kennst das auch mit den kaputten Joghurts (wahlweise, Sahne, Creme fraiche...) was für ne sch... Sauerei!

  5. #145
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 217

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    oh ja, und die Sammlung von Tüten zuhause, weil ich immer vergesse sie wieder mitzunehmen und jedesmal besserung gelobe^^

    alles vergangenheit

  6. #146
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 166

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Ich bin bei 30-10-0 und Mittags stimmt nix ... Ab fünf geht's schier bergab ... Donnerstag Termin bei Ärztin ... Gespannt ... Aber morgens stimmt jetzt endlich...

  7. #147
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 217

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    was meinst du mit " ab fünf geht's schier bergab? Wann nimmst du morgens, wann nimmst du die 10mg? (Abstand in Stunden)
    Wie geht es dir, zum Zeitpunkt der 10mg Einnahme? (alles gut ?)

  8. #148
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 166

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Morgens um acht und die zehn Mittags um 14 Uhr. Bis dahin ist alles gut und um 17 Uhr lässt alles nach und nach zunehmend nach ... Konzentration geht in Keller, Kopfdruck, Hektik, Chaos und bin einfach abends nurnoch platt und reizüberflutet ...

  9. #149
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Heute wieder Einnahme 30-0-0: geht mir gut damit aber wie gehabt, gegen Mittag lässt die Wirkung sehr zu Wünschen übrig, besser gesagt sie geht gegen Null!
    Dafür hatte ich heute so gut wie keinen Rebound mehr, es ist mehr so dass die Wirkung merklich nachlässt und sich langsam meine ADHS Syptome wieder zeigen dazu ein leichtes Fröstelgefühl, ein fast nicht sürbarer Druck im Kopf das war es. Essen kann ich inzwischen Mittags auch wieder ganz normal.

    Soweit alles super, bis auf die Mittagswirkung aber das lässt sich ja ändern.

  10. #150
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger

    Insane:

    Kannst du nicht deinen Arzt mal fragen, ob du nicht erst mit einer zusätzlichen Mittagsdosis beginnst,als lediglich morgens zu steigern? Wäre das nicht sinnvoller? Gerade in deinem Falle, wo du mittags so runter gehst mit allem?

    Chaosmomy: Bei dir könnte ich mir vorstellen, dass du früher die 2. Dosis nehmen könntest. Sehr viele bemerken schon nach 4 Stunden, dass die 2. Dosis gut wäre, damit sie nicht allzu sehr in den Keller stürzen, denn die Retardwirkung der 1. Dosis wirkt ja nicht mehr so stark wie morgens.

    Also nochmal in Deutsch: 30-10-0 so wie jetzt auch, aber die 2. Einnahme etwas früher als 14 Uhr? Ich meine jeder Mensch reagiert ja anders und vielleicht bemerkst du bereits nach 4 oder 5 Stunden, dass die Wirkung nach lässt. Und du wartest dann noch mal 1-2 Stunden, bevor du die nächsten 10 mg nimmst. In der Zeit kannst du schon voll und ganz unten sein und wirst die 10 mg mittags so gut wie gar nicht mehr spüren, wie du ja auch beschreibst. Wäre das mal einen Versuch wert? Aber natürlich den Arzt dazu befragen, ist ja klar

    lg Heike

Ähnliche Themen

  1. erste Woche MPH, Angst vor Reaktion des Doks, Noob needs ur advice
    Von someDude84 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 18:04
  2. das erste Mal mit Medikinet
    Von Muttikeks im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 11:14
  3. Medikinet Adult - Tagebuch
    Von respect im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 22:09
  4. Das erste Mal Medikinet
    Von Amneris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 22:01

Stichworte

Thema: Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum